PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bullmatiff?


Troll
01.07.2014, 16:05
Hallo ich bin Troll und habe eine frage, da ich sehr sehr gerne einen Hund haben will habe ich einen bischen im internet rumgestöbert und bin auf den bullmastiff gestoßen. Und deshalb frage ich mich ob ich noch zu jung bin da ich 13 jahre alt bin. Natürlich habe ich mich ausgiebig über hunde, erziehung... usw. informiert!
Jedoch wäre es dann mein erster Hund.


Lg Troll:lach4:

Peppi
01.07.2014, 16:11
Ne, mach. Kein Problem!

:lach4:

Louis&Coco
01.07.2014, 20:16
Ne, mach. Kein Problem!

:lach4:

:harhar:

Am besten gleich 2 oder ein ganzes Rudel! :p

Marti
01.07.2014, 20:59
Hast du zufällig jemanden in deiner Verwandtschaft, der sich "Do Khyi" nennt?

sina
01.07.2014, 21:11
Na wer sich schon Troll nennt........und einen BUllMATIFF sucht...:p

:troll::troll:

Scotti
02.07.2014, 05:45
Der User wird sich hier nicht mehr aeussern koennen.

Peppi
02.07.2014, 06:55
Hast du zufällig jemanden in deiner Verwandtschaft, der sich "Do Khyi" nennt?

Das war auch mein erster Gedanke! :sonne05:

Marti
02.07.2014, 13:53
:kicher:

Louis&Coco
02.07.2014, 17:45
Na wer sich schon Troll nennt........und einen BUllMATIFF sucht...:p

:troll::troll:

...hey...war vor einiger Zeit in einem Tierbedarfsgeschäft und die Inhaberin wollte auch unbedingt einen BullMASTET...:harhar:

majaprime
03.07.2014, 11:49
ehm...jaaaa, da dir hier ja niemand ne wirklich sinnvolle antwort geben konnte und ich ehrlich gesagt auch nicht versetehn kann wieso das hier so ins lächerliche gezogen wird, werd ich mal versuchen dir weiter zu helfen :)
also grundsätzliches zur hundeerziehung, theoretisches und praktisches ist def ein meilenweiter unterscheid. weil du etwas gelesen hast, bedeutet nicht, das es auch genauso umgesetzt werden kann. ich kenne dich ja nicht, aber ich persönlich denke das man mit 13 noch zu jung ist überhaupt einen hund zu erziehen. wenn deine ellis allerdings zu 100 prozent dahinter stehen und sagen, wir übernehmen gerne verantwortung, dann könnt ihr euch gerne einen hund anschaffen. allerdings würde ich von einem bullmastiff als ersthund abraten :/ wenn du ein molosserfan bist, schau dir doch mal bei einem züchter französische bulldoggen an, die haben def auch charakter. was jetzt nicht heißt, das wird einfach, bulldoggen sind stur und haben ihren eigenen kopf :P erkundige dich einfach über ein paar rassen, die je nach bundesland, nicht unbedingt auf der rasseliste stehen, wegen einiger auflagen, die du einfach noch nicht erfüllen kannst....und denk immer dran, ein hund macht viel arbeit und man schränkt sich in vielen lebenssituationen sehr ein!!
ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen :)

Cira
03.07.2014, 12:09
Du bist wohl noch recht neu in der Forenwelt, majaprime? :)

...

majaprime
03.07.2014, 12:23
also hier in dem schon, weiß allerdings nicht was das jetzt mit dem thema zu tun hat :P

Grazi
03.07.2014, 13:33
Du weisst nicht, was ein Troll ist?

@all: Ich wollte euch ja nicht den Spaß-Fred nehmen, aber wenn hier wirklich jemand glaubt, dies sei ein ernstzunehmendes Thema (insbesondere nachdem der User sofort gesperrt worden ist), dann werde ich gegebenenfalls das Thema sperren oder - weil komplett sinnbefreit - gleich löschen.

Grüßlies, Grazi

majaprime
03.07.2014, 15:21
ja sorry hatte ehrlich gesagt nicht auf den namen geachtet und mir auch eig nix dabei gedacht :O....wie peinlich xD

weiß ja auch nich wirklich woran ich erkenn wenn der user gesperrt ist..bin ja noch nich wirklich lang angemelet hier in dem forum :)

Peppi
03.07.2014, 15:59
ja sorry hatte ehrlich gesagt nicht auf den namen geachtet und mir auch eig nix dabei gedacht :O....wie peinlich xD

weiß ja auch nich wirklich woran ich erkenn wenn der user gesperrt ist..bin ja noch nich wirklich lang angemelet hier in dem forum :)

steht inhaltlich in Scottis Beitrag! ;)

Wie Waldi
08.07.2014, 10:49
majaprima, dich find ich ja mal so richtig niedlich :)

Graziella, sei bitte kein Spielverderber ;)

Tyson
09.07.2014, 07:28
:lach4: WW Du Schlingel :kicher:,LG Manuela

Do khyi
09.07.2014, 16:32
Hallo erstmal und willkommen im Forum !:)
Ich möchte kein Stimmungskiller sein aber majaprime hat recht , ein Bullmastiff als Ersthund ist keine so gute Idee da es ja nunmal ein sehr kräftiger Hund ist der oftmals seinen eigenen Kopf hat . Ich würde auch sagen das eine Bulldogge sich als Ersthund besser eignet aber es ist deine Entscheidung , ich sage ja schließlich nicht dass der BM sich nicht als Familienhund eignet .

Schöne Grüße :)

Hola
10.07.2014, 12:48
oh man....

Scotti
10.07.2014, 12:59
Jetzt reichts.
Thema geschlossen.

Impressum - Datenschutzerklärung