AmStaff Wotan (Rüde, *2009) im TH Arche Noah

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AmStaff Wotan (Rüde, *2009) im TH Arche Noah


Markus
26.08.2013, 05:21
Hallo,

auf dieser Seite geht es um das Thema „AmStaff Wotan (Rüde, *2009) im TH Arche Noah” und alles was damit zu tun hat.
Sollte sich in den Beiträgen auf dieser Seite nicht das Richtige finden lassen, frag doch einfach eben direkt hier im Forum nach.

Mit vielen tausenden registrierten Mitgliedern lässt eine passende Antwort ganz bestimmt nicht lange auf sich warten!

Schöne Grüße,
Markus

Grazi
26.08.2013, 05:21
AmStaff Wotan

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Wotan.jpg

Name: Wotan
Rasse: American Staffordshire Terrier
Geschlecht: Rüde
Kastrationsstatus: kastriert
Alter des Hundes: 4 Jahre
Geburtsdatum: 2009
Handicap: nein
Größe: ca. 54 cm
Gewicht: ca. 28 Kg
Aufenthaltsort: Tierheim
PLZ und Ort: 28816 Stuhr-Brinkum
Beschreibung:

Wotan kommt aus einer Sicherstellung. In seinen ersten beiden Lebensjahren hat er nicht viel gelernt und leider durch eine Boxenhaltung auch muskuläre Defizite entwickelt.

Er ist gegenüber seinem Menschen ein sehr lieber und verschmuster Rüde, der einfach alle gemeinsame Unternehmungen genießt. Ausdauer und Kondition hat er nicht, daher müssen die Spaziergänge nicht kilometerlang sein.

Wotan verträgt sich mit allen Artgenossen, ist rassetypisch aber nicht unterwürfig. Daher kann es bei dem einen oder anderen Rüden mal Probleme geben. Grundsätzlich ist er aber friedfertig und geht Streit aus dem Weg.

Wotan braucht eine klare und liebevolle Führung, damit er sich entspannt und sicher im Alltag bewegen kann. Er neigt dazu, weibliche Bezugspersonen in seinem Zuhause zu vereinnahmen und für sich zu beanspruchen. Diese möchte er beschützen und wird dann anwesenden Männern gegenüber sehr kritisch. Dies wissen wir durch eine gescheiterte Vermittlung.

Wotan wäre am besten bei einer Einzelperson aufgehoben, die in komplett in seinen Alltag integriert und an allen Unternehmungen teilhaben lässt. Sollte ein Paar Interesse an ihm haben, so wäre der Einsatz eines Hundetrainers ratsam, um an dem Eifersuchts- bzw. Beschützerproblem vor Ort zu arbeiten.

Die Kontaktdaten findet ihr hier: Wotan bei der Kampfschmuser-Vermittlungshilfe (http://kampfschmuser-vermittlungshilfe.de/2013/08/amstaff-wotan/)

Nadine
18.04.2014, 14:12
Hallo!
Danke für den Beitrag!

LG Nadine
Grazi
18.04.2014, 14:12
Wotan ist ganz fest von einem listenhund-erfahrenen Paar reserviert. Es wurde zwar noch nicht festgelegt, wann er genau auszieht, da es noch ein paar Probetage mit Hundetrainer im neuen Heim geben soll. Aber wir sind zuversichtlich, dass nun nichts mehr dazwischenkommt und Wotan tatsächlich bald ein eigenes Zuhause hat! :ok:

Grüßlies, Grazi

Grazi
24.07.2014, 13:53
Der Kerl ist vor 2 Wochen endgültig ausgezogen und es läuft alles bestens! :ok:

Grüßlies, Grazi