PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : CC Dago, *2007, TH Caserta (Italien)


Angua
12.08.2014, 18:58
Dago

http://i244.photobucket.com/albums/gg31/Angua_Photobucket/CC_Dago_2_400_zpsbebd5931.jpg (http://s244.photobucket.com/user/Angua_Photobucket/media/CC_Dago_2_400_zpsbebd5931.jpg.html)

Cane Corso, kastrierter Rüde, geboren ca. 2007
Standort: Tierheim Caserta, Italien

http://i244.photobucket.com/albums/gg31/Angua_Photobucket/CC_Dago_4_400_zps77205ddf.jpg (http://s244.photobucket.com/user/Angua_Photobucket/media/CC_Dago_4_400_zps77205ddf.jpg.html)

Ein gewichtiges Erbe …

… hinterließ Dagos Herrchen bei seinem Tod. Und wie das bei dieser Art Erbe häufig der Fall ist – die Begeisterung hielt sich in Grenzen. Nicht lange, und der gewaltige Rüde landete im Tierheim.

Am Anfang zwickte noch hin und wieder das schlechte Gewissen, und der eine oder andere Verwandte kam zu Besuch. Aber bald mochte niemand mehr sich das antun, so ganz wohl war schließlich doch niemandem dabei: Papas geliebter Begleiter hinter Gittern. Keiner mochte mehr die Hoffnung in den treuen Hundeaugen sehen, die zaghaft aufkeimende Freude beim Anblick der vertrauten Menschen. Und versprochen hatte man ja schließlich auch … egal. Gar nicht mehr hingehen, dann kann man die Geschichte hübsch in einer Schublade verstauen und vergessen.

Nun sitzt Dago hinter Gittern und hat Probleme.

Problem Nummer Eins: In Bayern und Brandenburg ist er als Listenhund geführt.

Problem Nummer Zwei: Dago findet andere Vierbeiner per se blöd.

Problem Nummer Drei: Dago braucht – trotz ausgeprägter Menschenfreundlichkeit – als ausgesprochenes Schwergewicht schon adäquate Sparring-Partner!

Natürlich ginge GRUNDSÄTZLICH auch ein zierliches Fünfzig-Kilo-Persönchen, aber die müsste dann schon die Persönlichkeit eines Napoleon besitzen, um den Riesen quasi am seidenen Fädchen zu lenken.

Dago ist ein wunderbarer, super lieber, umgänglicher, knuddeliger, gelassener und freundlicher Hund, ein Schätzchen für Rassekenner und -liebhaber – aber ganz sicher kein Hund für jedermann!

Sollten Sie jedoch der passende Teamchef für unseren Koloss von Caserta sein – bitte melden Sie sich bei Giovanna!

Grazi
20.01.2015, 09:01
Dago ist nicht mit Katzen kompatibel!

Grüßlies, Grazi

Grazi
30.06.2015, 13:07
Dago ist Mitte Mai in sein neues Zuhause (in Italien) gezogen. :ok:

Grüßlies, Grazi

Peppi
30.06.2015, 13:23
Wär ich auch gerne! Irgendwo zwischen Florenz und Siena am liebsten! :D

Impressum - Datenschutzerklärung