PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! AmStaff Monchi (Rüde, *2010) im TH Vlotho


Grazi
05.05.2014, 05:15
NOTFALL!

AmStaff Monchi

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/hu-monschi-5-768-1009_393_523.jpg

Name: Monchi
Rasse: American Staffordshire Terrier
Geschlecht: Rüde
Kastrationsstatus: kastriert
Alter des Hundes: 4 Jahre
Geburtsdatum: 2010
Handicap: nein
Aufenthaltsort: Pflegestelle
PLZ und Ort: PLZ-Bereich 32xxx


Monchi hat bereits 3 Jahren im Tierheim Eichenhof, Vlotho auf neue Besitzer gewartet. Bisher leider vergeblich. :(

Monchi ist ein stattlicher Rüde, der besonders durch seine markanten Ohren auffällt. Je nach Stimmung aber auch Windstärke und -richtung, kann deren Ausrichtung stark variieren. ;)

Von seinem Wesen her ist Monchi ein selbstsicherer Kerl, der stets darauf aus ist, seine Vorstellungen dessen, wie etwas zu sein hat, durch und -umzusetzen. Daher sollten seine neuen Besitzer unbedingt erfahren im Umgang mit starken Hundepersönlichkeiten sein. Nebst seinem Wunsch, die Welt nach seinen Regeln zu erobern, weiss Monchi aber sowohl seinen Charme als auch seine deutlich ausgeprägte lustige Seite einzusetzen, um damit die Menschen um den Finger zu wickeln!

Aktuell ist Monchi auf einer (zeitlich begrenzten) Pflegestelle, da er durch den Tierheimalltag derartig gestresst war, dass er Verhaltensthematiken entwickelte, die so im Tierheim nicht trainierbar waren / sind.

Auf diesem Pflegeplatz präsentiert sich der 4-jährige Rüde von seiner besten Seite. Er beherrscht den Basis-Knigge, macht nichts kaputt und kann nach einer Eingewöhnungsphase einige Zeit alleine bleiben. Auf Spaziergängen verhält er sich gegenüber Artgenossen neutral. Bedingt durch seinen langen Aufenthalt im Tierheim, erinnert Monchi zeitweise an Kasper Hauser, der mit Erstaunen sein Umfeld jeden Tag neu entdeckt.

Aufgrund seines Wesens und seiner bisherigen Erfahrungen suchen wir für Monchi ein Körbchen bei erfahrenen Menschen, die diesem Hund nach 3 Jahren Tierheim die Chance auf ein neues Leben geben wollen.

Kinder und Artgenossen sollten in seinem neuen Zuhause nicht vorhanden sein.

Die Kontaktdaten findet ihr hier: Monchi bei der Kampfschmuser-Vermittlungshilfe (http://kampfschmuser-vermittlungshilfe.de/2014/05/notfall-amstaff-monchi/)

Grazi
30.07.2014, 11:19
Auf telefonische Rückfrage hin haben wir gerade erfahren, dass Monchi seit ein paar Wochen glücklich vermittelt ist und jetzt hoffentlich nichts mehr schief gehen sollte. :)

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung