PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage nach gutem Welpenfutter und Luposan


Bollywood
29.12.2014, 14:10
Hallo,dies ist nicht mein erster Hund und trotzdem Stelle ich mir wieder die Frage ,welches Welpenfutter soll man füttern.Momentan bekommt Frieda Happy Dog Baby für gross werdende Hund ,hat sie schon dort bekommen wo ich sie geholt habe . Es bekommt ihr sehr gut und der Stuhlgang ist auch optimal.
In einem Fachhandel für Tiernahrung hat man mir dazu noch geraten Luposan hinzu zugeben .Was ist eure Meinung dazu und was füttert ihr euren Welpen .
Barfen soll auch gut sein ,nur kommt es für mich nicht in Frage .

bx-junkie
29.12.2014, 15:08
Ganz einfach...KEIN Welpenfutter, da zu hohe Proteinwerte (minderwertiges)
Füttere Adultfutter ;)
Ansonsten mal die Forensuche bemühen, war schon gefühlte 1000x Thema ;)
http://www.molosserforum.de/search.php?searchid=1168530

Prya
02.01.2015, 08:22
Hallöchen

dem Thema Welpenfutter bin ich leider entwachsen, aber zum Thema Luposan. Wenn du für die Gelenke was zufüttern willst würde ich dir zu Canosan raten.
Meines Wissens ist der Anteil an Grünlippmuschel im Luposan deutlich geringer, woher auch der günstigere Preis kommt.
Ich bin ein absoluter Canosan-Fan, und meine Rotti-Hündin ist damit fast 12 Jahre alt geworden obwohl in jungen Jahren HD festgestellt wurde....
Ich hab es jetzt auch bei Prya wieder bestellt und geb es ihr dauerhaft dazu.

Asco
05.01.2015, 09:17
Hi Ho :)

Wir haben Mac bis zum 5. Monat Royal Canin Giant Puppy gegeben, dann bis zum 7. Monat Royal Canin Junior und dann schon das Adult, eben wegen den Proteinen, sonst wachsen sie einfach zu schnell.

Wir haben ihn seit kleinauf 100% Neuseeländische Grünlippmuscheln (in Pulverform) dazu gegeben. Und bis jetzt zeigt er keinerlei anzeichen das er Problemen hätte.

Luposan finde ich grundsätzlich nicht schlecht, nur wie Prya schon meinte ist der Muschel anteil sehr wenig. Canosan ist sehr gut, bekam er bis zum 8. Monat auch dazu.

Mac bekommt jetzt nur noch die Grünlippmuscheln, aber er ist auch schon bald 1 Jahr :)

Mit dem Futter würde ich schon bald umsteigen, weniger von der Marke da sie es ja anscheinend gut verträgt (wobei das nicht heißt das sie das für Erwachsene oder Junior auf verträgt :-/)sondern eher von Baby auf Junior oder gleich auf Adult, kommt drauf an wie schnell Frieda wächst

:)

SabineK
05.01.2015, 15:44
Ich habe von Alsa Hundewelt Junior-Futter gefüttert. Da gibt es Nass- und Trockenfutter. Vor allem das Nassfutter hat mich begeistert. Meine damals "Kleine" stand total auf Meeresfrüchte. ;-)

LG
Sabine

Impressum - Datenschutzerklärung