PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frenchie x Shar Pei Dino (Rüde, *2008) im TH Köln-Dellbrück


Grazi
19.04.2014, 05:28
Dino

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/file_1341390867_88a213913f993f0b2359.jpg

Mischling aus Französicher Bulldogge und Shar Pei, kastrierter Rüde, 6 Jahre alt.
Standort: seit 07/2012 im TH Köln-Dellbrück

Nachdem Dinos Menschen sich getrennt hatten, wurde er durch mehrere Hände gegeben, um dann schließlich aus verwahrlosten Verhältnissen geholt werden zu müssen.

Dino ist zwar ein primär niedliches Kerlchen, hat es aber umso mehr hinter seinen gestromten Knicköhrchen. ;)

Man sollte sich erst eine Zeit lang mit ihm auseinandersetzen, bevor man ihn zu sich holt, da der lauf- und bewegungsfreudig Rüde, seine Menschen gerne austestet. Fällt man ihm direkt sprichwörtlich vor die Pfötchen und schmeisst Leckerlies u. ä., hat man auf der ganzen Linie verloren, weil man ihm so zeigt, dass er ein gaaanz Wichtiger ist, und man selbst ein gaaaanz Kleiner… ;)

Dino braucht Menschen, die ihn respektvoll und souverän behandeln. Er möchte nicht mit “Micky-Maus-Stimme” angesprochen oder gelobt werden. Das geht auch in einem ruhigen, klaren und besonnenen Tonfall.

Wenn der kleine “Große” seinen Menschen erst einmal akzeptiert und ihm auch zuhause mit wenigen Worten und in einem bestimmten Ton klare Regeln zeigt, ist er ein wirklich toller Hund mit Charme und Charakter. Man hat dann urigen, verschmusten Hund, der einfach nur Menschen ohne Launen möchte…

Dino versteht sich mit vielen, aber nicht mit allen Hunden verträgt, aber das ist ja nicht unüblich… die Chemie muss einfach stimmen. ;)

Zu Kindern sollte der kleine Mann keinesfalls vermittelt werden, da es nicht nur sein Futter, sondern auch seine Spielzeuge verteidigt.

Grazi
11.03.2015, 15:36
Auf telefonische Rückfrage haben wir erfahren, dass Dino schon seit gut einem halben Jahr vermittelt ist…. seine Gassigängerin hat ihn übernommen! :lach4:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung