PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ex Sperrmüll Hund hat sich Qualifiziert


Don
26.05.2006, 11:22
Hallo alle miteinander

Cane Corso Rüde 4 Monate geimpft entwurmt an Kinder,Pferde u.a. Tiere gewöhnt ,sehr lieb und Verschmust ohne Papiere FP .

Unter dieser Anzeige wurde ich Angeboten und Gott sei Dank kauften mich meine Heutigen Besitzer Pflegten und zogen mich mit viel Liebe Geduld Groß . Heute am 26.05.06 also 3 Jahre später erhielt ich die Größte Auszeichnung die einem Hund zu Teil werden kann seht selbst .
Nach Auskunft des VDH berechtigt der Titel Deutscher Bundessieger die Qualifikation zur
Cruft für 2 Jahre .Er hat sich 2005 Qualifiziert somit ist die Anmeldung 2006 oder 2007 möglich .
Gruß Don Carlo
http://img144.imageshack.us/img144/4410/cruft0fl.png

Simone
26.05.2006, 11:25
Ich wußte gar nicht, dass Du in Birmingham warst! Da würde ich zu gerne auch mal Zuschauer sein! Wie viele Cane Corsos waren denn dort? Hast Du Bilder gemacht und vielleicht auch Bullmastifs gesehen??? Ich bin doch neugierig, berichte mal!

Ansonsten: Ganz herzlichen Glückwunsch! :lach2:

Jacci
26.05.2006, 11:28
Klasse Don! Meinen Glückwunsch!!!
Die Quali war im Oktober, richtig! Das ist aber gar nicht nett, dass Du uns das so lange vorenthalten hast... ;)

bmk
26.05.2006, 11:30
Super, herzlichen Glückwunsch und nen Schmatz für den schönen CC!

Carolina
28.05.2006, 14:48
Hallo alle miteinander
Cane Corso Rüde 4 Monate geimpft entwurmt an Kinder,Pferde u.a. Tiere gewöhnt ,sehr lieb und Verschmust ohne Papiere FP .

Unter dieser Anzeige wurde ich Angeboten und Gott sei Dank kauften mich meine Heutigen Besitzer Pflegten und zogen mich mit viel Liebe Geduld Groß . Heute am 26.05.06 also 3 Jahre später erhielt ich die Größte Auszeichnung die einem Hund zu Teil werden kann seht selbst .
Nach Auskunft des VDH berechtigt der Titel Deutscher Bundessieger die Qualifikation zur
Cruft für 2 Jahre .Er hat sich 2005 Qualifiziert somit ist die Anmeldung 2006 oder 2007 möglich .
Gruß Don Carlo
http://img144.imageshack.us/img144/4410/cruft0fl.png

Ich kann an der Anzeige nichts schlechtes finden. Ein Hund wird mit 4 Monaten als lieb und verschmust "OHNE Papiere" verkauft. Was ist daran so schlimm? Passiert täglich in zig Zeitungen.
Ist ein toller Hund nur einer, der Papiere hat und viele Preise abräumt? Ihr habt doch vorher gewusst was ihr kauft.
Kann das ganze Theater um euren Hund aus der Zeitung Sperrmüll nicht nachvollziehen.
Ein Hund der von seiner Familie geliebt wird und Familienmitglied ist, braucht eigentlich keine Titel und Preise um ein toller Hund zu sein.
Also, herzlichen Glückwunsch zu den Preisen und Papieren von Don, wenn es euch glücklich macht und wichtig ist, aber es trägt absolut nichts zu einem tollen Hund bei.
Gruß Carolina

bruce
07.06.2006, 19:37
wie bekommt man papiere für ein hund der keine hat ? Ernstgemeinte Frage!

Anne
07.06.2006, 21:00
Bruce,
indem man die Täto des Hundes verfolgt, d.h. den Züchter über die Tätowierung ausfindig macht. Überprüft, ob es möglich ist Papiere zu erhalten und diese dann beantragt.

Jacci
07.06.2006, 21:01
Wem sowas wichtig ist...

cane de presa
08.06.2006, 08:39
@Carolina :lach2:
@Don: von Welchem Züchter kommt den der Carlo???????????

Don
08.06.2006, 11:00
Hallo Bruce
wie bekommt man papiere für ein hund der keine hat ? Ernstgemeinte Frage!
@ Allso man schaut in den Impass der beim Kauf mit einer Quittung mir Überreicht wurde ,dann ruft man den Tierarzt an (sein Stempel war auf der Hülle in der ,der Originale Impass war ) Der Tierarzt hat mir Freundlicher Weise nicht nur Bestätigt das es sich um einen reinrassigen Cane Corso handelt sondern gab mir auch eine Telefon Nr . Somit kam der Kontakt zustande wobei mir der Original Chip aus Italien überreicht wurde und später nach längeren Diskusionen die Original Papiere auch aus Italien ,die mir auch nicht wie versprochen zugeschickt wurden sondern die ich Abholen musste .
Hallo Anne
indem man die Täto des Hundes verfolgt, d.h. den Züchter über die Tätowierung ausfindig macht. Überprüft, ob es möglich ist Papiere zu erhalten und diese dann beantragt.
@ Er war weder gechipt noch Tätowiert nur der Originale Impass war vorhanden !
Er war länger in Behandlung bei einem Tierarzt der ihn sogar auf mein verlangen hin Mikrobiologisch untersuchen ließ ,es wurden verschiedene Krankheiten festgestellt auf die er Erfolgreich behandelt worden ist .
Es hat uns nicht nur Zeit und Kraft gekostet sondern auch jede Menge Liebe
aus ihm wieder einen Lebensfrohen Hund zu machen .Deswegen auch der Stolz von uns bekannt zu geben wenn er auf einer Show gerichtet worden ist es aber leider nicht von allen Menschen so gesehen wird .Ich denke aber das einige Züchter sich ihre eigene Meinung darüber gebildet haben .
Gruß Don

Mela
08.06.2006, 12:40
Hallo Don.., hätte mich ( Mastiff Züchterin ) auch schwer irritiert , wenn Dein CC tätowiert gewesen wäre.........macht ein Züchter seit Jahren nicht mehr!!
Es gibt ja schließlich den Chip , dank unserer tollen Hundeverordnung !!!

Der Züchter Deines Hundes ( E. Green ) ist ja ein relativ bekannter.......(mir fällt gerade nicht der richtige Name dazu ein )...!!!

Das was Du aus und mit Deinem Hund gemacht hast.... Hut ab....mach weiter so...........ich drücke alle Daumen für England !!!!

Liebe Grüße

Corinna und die Mastiffs

bullkess
08.06.2006, 14:55
Hallöchen zusammen,was das tättovieren angeht stimmt das so allerings nicht.In Deutschland ist nach wie vor tättovieren erlaubt,natürlich sehen es viele Leute lieber das gechipt wird .Chipen ist aber im Moment einfach teurer wie das tättovieren und chipen ist keine Pflicht,noch nicht,wir aber irgendwann kommen. :lach3:
Das nur mal nebenbei angemerkt.
Schönen Tag noch wünschen Jeannette&Rudelhunde :blume:

Goofymone
08.06.2006, 15:52
Meine hatte nur eine Täto als ich sie übernahm! Erst seit sie in meinem Besitz ist bekam sie den Index!

Mela
08.06.2006, 16:15
....ich habe nicht gesagt , daß tättovieren in Deutschland verboten ist....lediglich , daß wir Züchter chipen müssen ( seit der Kampfhundeverordnung)......., leider gibt es noch immer Züchter die über alles hinwegsehen.......!!!
Liebe Grüße
Corinna

Goofymone
08.06.2006, 16:23
Ist aber richtig, in Deutschland werden sie fast nur noch gechipt!:lach3:

bullkess
08.06.2006, 16:39
Mein Eintrag war lediglich eine Anmerkung wie schon erwähnt.
Was die Vorschriften in einigen Bundesländern über das Chipen angeht kann ich keine eingehenden Auskünfte geben.
Nur so viel,kürzlich hatte ein Züchter einen Wurf und nach seiner Auskunft kann auch ein Züchter tättovieren lassen.
P.S. nicht immer gleich alles persönlich nehmen,ist doch ein öffentliches Forum.Oder??? :boese3:
Jeannette&Rudelhunde

Kirsten BM
19.06.2006, 11:57
@ Bruce

Du kannst Deinen Molosser VDH registrieren lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Hund tätowiert, gechipt ist oder nicht.Chipen kannst Du ihn jederzeit selbst.

Du kannst ihn im Rahmen einer ZVP (Zuchtverwendungsprüfung) beim Club für Molosser vorstellen und er wird dann dort von einem Spezialzuchtrichter des *** beurteilt.
Entspricht der Hund phänotypisch und vom Wesen her dem Standard, werden mit dem entsprechenden Bericht, über die Zuchtbuchstelle des *** sog. Registerpapiere beim VDH beantragt.
Mit diesen kannst Du Deinen Hund auf jeder VDH/FCI bzw. ***-CAC Schau melden.
Der *** und alle dem VDH zugehörenden Rassehundezuchtvereine sind (lt. einem Urteil des Bundeskartellamtes) dazu verpflichtet Hunde, die dem Standard entsprechen, zu registrieren.

Veranstaltungen des ***, bei denen auch eine ZVP stattfindet, findest Du im Veranstaltungskalender auf der HP des ***.

:lach3:

Impressum - Datenschutzerklärung