PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL Tiroler Bracken-Mix Bella (Hündin, *2007) in Berlin


Grazi
17.02.2015, 05:13
NOTFALL!

Bella

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Bella1-e1423978863815.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/Bella1-e1423978863815.jpg.html)

Tiroler Bracken-Mischling, Hündin, ca, 50 cm groß, ca. 25 kg schwer, 7 Jahre alt.
Standort: Berlin

Bella sucht nach dem Tod ihrer Besitzerin DRINGEND bis zum 22.02.2015 einen übernehmenden Verein, eine Pflegestelle oder auch eine Tierheimalternative, denn das riesige Berliner Tierheim wäre für diese schüchternde und unsichere Hündin eine Katastrophe.

Bella verliert ihr Zuhause, da ihr Frauchen vergangenen Samstag verstorben ist und die Tochter der Verstorbenen sie leider nicht behalten kann. Momentan wird sie in der Wohnung zeitweise von einem Nachbarn betreut, was aber nur noch bis zum 22.02.2015 möglich ist. Sollte bis dahin keine andere Möglichkeit für diese traurige Maus gefunden werden können, bringt die Tochter sie ins Tierheim Berlin.

Bella wurde von ihrem Frauchen als Welpe angeschafft und führte die ersten Lebensjahre ein ganz normales Hundeleben mit Kontakt zu Menschen und Hunden, wie es in der Berliner Innenstadt halt so ist.

Die Süße kann gut alleine bleiben und ist zu Menschen freundlich, jedoch ist sie momentan anfänglich bei Fremden recht schüchtern und zurückhaltend. Dieses Verhalten ist sicherlich ihren Haltungsbedingungen der letzten Zeit geschuldet, da ihr Frauchen sehr krank war, leider keine großen Spaziergänge mehr mit ihr machen konnte und auch Kontakte zu anderen Hunden und Menschen kaum noch stattfanden.

Bella zeigte sich bei unserem Besuch anfangs etwas schüchtern, hat sich aber nach kurzer Zeit einige Leckerchen abgeholt und taute auch relativ schnell auf. Wir sind der Meinung, dass diese entzückende Hündin mit Ruhe und Geduld und konsequenten Übungen recht schnell wieder Vertrauen aufbauen wird und ihre neuen Menschen viel Freude mit der süßen Bella haben werden.

Bella lebt zur Zeit in der unbewohnten Wohnung, die täglich immer etwas mehr ausgeräumt wird, und hat nur nachts Gesellschaft eines Nachbarn – leider nur noch bis zum 22.02.2015, dann muss Bella ins Tierheim Berlin!

Wir suchen nun dringend einen übernehmenden Verein oder ein etwas kleineres Tierheim für die arme Bella. Am liebsten wäre uns aber natürlich, wenn sich gleich eine tolle Endstelle finden würde!

Grazi
20.02.2015, 07:15
TEILENTWARNUNG!

Bella ist gestern in eine Pflegestelle umgezogen und wir hoffen jetzt natürlich, dass es dort weiterhin so gut läuft, wie bisher. Die Süße lebt jetzt in einer Hundegruppe und versteht sich gut mit den bereits vorhandenen Hunden.

Jetzt suchen wir dringend noch ein neues Zuhause für diese entzückende, arme Maus.

Die Vermittlerin hat im Übrigen den Hinweis einer Tierschützerin erhalten, dass Bella wohl kein Minirotti ist und dass es sich wahrscheinlich um eine Tiroler Bracke bzw. um einen Tiroler Bracken-Mischling handelt. Sie kannte die Rasse nicht (wir bislang auch nicht ;) ), aber nachdem sie sich einige Fotos angesehen hat, glaubt sie das auch. Bestimmt sieht Bella noch eher nach einer Tiroler Bracke aus, wenn sie erst einmal etwas abgenommen hat. :D

Grüßlies, Grazi

Grazi
30.03.2015, 07:10
Bella hat vor einem Monat ihr Zuhause verloren, weil ihr Frauchen verstorben ist und die Tochter der Verstorbenen sie leider nicht behalten konnte.

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Bella21-e1427695072673.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/Bella21-e1427695072673.jpg.html)

Bella hat sich wirklich toll in ihrer Pflegestelle eingelebt und obwohl sie nicht die sportlichste Figur hat, spielt und tobt sie mittlerweile mit ihren Hundefreunden und hat sich zu einer aufgeschlossenen und fröhlichen Hündin entwickelt – es ist so schön zu sehen, wie schnell sie zu ihrem Pflegefrauchen Vertrauen gefasst hat und wie wohl sie sich in der Hundegruppe fühlt.

Die Süße ist sehr gut verträglich mit Rüden, Hündinnen und auch Katzen und kann auch ganz artig alleine bleiben. Zu Menschen ist sie freundlich und ihre anfängliche Schüchternheit bei Fremden ist auch schon viel besser geworden.

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Bella5-e1427695152715.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/Bella5-e1427695152715.jpg.html)

Wir suchen nun verständnisvolle Menschen für unsere Zaubermaus, die dieser entzückenden Hündin mit Ruhe und Geduld helfen, sich an ihre neue Umgebung zu gewöhnen, die ihr den Weg in ein neues Leben bei IHREN Menschen erleichtern und ihr Vertrauen damit auch im Fluge gewinnen werden.

Bella würde sich übrigens in einer eher etwas ruhigeren Wohngegend wohler fühlen als mitten in einer Großstadt. ;)

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Bella11-e1427695185808.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/Bella11-e1427695185808.jpg.html)

Grazi
26.05.2015, 16:55
Die entzückende Bella lebt seit Mitte April in Brandenburg traumhaft schön mitten im Wald bei einer älteren Dame mit viel Herz und sehr viel Ruhe und Geduld und hat sich sofort den Platz auf der Couch vor dem Kamin gesichert. :ok:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung