PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bayrische Gerichte und deren Verhandlungen...


Monty
12.06.2014, 04:55
Zu Bayern und deren teilweise seltsamer Gesetzgebung, bzw. handeln von Ordnungsämtern , im Bezug zu Hunden - gäbe es einiges zu erzählen.
Dies hier finde ich nicht unbedingt "fachlich" im Bezug auf Umgang mit Katzen, aber sehr sympathisch ;)

http://www.nordbayern.de/region/ansbach/ansbach-entlaufene-katze-muss-vor-gericht-1.3699659

Es erinnert mich an meine Klage beim Verwaltungsgericht in Ansbach gegen den Maulkorbzwang. Momo war auch bei Gericht geladen, lag während der Verhandlung zu meinen Füßen und wurde während der Verhandlung ausgiebig begutachtet und beknuddelt. Natürlich von den Richtern, welche sich ein eigenes Bild machen wollten über Größe des Hundes und Gefährlichkeit :kicher:

faye
12.06.2014, 11:13
:kicher::kicher:

Mit was sich die Gerichte alles befassen müssen … Werd jetzt mal mit dem Fremdfüttern von den Nachbarskatzen, Igeln und Mardern vorsichtiger sein …

Wenn erst mal mein Schnuffi da ist, wird das wahrscheinlich ohnehin von selber erledigen. :D

Impressum - Datenschutzerklärung