PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mastino Napoletano CAVALLI, *Juni 2014, Österreich


Angua
22.01.2015, 17:51
Cavalli

http://666kb.com/i/cvh3ie4d1ky20x45n.jpg

Mastino Napoletano, Rüde, geboren am 2. Juni 2014
Standort: Österreich, Nähe Wien

http://molosser-vermittlungshilfe.de/wp-content/uploads/2015/01/Cavalli_im_Gras_458.jpg

Mastinobub Cavalli wurde von seinem Vorbesitzer entsorgt, weil dieser kein Geld für die notwendigen Operationen ausgeben wollte. Cavalli muss an der Patella und am Ellbogen operiert werden, zwei umfangreiche, nicht ganz einfache Operationen stehen ihm in Kürze bevor. Demzufolge wird Cavalli nie ein sportlicher Hund sein, der lange Strecken laufen kann. Interessenten sollten sich darüber im Klaren sein, dass trotz der operativen Korrekturen weiterhin Tierarztkosten anfallen werden.

Cavalli ist ein anhänglicher, sehr menschenbezogener Mastino, der problemlos mit Hunden und Katzen zusammenlebt.

In seinem Zuhause zeigt er - mastinotypisch - gegenüber Fremden eine gewisse Zurückhaltung und Wachsamkeit. Zu Menschen ist er lieb, hat alle Untersuchungen einschließlich Röntgen ohne Murren über sich ergehen lassen.

Seine nicht so perfekte Gesundheit macht Cavalli durch seinen bezaubernden Charakter doppelt und dreifach wett. Beim ersten Kennenlernen liess er sich sofort knuddeln und drücken, geniesst nach wie vor Streicheleinheiten und Zuwendung und ist ein ausgeglichenes Kerlchen. Das Wort "cool" muss für ihn erfunden worden sein - ihn schreckt einfach nichts!

Für Cavalli wünschen wir uns ein Zuhause mit engem Familienanschluss und mastinosicher eingezäuntem Garten.

Die Vermittlung erfolgt zu tierschutzüblichen Bedingungen (Vor- und Nachkontrolle/n, Schutzvertrag, Schutzgebühr).
Keine Vermittlung in Zwinger- oder Aussenhaltung, kein Wach- oder Schutzdienst.

Grazi
14.04.2015, 13:42
Cavalli bleibt in seiner Pflegestelle! :ok:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung