PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Molloser Rassen


Zeus79
16.03.2005, 10:39
Hallo alle zusammen,

also ich habe mich heute erst angemeldet in diesem Forum und hätte da gleich mal ne sehr interessante Frage an euch.

Ich will mir in 2 Jahren einen Molloser zulegen, habe mich einfach verliebt in diese komischen Dinger.

Nun ich habe mich bisher sehr auf den Cane Corso gestützt, weil ich seine Rasseneigenarten einfach genial finde.
Jedoch kenne ich mich nun nicht so zu 100% aus und würde gern von euch mal hören ob es Rassen gibt die Ihn topen und warum sie ihn topen sollten?

Ich will halt schon den richtigen Hund haben, jedoch keinen der Lefzen hat die bis zu den Kniekehlen des Hundes gehen bzw. die Lieder von den Augen so runter hängen das man angst haben muss das die Augen gleich raus fallen.
Er sollte doch recht kurze Lefzen haben und normale Augen und ganz wichtig für den Breitensport geeignet sein. Wenn jetzt jemand meint mich hier für Schutzdienst begeistern zu müssen, lasst es bleiben ich mache seit 9 Jahren Hundesport und weiss wie das da abgeht.... und wenn ich da mit meinem Hund wäre würde der Helfer bald in Stücke vom Platz getragen werden müssen. Danke.

Tanja H.
16.03.2005, 12:56
Und ich möchte mir in 2 Jahren ein neues Auto kaufen, da kann ich auch die Ausstattung bestimmen.
Gruß Tanja

molossergirl
16.03.2005, 12:59
Ich will halt schon den richtigen Hund haben, jedoch keinen der Lefzen hat die bis zu den Kniekehlen des Hundes gehen bzw. die Lieder von den Augen so runter hängen das man angst haben muss das die Augen gleich raus fallen.


vorsicht ist geboten....

Zeus79
16.03.2005, 13:06
Liebe Tanja,

schlechte Antwort echt schlecht..... aber netter versuch Taf zu sein.

Ich bin vieleicht nicht so schlampig wie die meisten anderen die sich "einen" Hund holen Hauptsache das mal so tun als ob das der richtige für einen währe und dann ein Jahr später anfängt rumzuheulen... weil er doch überfordert ist.

aber kleiner Tip für die Zickigkeit..... meist hilft richtig guter Sex.... dann kannst du auch wieder lächelnd durch die Welt laufen.

Fockenbachmuehle
16.03.2005, 13:31
Liegt das am Wetter ?

Elke
16.03.2005, 13:41
Liebe Tanja,

schlechte Antwort echt schlecht..... aber netter versuch Taf zu sein.

Ich bin vieleicht nicht so schlampig wie die meisten anderen die sich "einen" Hund holen Hauptsache das mal so tun als ob das der richtige für einen währe und dann ein Jahr später anfängt rumzuheulen... weil er doch überfordert ist.

aber kleiner Tip für die Zickigkeit..... meist hilft richtig guter Sex.... dann kannst du auch wieder lächelnd durch die Welt laufen.

Ansonsten haste herrlich was am Sträußchen. Bei Deinen Beitragen wird einem ja nur umdrehn und weggehen. Vielleicht solltest du bei Deinesgleichen bleiben. Sorry aber Dein Stil ist das letzte :04:
ACHTUNG TROLLALARM

molossergirl
16.03.2005, 13:43
Liegt das am Wetter ?


http://www.my-smileys.de/generator/signs2/a6312f8ac8ff514d1a1de1d18ca52ff8.png

Zeus79
16.03.2005, 13:46
*Gähn... so ich würde gern mehr infos haben..... über andere Rassen wie der Cane Corso..... also lassen wird diese blöden Kindergarten spielchen jetzt endlich mal weg und werden wir mal Sachlich....

aber wenn das nun so nen blöder weiberkampf werden soll können wir da gern weiter machen..... nur deshalb hab ich mich hier nicht angemeldet.... da kann ich auch in irgend ein blödes chat....

Zeus79
16.03.2005, 13:47
süsse..... . lass die weiber..... es gibt hier bestimmt auch menschen die mir "wirkich" weiterhelfen können *grins

Nanni
16.03.2005, 13:51
*Gähn... so ich würde gern mehr infos haben..... über andere Rassen wie der Cane Corso..... also lassen wird diese blöden Kindergarten spielchen jetzt endlich mal weg und werden wir mal Sachlich....


Dann lies doch schon mal die Beiträge im Forum bevor Du unhöflich und unsachlich wirst, hier werden schon einige Rassen vorgestellt. Oder stell gezielte Fragen, Rassebeschreibungen können sonst Bücher füllen. Die Frage welche Rasse CCs "toppen" ist meiner Meinung nach recht subjektiv, oder?! Ebenso wie die Meinungen über das Aussehen eines Hundes, was doch wohl im Vergleich zu seinen Wesensmerkmalen und seinem Charakter eher eine untergeordnete Rolle spielen sollte...

Zeus79
16.03.2005, 14:06
Hallo Nanni,

nun so war das gemeint mit dem "topen" damit meinte ich Rasseneigenschaften?! Das aussehen kann ich mir ja auch wo anderst her holen.

Das mit dem aussehen steht nur drin damit mir genau diese Leute nicht schreiben.

Diese Hunde gefallen mir nämlich nicht und es gibt ja auch richtig hübsche Moloser.

Fockenbachmuehle
16.03.2005, 14:07
Die Ozonwerte sind doch gar nicht so hoch.
Wieso geht das denn jetzt schon mit den Folgeerscheinungen los ?
http://www.mainzelahr.de/smile/schilder/peinlich.gif

Vasquez
16.03.2005, 14:09
Ich denke es sollte jeder selber entscheiden, ob sein Molosser hübsch ist oder nicht...

Willst du denn wirklich ernsthafte Antworten auf deine Fragen...

Lies doch wirklich mal das Thema von Simone Dustert, in dem sie die unterschiedlichen Rasse beschreibt und stelle konkretere Fragen...

Dann bekommst du bestimmt auch nette Antworten

Monika
16.03.2005, 14:09
presa canario / alano / dogo canario, sollen "angeblich" gesünder sein als der cc, laut buch! ob man es allerdings verallgemeinern kann sei dahin gestellt.

ich würd halt mal bei verschiedenen züchtern der rassen vorbei schauen usw... einfach "schlau" machen.

Zeus79
16.03.2005, 14:18
Hallo Monika,

danke erstmal für deine Anreize, genau sowas wollte ich hören.

Also eine der Rassen war mir noch unbekannt, das Problem mit den Züchtern ist einfach das sehr viele aus Pofitgier züchten.
Dabei wird nun leider kein Wert mehr auf das Wesen das Hundes gelegt und und dieses habe ich mich ja eigentlich verliebt.

Ich dachte mir halt das Ihr mir mehr helfen könnt, wie wenn ich im Internet nach Rassen suche. Da viele Karatkereigentschaften einfach nicht Preis gegeben werden, die man eben nicht in einer ausschreibung finden kann.
Ich mein was für Erfahrungen haben Hundebesitzer von Cane Corso genau gemacht, sind sie wirklich so toll wie ich es gelesen habe?
Mir ist es unheimlich wichtig das man es mit bestimmten Rassen nicht so schwer hat sie mit Kindern zusammen zu führen.

Momentan ist es halt immer noch der Cane Corso und ich war auch bei einem Züchter der sich sehr gut angehört hat. Jedoch hat er sich kein bisschen für mich interessiert obwohl er immer darauf hingewiesen hat wie wichtig es ihm ist das seine Welpen gut unterkommen. Also das finde ich hat sich ganz schön wiedersprochen.

Das mit den gescheiten Züchtern ist auch nicht so einfach, aber das bekomme ich bestimmt noch irgendwie raus.

Ich habe auch nicht über Rassen gelästert ich habe nur gleich klar gestellt was ich auf keinen Fall haben möchte. Aber warum das ist ein eigenes Thema und gehört nicht zu meiner Frage. Deshalb werde ich darauf nicht hier eingehen.
Sonst bekomme ich nicht die Antworten die ich eigentlich haben möchte sondern bekomme wieder resonanz auf die ganz falsche Sache.

Nanni
16.03.2005, 14:21
Hallo Nanni,

nun so war das gemeint mit dem "topen" damit meinte ich Rasseneigenschaften?! Das aussehen kann ich mir ja auch wo anderst her holen.

Das mit dem aussehen steht nur drin damit mir genau diese Leute nicht schreiben.

Diese Hunde gefallen mir nämlich nicht und es gibt ja auch richtig hübsche Moloser.

Natürlich sind Molosser hübsch. Und jeder findet seinen eigenen am allerhübschesten.... Aussehen leigt immer im Auge des Betrachters... Und das nicht nur bei Hunden;-)
Was meinst Du damit, das Aussehen woanders herzuholen??

Monika
16.03.2005, 14:31
so viel ich weis gibt es in D. nur 2 züchter die im vdh die rasse CC züchten, der dritte züchtet über den DC? und die restlichen übers ausland vermutlich weil die HD werte nicht so gut sind beim CC. der VDH schreibt bei HD leicht auswertung vor das nur mit HD A gedeckt werden darf auch wenn ein partner im ausland steht muß jener dann die hd auswertung für deutsche verhältnisse beibringen! im ausland ist das egal.

Zeus79
16.03.2005, 14:32
na das es im Internet schon mehr als genug Bilder über verschiede Rassen gibt.

Zeus79
16.03.2005, 14:37
Danke Monika,

ich habe von dem Züchter bei dem ich war gehört das genau die VDH Züchter nicht wirklich gute Hunde raus bringen.
Er meinte sie wollen nun die Rasse wieder sauber bekommen und werden nicht mehr so extrem nach den vorgegebenen "standarts" züchten... deshalb hat er sich ja so gut angehört.... da ich nicht nen hund will der so und so lange bein so und so lange rute usw. haben soll ich brauche einen Hund für den Hundesport..... da zählt der Karakter mehr wie standarts die interessieren da keinen...... und er muss wirklich gesund sein und das ist meine grösste angst bei den mollosern..... weil schon so viel kaput gemacht wurde an diesen tollen hunden..... nur um ihnen ein bestimmtes aussehen aufzusetzten.....
und züchter die das nun wieder ausbügeln wollen.... sind unheimlich verrufen.... er wird auch nicht akzeptiert von anderen züchtern bzw. schon richtig ausgeschlossen.....

Monika
16.03.2005, 14:41
*lol*

nun der eine hat gerade mal den 2 wurf im VDH und der andere hat, mein ich, einen gehabt( wenn überhaupt ) bisher. also kann diese aussage garnicht richtig sein den diese zuchttiere sind ja garnicht über den vdh gezogen ;) und wenn man es anhand von 1-2 würfen festmachen will, na ja ???

im rest muß ich dir zustimmen....

Zeus79
16.03.2005, 15:20
es scheint das du diese züchter kennst.... wo sind die genau???? ich bin im Raum stuttgart und muss halt schauen wie ich zu den verschiedenen züchtern halt hin komme....

Monika
16.03.2005, 16:40
informiere mich aber ab und an :D



http://www.della-dorsale.de/ (]http://www.canecorsoworld.de/[/URL)

und da kann man auch kucken ;)

[URL]http://www.google.de/search?hl=de&q=cane+corso&btnG=Google-Suche&meta=cr%3DcountryDE

Carolina
16.03.2005, 16:58
Hallo Monika,
wunderschöne Hunde auf der Seite Canecorsoworld, bis auf die Ohren (ich kenne deine Meinung, deshalb brauchst du darauf nicht antworten ;) )
Mir gefallen die langen Schnauzen sehr gut
und die Körper sind nicht so gewaltig.
Gibt es überhaupt Erfahrungswerte über das Alter
dieser Rassen.
LG Caro

Zeus79
16.03.2005, 17:13
Ich weiss es gibt schon gründe warum mir der Hund so gefällt und wenn du dir die Rasseneigenschaften mal anschaust wirst du Ihn lieben

Anne
16.03.2005, 18:44
Nun ich habe mich bisher sehr auf den Cane Corso gestützt, weil ich seine Rasseneigenarten einfach genial finde.
Jedoch kenne ich mich nun nicht so zu 100% aus und würde gern von euch mal hören ob es Rassen gibt die Ihn topen und warum sie ihn topen sollten?

und wenn ich da mit meinem Hund wäre würde der Helfer bald in Stücke vom Platz getragen werden müssen. Danke.

in welcher hinsicht sollen andere rassen den CC toppen?
um diese frage beantworten zu können,müßtest du mal explizit beschreiben,welche eigenschaften der von dir gewünschte hund haben sollte.


könntest du deinen letzten satz mal erklären.warum müßte der helfer in stücken vom platz getragen werden?

Schlummbummsel
16.03.2005, 21:50
Wenn man hier so reinschneit, einen sowas frontal erwischt....Das ist echt stimmungsvermiesend!

Was für Gestalten treiben sich hier denn bitte rum...!!

Aber aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen wird diese Person eh niemals einen Hunde "anmelden" dürfen !!
Naja....Jeden Tag wird ein echt schlauer geboren :43:

Fleur
17.03.2005, 18:38
Hallo alle zusammen,

also ich habe mich heute erst angemeldet in diesem Forum und hätte da gleich mal ne sehr interessante Frage an euch.

Ich will mir in 2 Jahren einen Molloser zulegen, habe mich einfach verliebt in diese komischen Dinger.

Nun ich habe mich bisher sehr auf den Cane Corso gestützt, weil ich seine Rasseneigenarten einfach genial finde.
Jedoch kenne ich mich nun nicht so zu 100% aus und würde gern von euch mal hören ob es Rassen gibt die Ihn topen und warum sie ihn topen sollten?

Ich will halt schon den richtigen Hund haben, jedoch keinen der Lefzen hat die bis zu den Kniekehlen des Hundes gehen bzw. die Lieder von den Augen so runter hängen das man angst haben muss das die Augen gleich raus fallen.
Er sollte doch recht kurze Lefzen haben und normale Augen und ganz wichtig für den Breitensport geeignet sein. Wenn jetzt jemand meint mich hier für Schutzdienst begeistern zu müssen, lasst es bleiben ich mache seit 9 Jahren Hundesport und weiss wie das da abgeht.... und wenn ich da mit meinem Hund wäre würde der Helfer bald in Stücke vom Platz getragen werden müssen. Danke.


Wenn ich das alles hier so lese dann erinnert mich das alles an eine bestimmte Person. Ähhh wie war doch gleich der Name :D

Filabesitzer
08.02.2008, 10:09
Nun auch ich,

dass ein Molosser nur bedingt geignet ist für den Hundesport, sollte jerder, der
sich für Molosser - Rassen interressiert wissen.

Unterordnung usw. sind ja OK.

Aber zu Beissübungen sollte man NIE einen Molosser vergewaltigen.

Warum nicht ?

Man lese sich die Rasseeigenschaften durch!!!!!

Man liebt seinen Molosser über alles auf der Welt, wie er seine Familie auch liebt.

Diese Rassen unterscheiden (in der Regel) zwischer Spass und Ernst.
Sie werden Dich, wenn nötig, schon richtig verteidigen.

Denen muss man nicht beibringen wie sie ihre Familie zu beschützen haben.
Das wurde ihnen mit in die Wiege gelegt.

Ich schlage Dir einen Schäferhund vor.
Der hat keine langen Leftzen und mit dem kannst Du auch uneingeschränkten Hundesport treiben.


Ich hoffe, das war nicht ehrverletzend.

Aber meine Meinung muss ja nicht die richtige sein.

Alles Gute bei der Suche


der Filabesitzer

Bibi
08.02.2008, 10:28
Hallo Filabesitzer,
danke für deinen Beitrag aber der Beitrag ist schon von 2005... :lach1:und ich hoff das sich "Zeus79" entfernt hat...und wer noch nicht mal den Begriff "Molosser" richtig schreiben kann sollte sich eh davon fernhalten...

GOLIATH
08.02.2008, 10:38
:schreck:Was ist denn hier los.....:schreck:Zickenalarm:schreck:...Gruss Goliath

Bibi
08.02.2008, 10:42
Hallo Goliath,
ich meinte das schon ernst mit dem "danke" an Filabesitzer, hab mir das Thema durchgelesen und das war ja wirklich unter alles Sau:boese5: War wohl wirklich so was wie ein Troll...Deswegen meinte ich es schon so, dass es schön wäre wenn der/die wegbliebe. Wie gesagt, war nur ein Hinweis das das schon von 2005 war, da war ich noch gar nicht hier...

cane de presa
08.02.2008, 11:27
Sie werden Dich, wenn nötig, schon richtig verteidigen.

Hattest du schon mal eine Situation wo dich dein Hund blitzartig entscheiden musste? Gut oder Böse/weglaufen oder stehen bleiben.

Gerade bei einer Rasse der Fremdenfeindlichkeit als Standart gilt, wäre ich da vorsichtig ihn einfach Machenzulassen wie er möchte... ein Hund der nicht diese Situationen bisschen kennt, wird erst mal sich selber schützen und irgendwohin beißen..

dass ein Molosser nur bedingt geignet ist für den Hundesport
Es gibt auch leichter und kleinere molosser unter 60 kg,und auch welche die nicht zur Showline gehören und ausstellungen nicht brauchen

mfg

Don't feed the baboons

cane de presa
08.02.2008, 12:32
Ein beisspiel: Ca.1997 wurde dieser Hund von einer türkischen familie als "schutz" gekauft.
Bis er mit 1.jahr ihnen zu gefährlich(unsicher) auf alles war.
Bei jedem Klingel oder sonstigen schnellen annäherung von fremden, Biss er umsich wie blöd. Konnte ihn zu einem Bauern vermitteln bei dem er dann noch einiges lernen konnte(mit mir) :lach1:

http://img143.imageshack.us/img143/9995/ggggggguc5.jpg

gottfried
14.02.2008, 16:57
denke das Filabesitzer das so gemeint hat, dass man bei den Molossern den Schutztrieb nicht bestärken brauch bzw. sollte

das Thema Schutzdienst Ja/Nein oder warum Schutzhunde nicht schützen , hatten wir doch schon mehrfach hier im Froum
brauchen wir ja nicht schon wieder aufwärmen

Der Zeus79 dachte bestimmt dass MOLLoser entweder von der Tonlage des Bellens herrührt , oder das der Begriff von Statur einiger Exemlare abgeleitet wurde:boese3::lach1:

gottfried
14.02.2008, 17:13
zitat: Hattest du schon mal eine Situation wo dich dein Hund blitzartig entscheiden musste? Gut oder Böse/weglaufen oder stehen bleiben.

Gerade bei einer Rasse der Fremdenfeindlichkeit als Standart gilt, wäre ich da vorsichtig ihn einfach Machenzulassen wie er möchte... ein Hund der nicht diese Situationen bisschen kennt, wird erst mal sich selber schützen und irgendwohin beißen..:Zitat

wie hast du das gemeint ?
für mich klingt das so :
wenn es wirklich mal ne ernste situation gibt wo der hund sich entscheiden muss ob er eingreift oder wegläuft dass er wenn er die situation nicht kennt auf alles zubeisst ?

Du hast es sicher anders gemeint

ich würde meinen Hund schon so einschätzen, dass er weiss wenn ernst wäre
aber um sich beissen ????

ob man ihn in jeder situation freien handlungsspielraum lassen sollte , steht ja wieder auf nem anderen blatt ...es ging ja um den so oft beschriebenen und nahezu nie eintretenden "ernstfall"

Impressum - Datenschutzerklärung