NOTFALL! Pittie-Mix Apollo (Rüde, *2010) im TH Hodenhagen

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! Pittie-Mix Apollo (Rüde, *2010) im TH Hodenhagen


Markus
25.07.2014, 09:39
Hallo,

auf dieser Seite geht es um das Thema „NOTFALL! Pittie-Mix Apollo (Rüde, *2010) im TH Hodenhagen” und alles was damit zu tun hat.
Sollte sich in den Beiträgen auf dieser Seite nicht das Richtige finden lassen, frag doch einfach eben direkt hier im Forum nach.

Mit vielen tausenden registrierten Mitgliedern lässt eine passende Antwort ganz bestimmt nicht lange auf sich warten!

Schöne Grüße,
Markus

Grazi
25.07.2014, 09:39
NOTFALL!

Pitbull-Mix Apollo

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/apollo6.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/apollo6.jpg.html)

Name: Apollo
Rasse: American Pitbull Terrier-Mix
Geschlecht: Rüde
Kastrationsstatus: kastriert
Alter des Hundes: 4 Jahre
Geburtsdatum: 2010
Handicap: nein
Größe: ca. 50 cm
Gewicht: 25-30 kg
Aufenthaltsort: Tierheim
PLZ und Ort: 29693 Hodenhagen
Beschreibung:

Apollo ist nun 4 Jahre alt und durfte leider nie erfahren, wie schön ein Hundeleben sein kann. :(

Pitbulls sind durch ihre Zuchthistorie eng mit dem Menschen verbunden und brauchen unbedingt Familienanschluss. Ein solches Leben wurde Apollo leider bisher verwehrt. Er verbrachte sein erstes Lebensjahr an der Kette und landete dann schließlich im Tierheim.

An seinem Verhalten im Zwinger – er verhält sich Fremden gegenüber wie eine Bestie – lässt sich gut erkennen, dass Apollo das Vertrauen in den Menschen größtenteils verloren hat. Mit Zeit und Geduld, sowie einigen Leckerli und ausgedehnten Spaziergängen kann man sein Herz jedoch relativ schnell gewinnen. Dann präsentiert er sich ausschließlich von seiner besten Seite - er LIEBT den Kontakt zu seinen Menschen mit stundenlangen Streicheleinheiten.

Will er doch mal seinen Dickkopf durchsetzen, geschieht das nie auf böse Art und Weise.

Apollo akzeptiert Verbote und reagiert darauf mit unterwürfigem Verhalten. Eine Ausnahme stellt dabei leider seine Hundeaggressivität dar: in diesen Situationen blendet er den Menschen aus. Mit einem erfahrenen Besitzer oder Hundetrainer sollte aber auch diesbezüglich eine Verbesserung zu erwarten sein, obwohl man sicher sein kann, dass er nie mit Artgenossen auf der Hundewiese laufen kann.

Aufgrund seiner Triebanlagen wäre Apollo der perfekte Hund für alle schnelleren Sportarten. Leider waren seine Kreuzbänder nicht auf sein ungestümes Temperament ausgelegt, so dass diese nach einem Riss auf beiden Seiten operiert werden mussten. Lange Spaziergänge, schwimmen und spielen in der richtigen Dosierung sind aber weiterhin möglich und auch dringend notwendig, um den Hund gesund und beweglich zu erhalten.

Wir suchen für Apollo eine Familie oder eine Einzelperson ohne Kinder, die bereit ist, einem besonderen Hund das zu bieten, was er nie erleben durfte – Familienanschluss, Erziehung, Bewegung und viel Liebe. Die andererseits aber auch bereit ist. für diesen Hund Einschränkungen in Kauf zu nehmen, denn Fremde wird er durch sein ausgeprägtes Revierverhalten nicht einfach so ins Haus lassen…

Mehr Informationen gibt es im Tierheim!

Die Kontaktdaten findet ihr hier: Apollo bei der Kampfschmuser-Vermittlungshilfe (http://kampfschmuser-vermittlungshilfe.de/2014/07/pitbull-mix-apollo/)

Nadine
10.02.2015, 08:04
Hallo!
Danke für den Beitrag!

LG Nadine
Grazi
10.02.2015, 08:04
Apollo sucht immer noch ein Zuhause. Leider sieht diesen tollen Hund niemand...und er sitzt nun schon so lange im Tierheim! :(

Dabei ist Apollo für Liebhaber und Kenner dieser Rassen ein wahrer Schatz!

Seufzend, Grazi