PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! Alano Kaba (Rüde, *2013) über Joshi2


Grazi
15.10.2014, 05:36
NOTFALL!

Kaba

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Kaba2-e1412615673893.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/Kaba2-e1412615673893.jpg.html)

Alano, (noch) unkastrierter Rüde, über 30 kg schwer, ca. 1 Jahr alt.
Standort: PS im Raum Freiburg

Kaba ist trotz seiner jugendlichen Alters bereits von großer wohlproportionierter Statur….und umwerfend liebebedürftig und freundlich. Das “umwerfend” dürft ihr im Moment gerne als Warnung sehen. ;) Dieser Hund ist die Freundlichkeit pur, aber außer SITZ hat man ihm nichts beigebracht. Er ist wie eine unausgelastete Dampfwalze, die die Welt kennenlernen will. Nicht irgendwann, sondern hier und heute!

Die passenden Leute sollten Molosser-Liebhaber und –Kenner sein und entweder einen eingezäunten Garten haben oder eine große Freilauffläche in der Nähe. Kaba sollte sich erst müde toben dürfen, damit man anschließend mit der Erziehung beginnen kann. Da er Menschen liebt, sehr anhänglich ist und sich bisher auch nicht eifersüchtig zeigt, ist er mit Leckerlies gut zu trainieren. Auch andere Hunde findet er ok, besonders wenn er mit ihnen spielen kann.

Wir fanden Ende September einen Interessenten, der den Hund einen Tag nach der positiven Vorkontrolle abholte…. tags darauf mussten wir den armen Kaba dort schon wieder wegholen, weil man ihn sonst zur Polizei gebracht hätte

Was war geschehen? Der Adoptant lag mit Kaba auf der Couch und spielte mit ihm. Das Spiel wurde derber und der Adoptant hatte einen Kratzer. Die (sorry!) Blödheit des Adoptanten wurde dem Hund als Aggression ausgelegt… außerdem habe er schon die ganzen Futtervorräte aufgefressen. Sollten wir ihn nicht SOFORT abholen, würde man ihn zur Polizei bringen und behaupten, er habe gebissen! Dies wäre in der Schweiz vermutlich Kabas Todesurteil gewesen…

Natürlich holten wir Kaba sofort ab und fanden einen vor Erregung vibrierenden Hund vor, mit stressbedingtem Durchfall. :(

Wir sind sicher, dass Kaba schnell wieder die Balance finden wird, aber er braucht nun ganz DRINGEND Menschen, die mit einem solchen Hund umgehen können und selbst Spaß an seiner Lebensfreude haben.

Kaba braucht keine Leute, die glauben, er müsste am nächsten Tag bereits “bei Fuß” gehen. Einen solchen Hund muss man als Freund gewinnen und nicht Druck aufbauen!

Wir suchen für ihn Menschen, die sich dieser Aufgabe stellen wollen, ihn fordern und fördern. Die Belohnung wird ein aufrichtiger Freund für’s Leben sein. Wo ist die richtige Familie für Kaba ?

Grazi
27.11.2014, 14:24
Kaba heißt jetzt Kawa. ;)

Kawa ein wunderbar unverdorbener Jungspund, schon perfekt am Rad und am Pferd mitläuft und bereits Demo-erfahren ist (kein Witz).

Im Moment läuft der junge Rüde im Rudel, verträgt sich mit allen anderen Hunden, findet Menschen unglaublich sympathisch, ist verschmust und aufgeschlossen.

Wir suchen für Kawa ein sportliches, liebevolles Zuhause bei “bodenständigen” Menschen -> Kawa wiegt im Moment an die vierzig Kilo

Grazi
27.11.2014, 14:36
http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/IMG_9928-e1417098589334.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/IMG_9928-e1417098589334.jpg.html)

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/IMG_9892-e1417098615950.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/IMG_9892-e1417098615950.jpg.html)

Grazi
11.01.2015, 13:23
Kawa sucht leider immer noch. Aufgrund seiner Rasse und seines guten Aussehens gibt es zwar immer wieder Interessenten, aber er braucht wirklich sportliche Menschen mit viel Kraft.

Grüßlies, Grazi

Grazi
08.11.2015, 17:09
Kawa hat bereits Anfang September ein tolles neues Zuhause gefunden. :ok:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung