PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jetzt Welpe/Junghund integrieren oder warten


doggegalgo
11.02.2014, 09:44
Hallo

ich hab ja 5 Hunde, sehr harmonisch. Die Deutsche Dogge ist jetzt 10 Jahre und ist nochfit. Besonderst die andere Dogge (5,5 Jahre) , die ich mit 4 Wochen aus dem Messihaus habe,hängt sehr an ihr.

Die alte Dogge kam vor 5 Jahren aus Spanien, da war die junge 8 Monate alt.

Alle sind kastriert und verstehen sich super es gab und gibt nie Auseinandersetzungen!

Die alte Dogge ist die " Chefin", und jeder mag sie. Eigentlich wollten wir wenn sie nicht mehr ist ,einen Welpen dazu nehmen.

Die ganze Zeit bin ich am überlegen ob es nicht besser wäre jetzt schon einen Bordeauxdoggenwelpen zu integrieren, solange Ninita noch lebt. Damit es später für alle einfacher wird, besonderst für Mini. Sie spielen immer zusammen, schlafen alle zusammen. Oft die drei großen und die zwei kleinen oder alle zusammen.

Mein Mann will noch warten, meint das Ninita weil sie so fit ist noch 2 Jahre leben kann und wir eigentlich keinen 6. Hund haben wollen, zeit wäre da bin den ganzen Tag zuhause und der Rest(Geld, Platz) auch. Das einzige am Wochenende wenn wir mit 4 Personen spazieren fahren wirds eng dann im Auto.
Aber 1. darf der Welpe eh das 1. Jahr keine stundenlang rennen, und 2. kommt Ninita im Sommer dann nicht mit, und gehen extra mit ihr. Und in Urlaub fahren wir die nächsten Jahre nicht, da wir für ein Wohnmobil sparen.

Ich denke halt wenns passiert, was schon ganz schlimm für uns alle wird,weil sie so ein super Hund ist. Das Rudel zusammen bricht, und es schwer wird einen zu integrieren. Und Mini total durch den Wind ist. Und die eh die einzige ist die bei neuen Hunden immer paar Tage länger braucht wie die anderen.

Würde mich freuen andere Meinungen oder Tips zu lesen.

blue
11.02.2014, 10:39
Du hast dich doch schon entschieden !:kicher:

Mal abgesehen davon können Welpen sich an einem suveränen Althund eine Menge abschauen. Und ein Jungbrunnen sein....

doggegalgo
11.02.2014, 10:46
Ja ich eigentlich schon, aber mein Mann ist halt nich so begeistert, na ja er wollte auch keine 5.;) Pflegestellenversager:D

Man merkt schon das sie durch die jüngere Dogge auch mehr auf Trab gehalten wird. Das ist das was ich meinem Mann auch erzählt habe, Ninita ist eine sehr soziale Althündin die in Spanien viele Welpen gebären mußte. Und das nur für die kleine ein Vorteil sein kann.:hmm:

edit: weil Mini hat die Hundesprache nie richtig gelernt, die könnte der kleinen später nix beibringen. Ninita hat sie damals auch noch richtig gezogen, die haben eher Mutter/Tochter Verhältniss.

Mrs. Brightside
11.02.2014, 13:39
Ich sach ma: Ob 5 oder 6, dass macht doch keinen Unterschied mehr. :love:
Sag das deinem Mann. :D

Louis&Coco
11.02.2014, 14:01
Ich sach ma: Ob 5 oder 6, dass macht doch keinen Unterschied mehr. :love:
Sag das deinem Mann. :D

...vielleicht fällt's ihm gar nicht auf...:D;)

Mrs. Brightside
11.02.2014, 15:12
...vielleicht fällt's ihm gar nicht auf...:D;)

"Schatz, ich zähle 6 Hunde!" - 'Neeee, da musst du dich irren..' :D

blue
11.02.2014, 16:15
"Der war doch schon immer da !" :p

Mein Mann versagt völlig bei Welpen,gequälten Hunden oder solchen aus seinem Beuteschema...da muss ich der Vernünftige sein. ;)
Sechs ist eine gute Zahl,da sind wir auch gerade wieder.

Louis&Coco
12.02.2014, 09:03
"Schatz, ich zähle 6 Hunde!" - 'Neeee, da musst du dich irren..' :D

:D "Nee, nee Schatz...hier, trink noch ein schönes kaltes Bierchen..." :kicher:

doggegalgo
17.02.2014, 19:38
:D:D Hallo

mir sind uns noch nicht so einig. Ich denke das eher im Frühjahr/Sommer eine einzieht:kicher: mal schauen.

Mrs. Brightside
17.02.2014, 21:38
:D:D Hallo

mir sind uns noch nicht so einig. Ich denke das eher im Frühjahr/Sommer eine einzieht:kicher: mal schauen.

Das wird schon..irgendwann knicken sie doch ein! ;):D

canaria111
18.02.2014, 13:07
...vielleicht fällt's ihm gar nicht auf...:D;)

Neee, ifh glaube auch, so ne "kleine" bordauxdogge gällt garnicht auf :D

doggegalgo
21.02.2014, 09:49
:D:D:D abwarten ich will ja diesmal kein Nothund sondern ein Welpe mit Papiere vom Züchter. Und einen guten muß man erstmal finden.:)

Impressum - Datenschutzerklärung