PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! OEB Luke (Rüde, *06/2012) in Nürnberg


Grazi
29.04.2014, 10:50
NOTFALL!

Luke

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/gifs/luke_water_wuuml.jpg

Old English Bulldog, Rüde, gechipt und regelmäßig entwurmt, seit 12/2013 chemisch kastriert, ca. 32 kg schwer, fast 2 Jahre alt.
Standort: Nürnberg

Die Vermittlung eilt, da die Familie berufsbedingt zum 01.06.2014 umziehen muss und Luke nicht mitnehmen kann!
Ihm wäre auch schon mit einer Pflegestelle geholfen!

Hallo liebe Bullyfreunde,

ich heiße Luke, mein zweiter Vorname lautet aber Teddy. Wieso?
Weil ich unglaublich gerne schmuse.

Wieso suche ich mir ein neues Herrchen?
Nun ja, das ist garnicht so einfach.. es ist wie in einer Ehe, manchmal passt es einfach nicht. :(

Mein Herrchen und ich sind irgendwie kein Dreamteam geworden. Ich brauche einen konsequenten Bestimmer, da mein bullytypischer Dickkopf und mein Temperament es mir sonst schwer machen. Ich war mal “Everybody’s Darling”, aber dann habe ich das irgendwie vergessen. Aber da will ich unbedingt wieder hin!

Im Moment muss ich ehrlicherweise zugeben, dass ich keine anderen Hunde mehr mag, außer wenn sie mit in meinem Haushalt wohnen oder sie sich schon als Freunde bewiesen haben.

Zur Zeit lebe ich mit einer Französin zusammen und verstehe mich SEHR gut mit ihr. Gemeinsames Kuscheln, Spielen und Fressen ist überhaupt kein Problem. Und selbst wenn ich anfangs bei fremden Hunden grantig werde, lasse ich mich nach einer gewissen Zeit meist schon davon überzeugen, dass der andere ganz nett und interessant ist. Dann lasse ich mich auch gerne zu einem Spiel überreden… allerdings ziehe ich fesche Hundemädels ganz deutlich vor.

Mit Menschen ist das so eine Sache, da mag ich am allerliebsten eine Bezugsperson und die anderen dulde ich erstmal. Von daher wären Kinder, vor allem kleine und stürmische, wohl eher nicht das Richtige für mich.

Nun gut, ich brauche ein kräftiges Herrchen, da ich ein ganz schönes Muskelpaket bin und du solltest mich jederzeit festhalten können. Aber natürlich solltest du auch ein riesiges Herz haben, denn schmusen muss ich unbedingt und Liebe brauche ich auch ganz viel.

Auf der anderen Seite solltest du viel Zeit für mich haben, konsequent und stetig mit mir trainieren und in die Hundeschule gehen. Es heisst nämlich, ich bräuchte noch viel Erziehung. Da ich aber ein kluges Köpfchen bin, schaffen das standfeste, hundeerfahrene Zweibeiner mit links! Außerdem hätte ich echt Spaß daran, noch auf andere Weise gefördert zu werden. Vielleicht mit Dogdance oder ein bisschen Agility – da bin ich für alle Vorschläge offen. :)

Ich weiss, dass ich noch ganz schön viel lernen muss, aber wenn das mit den anderen Hunden und meinem Temperament dann wieder im Griff ist, kannst du mich überall mitnehmen und ich will dich für immer begleiten!

Als Zweithund bin ich auch klasse, so habe ich bisher auch gelebt…Katzen im eigenen Zuhause sind auch kein Problem (nur draußen jage ich fremden Katzen gerne nach)…. ein Garten wäre einfach super, weil ich echt gerne draußen bin…und ich wünsche mir natürlich viel Zeit und Geduld für mich.

Ach ja, ich bin super stubenrein und wenn du mal weg musst, dann spiele ich auch keine Sirene oder Innenarchitekt. Beim Autofahren bin ich der King :D und habe auch absolut keine Probleme mit längeren Fahrten. An der Leine laufe ich ziemlich gut, nur der Abruf ist so eine Sache und kommt doch sehr auf die Situation an.

Nun suche ich mein Herzblatt:
Bist du mein starkes, konsequentes Herrchen mit einem mindestens genau so großem Herzen wie mein Appetit? Möchtest du mit mir mein Benehmen nochmal komplett reseten und mit mir in eine glückliche Zukunft wandern?

Melde dich bei mir, denn ich möchte so schnell wie möglich an meinen Zukunftsplänen mit dir arbeiten. WUFF WUFF!

Dein Luke

Monty
02.05.2014, 15:22
Wer eine sehr weite Anfahrt hat und den Hund kennen lernen mag, den stelle ich kostenlos unser Gästezimmer zur Verfügung. (Kurze Nachricht per pn reicht aus.)

Grazi
26.05.2014, 06:10
RESERVIERT!

Luke hat am vergangenen Wochenende Besuch von einem Paar aus Hessen bekommen, das – wie zu erwarten – total begeistert von ihm war. Wenn nichts mehr schief geht, wird Luke spätestens Mitte Juni bei ihnen einziehen. Wir drücken die Daumen! :ok:

Grüßlies, Grazi

Grazi
13.06.2014, 10:08
Luke kann nun endgültig als vermittelt gelten! :ok:

Er wohnt ca. 50 km vom neuen Wohnort seines alten Herrchens, es gefällt ihm dort sehr sehr gut und er hat erstaunlicherweise sogar schon Hundeanschluss gefunden: ohne seine Mädels, die er anscheinend immer zu beschützen versucht hat, kommt er endlich zur Ruhe.

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung