PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erster Kurzurlaub


Stone
05.06.2014, 19:12
Hallo,

etwas verspätet auch mal ein paar Bilder von dem Mitbewohner.

Viel Spaß beim Angucken. :ok:

http://up.picr.de/18517177lu.jpg
Schwimmen ist noch nicht so seins... Gibt es Hunde die nicht schwimmen können?
http://up.picr.de/18517189kj.jpg

Dafür kann er buddeln!
http://up.picr.de/18517204vo.jpg

Auf das Frauchen aufpassen ist sehr wichtig :king:
http://up.picr.de/18517198yt.jpg

Drei Ärsche :kicher:
http://up.picr.de/18517227xd.jpg

Stone
05.06.2014, 19:15
http://up.picr.de/18517236jd.jpg

Sonnenanbeter
http://up.picr.de/18517258hs.jpg

http://up.picr.de/18517272mc.jpg

http://up.picr.de/18517280ps.jpg

http://up.picr.de/18517287zb.jpg

Stone
05.06.2014, 19:16
http://up.picr.de/18517286sy.jpg

Das war es für´s Erste. Wie sieht es eigentlich bei dem Dicken figurtechnisch aus? In Ordnung oder sollte noch was runter?

Sanny
06.06.2014, 07:00
Oh das ist ja ein Hübscher! Der andere natürlich auch :king:

Mein Dicker weigert sich auch wehemend, obwohl er in "Notsituationen" schon bewiesen hat, dass er es kann :D

Und ich find seine Figur gut, vllt kann noch ein ganz klein bisschen runter, aber an sich würde ich nichts groß sagen :ok:

karosa
06.06.2014, 20:01
Wie heißt der Dicke eigentlich, und wie lange seid Ihr schon zusammen? Ich finde, er sieht richtig gut aus, aber wie dick die Speckschicht auf den Rippen ist, müsste ich fühlen. Kennst Du sein Gewicht?

Ein sehr schöner und imposanter Hund auf alle Fälle!

Jule69
07.06.2014, 11:25
Schöne Bilder :).
Was soll denn da noch runter? Soweit nach den Bildern zu urteilen sieht der Bursche doch stramm aus :ok:.

Stone
07.06.2014, 15:54
Der Dicke heißt jetzt seit 4 Monaten Bruno. Vorher hieß er Danilo.

Sein Gewicht war im Tierheim wohl um die 54kg. Aktuell hat er etwas Speck abgenommen, aber die Beine sind kräftiger geworden. Ich wiege ihn beim Tierarzt demnächst.

Der andere ist eine sie ;-) den Kurzurlaub in Haren haben beide gut überstanden nur gab es eine kleine bellende Auseinandersetzung auf einem Wochenmarkt in Holland. Nicht so schön mit vielen Menschen und kleinen Kindern, die einen bellenden Hund streicheln wollen :schreck:

Demnächst kommen noch mehr Bilder es steht nämlich ein Toscana Urlaub an :ok: noch 2 1/2 Monate.

Grazi
08.06.2014, 16:32
Wow! Der "Dicke" hat sich bei euch wirklich gut gemacht! :ok:

Und ich weiss, wem ich den Link zu diesem Thema unbedingt gleich via FB schicken muss! ;)

Ach ja: Mit Bestimmtheit könnte ich jetzt nicht sagen, ob noch ein bissel runtermuss... aber falls doch, dann bestimmt nicht mehr viel.

Hunde können AFAIR wohl grundsätzlich alle schwimmen... es ist wohl eher eine individuelle Sache, ob ein betreffender Hund Wasser mag... gerne schwimmt... oder dies nur im Notfall tun würde und es vorzieht, nur im Wasser zu platschen.

Ich kannte bislang nur einen Hund, der tatsächlich wie ein Stein im Wasser untergegangen ist und keine Anstalten machte zu schwimmen. Und zwar der mittlerweile leider verstorbene Mäx, ein English Bulldog.

Prinzipiell haben wohl die meisten Hunde mit (stark) kupierter Rute eher Schwierigkeiten, sich gut im Wasser zu halten, da die Rute zum "Mitsteuern" eingesetzt wird. Das wirkt sich dann auch oft darauf aus, ob sie gerne schwimmen oder nicht.

Grüßlies, Grazi

Stone
08.06.2014, 20:42
:love:Danke

Heute gab es eine weitere Schwimmstunde mit einer absoluten Wasserratte als Schwimmlehrerin (Neufundländer). Er geht jetzt ganz rein, aber sobald er schwimmen muss, sieht es so aus als ob er nicht weiß, was er mit den Hinterbeinen machen muss. Wir üben weiter und bald kriegt er vielleicht sein Seepferdchen.

Stone
06.07.2014, 21:17
Es gibt ein paar Neuigkeiten.

Heute wurde er gewogen und bewegt sich um 47-48kg.
Laut Astrid hat er aber nicht zu wenig drauf und sieht gut aus.
Astrids Hunde sind übrigens super und es war ein schöner Nachmittag!

Wir sind jetzt auch mit langsamen joggen angefangen und er macht gut mit. Neue Bilder kommen demnächst, versprochen!

Grazi
07.07.2014, 06:49
Oh, ich hoffe, ihr habt Fotos gemacht!
Wie ist Bruno denn mit Vito, Apollo und Don ausgekommen?
Muss Astrid unbedingt gleich anrufen,um mehr zu erfahren! :)

Grüßlies, Grazi

Stone
07.07.2014, 07:14
Fotos haben wir leider nicht gemacht. Werden wir aber das nächste mal machen.

Mit Apollo gab es keine Probleme, wie soll es mit so einem Hund auch Probleme geben?
Vito hat zwischendurch geknurrt, aber das konnten wir alles schnell regeln.
Ja und Don ist immer noch sehr triebig :kicher: das mag unser kleiner nicht und zu Dons Sicherheit wurden die beide immer mit Abstand voneinander gehalten.

Das größte Problem waren die Katzen. Da musste ich immer ganz schön auf der Hut sein, da die mein kleiner lieb haben würde.

Grazi
07.07.2014, 10:01
Hihihi.... wusste ich alles schon! Die neugierige Frau von heute greift doch gleich zum Telefon und fragt nach! :D

Astrid war jedenfalls total begeistert von euch UND von Bruno.... und meinte, er sei ganz toll bis auf die Tatsache, dass er Katzen zum Fressen gern hat und sie so ungern welche dafür hergibt. :kicher:

Auf Dons Distanzlosigkeit (unkastrierter alter Sack halt ;) ) hat Bruno ja wohl mit einer sehr sauberen und klaren Drohung reagiert. Und mit den anderen Jungs lief es ja auch gut... nur dass Vito wohl neuerdings beschlossen hat, nun ein erwachsener Mastino zu sein und fremde Rüden nicht mehr unbedingt mit im Haus haben zu wollen.

Ich freue mich jedenfalls jetzt schon darauf, wenn ihr euch ein zweites Mal trefft und dann ganz entspannt fotografieren könnt, nun da ihr wisst, dass die Jungs grundsätzlich miteinander auskommen!

Grüßlies, Grazi

Stone
16.10.2014, 13:40
So mal wieder hochholen.

Wir waren vor einiger Zeit das zweite Mal bei Astrid. Bilder wurden auch gemacht, aber Astrid hat im Moment viel um die Ohren. Werden aber nachgereicht.

Dieses Mal war der Neufundländer meiner Eltern dabei und es hat alles wieder gut geklappt. Hatten ja auch bei unserem Spaziergang einen Hund weniger, weil Bruno es bevorzugt hat für sich alleine zu gehen und alle anderen Hunde zu ignorieren...:stupid:

Dafür, dass Bruno als hundeunverträglich vermittelt wurde, macht er sich, nach anfänglichen Diskussionen mit mir, sehr gut in Hundegruppen.

Stone
04.11.2014, 22:01
Hier die versprochenen Bilder.

Edit: ok mit dem Handy geht das nur bedingt... Ich starte einen neuen Versuch die Tage am Pc.

Grazi
05.11.2014, 05:06
Ein Mädel und vier Jungs... ohne Streit und Konkurrenz! :ok:

Von links nach rechts waren das übrigens der "kleine Mafioso" Don Vito, der gar nicht mehr unverträgliche Bruno, die Neufi-Dame (deren Namen ich schändlicherweise vergessen habe), Astrids Urlaubsdoggerich Dougie und Apollo, das "Kälbchen".

Grüßlies, Grazi

Stone
05.11.2014, 15:25
So jetzt nochmal das Ganze vom PC.

Die Hunde hat Grazi ja schon vorgestellt. Die Neufundländerin heißt übrigens Ulla ;)

Wir hatten uns übrigens das perfekte Wetter ausgesucht, wie man auf den Bildern auch sieht :p Man mag es kaum glauben, aber es war Ende September :ok:
http://up.picr.de/20037992ez.jpg

http://up.picr.de/20037993qr.jpg

http://up.picr.de/20037994po.jpg
So viel rennen macht kaputt.
http://up.picr.de/20037996fw.jpg

http://up.picr.de/20037997tn.jpg

Stone
05.11.2014, 15:26
Zwei hatte ich noch
http://up.picr.de/20037998ep.jpg

http://up.picr.de/20037999lp.jpg

Sanny
06.11.2014, 07:39
Eine ganz tolle Hundetruppe :ok:

Louis&Coco
11.11.2014, 10:02
Sieht sehr harmonisch aus-dafür dass er als unverträglich galt...Hut ab! :ok:

Eine wirklich nette Hunderunde! :lach3:

Asco
11.11.2014, 12:20
Echt super!

Find ich total schön wenn ein paar Hunde zusammen sind und sie einfach Hunde sind :)

Coolio ;)

Stone
15.05.2015, 13:29
Mal wieder ein Lebenszeichen von uns!

Nach knapp einem Jahr konsequenten Schleppleinentraining sind wir jetzt größtenteils jagdfrei!

Hier mal ein paar Bilder von unserem letzten Gang. Bruno ist aktuell auf Diät. Er hat 8 Kilo Winterspeck sich angefressen :schreck: das erste Kilo ist aber wieder runter.

Letzte Woche hat er sehr stark gehumpelt und deswegen haben wir ihn mal komplett Röntgen lassen. HD, ED, Spondylose und ein leicht vergrößertes Herz. Aber alles sehr sehr schwach ausgeprägt und der Tierarzt und auch wir waren sehr verwundert bei seiner Größe und Gewicht, dass es so "gut" aussah. Wir brauchen uns laut Tierarzt keine Gedanken machen bzgl Joggen usw. Natürlich nicht zu exzessiv aber in geregeltem Masse geht das alles. :ok:

http://up.picr.de/21915707bw.jpg

http://up.picr.de/21915739cq.jpg

http://up.picr.de/21915752rt.jpg

Sonnige Grüße

Grazi
15.05.2015, 16:47
Das ist toll! :ok:
Und das "bisschen" Abspecken kriegt ihr bestimmt auch noch hin!

Grüßlies, Grazi

Stone
15.05.2015, 17:39
Jetzt hatte ich doch glatt noch was vergessen...

Bruno wurde gestern gebissen -.- ihm geht's aber gut und die Wunde schließt sich auch schon wieder, aber es hat geblutet bis zum geht nicht mehr. Wir waren extra hinterher beim Tierarzt, damit wir wenigstens beweisen können, dass er gebissen wurde. Der Halter des anderen Hundes wurde nämlich beim trennen von seinem Hund gebissen und musste genäht werden und seine Tochter hatte sich das Knie verdreht, als ihr Hund nochmal auf Bruno drauf gegangen ist :schreck: ich liebe flexileinen :hmm:


http://up.picr.de/21918222mt.jpg

Maren&Bruno
15.05.2015, 19:10
Armes Brunotier! Gute Besserung!

LG Maren & Noch-Ein-Bruno

Muffin
15.05.2015, 19:31
Schöne Urlaubsbilder !!!!

Impressum - Datenschutzerklärung