PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Digit. Halsband für Hunde-App.


Susanne
05.02.2014, 08:42
Hat jemand von euch schon davon gelesen, gehört bzw. vielleicht sogar schon im Einsatz?
Mich würde interessieren wer so etwas benötigt? Welchen Sinn macht es????
Sachen gibt's ......:hmm:
Würde gerne mal eure Meinung dazu lesen....

http://de.engadget.com/2014/02/03/whistle-quantified-self-fur-hund/?icid=maing-grid7%7Cgermany%7Cdl3%7Csec3_lnk3%26pLid%3D241149

Susanne

blue
05.02.2014, 09:10
Überwachung ??
Von Hund und Herrchen ? :p

Meine Meinung...Blödsinn.;)

bx-junkie
05.02.2014, 09:12
Dinge die die Welt nicht braucht ;)

Grazi
05.02.2014, 11:37
Ha! Das Fitbit für Hunde! :ok:

Wir lieben solche technischen Spielereien und haben schon überlegt, mal eins der Fitbits an einen Hund zu "klemmen".... das Whistle ist aber robuster, wasserfest und hat diverse, zusätzlich auf Hunde zugeschnittene, Funktionen.

Am liebsten hätte ich es gleich bestellt :D , aber bisher wird's wohl noch nicht nach Europa ausgeliefert (nur US und Kanada). Ich glaub', ich schreib' denen nachher 'ne email.

Grüßlies, Grazi

Peppi
05.02.2014, 12:19
Brauch ich nicht.

Kauf ich! :D


Für Frauchen! :p

blue
05.02.2014, 13:25
Am liebsten hätte ich es gleich bestellt :D , aber bisher wird's wohl noch nicht nach Europa ausgeliefert (nur US und Kanada). Ich glaub', ich schreib' denen nachher 'ne email.

Männliche Gene,Grazi ?? :schreck:
Normalerweise stehen doch nur Männer auf sinnfreies technisches Spielzeug...:sorry:

Aileen
05.02.2014, 14:24
Oh wei...

Das wäre auch nix für mich! Nicht mal für meinen Menne, obwohl er auch so ein Technik Freak ist. Was die sich nicht alles einfallen lassen.....

Wird auch vermerkt, wann das Geschäft verrichtet wurde und am besten noch, wie es ist? (Konsistenz, Farbe etc) *lach* ;) :P

Guayota
05.02.2014, 14:37
Ich warte ja ehrlich auf so ne Art "tic clip" Anti Zecken App.
Hohes Abstrahlungspotential ist ja vorhanden bei Handys.

Dann bekommt mein Hund endlich auch sein eigenes...mit Halsbandhalterung...;)

Ne Mücken App gibt's schon:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.picobrothers.am&hl=de

sina
05.02.2014, 16:46
:sorry:ich verstehe den Sinn einfach nicht!!

Susanne
05.02.2014, 17:17
:sorry:ich verstehe den Sinn einfach nicht!!

Im Großen Ganzen verstehe ich Ihn auch nicht, obwohl....

- Hund mit Gewichtsproblem der angeblich sehr aktiv ist! ;) Hier könnte man alles belegen!

- Hund beim Ta, auch hier könnte man Aktivitäten belegen. Wäre evtl. hilfreich zur Diagnostik und Therapie?!

Susanne

blue
05.02.2014, 17:24
Wäre es nicht leichter,einfach das Tier mehr zu beobachten ?
Welcher Hund ist schon aktiv,wenn er zuhause allein ist ?
Nee,ich versteh's nicht.

Wäre für mich interessant,um rauszufinden,welcher Hund im Rudel mit wem am meisten Umgang hat....aber auch da muss ich einfach nur bewusster hinsehen.

Peppi
06.02.2014, 06:27
Wäre es nicht leichter,einfach das Tier mehr zu beobachten ?
Welcher Hund ist schon aktiv,wenn er zuhause allein ist ?
Nee,ich versteh's nicht.

Wäre für mich interessant,um rauszufinden,welcher Hund im Rudel mit wem am meisten Umgang hat....aber auch da muss ich einfach nur bewusster hinsehen.

Man kann sich auch treffen.

Dann braucht man weder Fernsprecher noch Buchdruck! :p

Guayota
06.02.2014, 15:21
Ein GPS Halsband für Freigängerkatzen wäre doch mal ne gute Idee, oder?:35:

Peppi
06.02.2014, 15:23
Ne, Halsband ist ja total gefährlich, weil die Katz wo hängenbleiben kann...

Oder wird wegen des teuren Gerätes entführt!

Oder der Himmel fällt...

Guayota
06.02.2014, 15:26
Zumindest könnte man orten, wo sie genau hängt...

Da beißt die Maus keinen Faden ab.;)

GPS-Implantat?:D:p:sorry:

Peppi
06.02.2014, 15:43
GPS-Implantat?:D:p:sorry:

Das Geld liegt auf der Strasse...


http://www.dpma.de/

:ok: ich werde reich! :D

Guayota
06.02.2014, 15:57
Das könnte man bestimmt so wie'n Chip unters Fell schiessen! Bzw. Chip ist dann überflüssig (chipt man Katzen?)
Und dann können Herrchen und Frauchen abends auf google.maps in Echtzeit verfolgen, wo sich das Tierchen rumtreibt! "Hauptstrasse!!! Jetzt bewegt sie sich nicht mehr!!!" :schreck:;)

Spannend.

Natürlich ua. auch mit entsprechender Software und aufwendiger statistischer Aufarbeitung, eh klar.
Moment! ICH werde reich!:hmm:;)

Peppi
06.02.2014, 16:00
Too Late. Deal mit TomTom bereits gefixed!


Und ja, Katzen kann man chippen. Gibt sogar Katzentüren, die auf den Chip reagieren, so dass Fremdkatzen draussen bleiben müssen!

Gute Sache! Und total günstig... :hmm:

bmk
07.02.2014, 05:30
naja, gps-chip für die katzen wär schon cool. da bleibt einem zumindest die ungewissheit erspart, wenn die katz mal nicht heim kommt.
die zugelaufene katz meiner schwester ist jetzt seit 8 wochen wieder weg. da macht man sich schon mal sorgen.

meine dicke war mal über nacht in einer nachbarsgarage eingesperrt. ich hab keijn auge zugemacht und war fix und fertig!

Peppi
07.02.2014, 06:27
German Angst! :p

Grazi
11.02.2014, 15:28
Also...das Teil kommt noch in diesem Jahr irgendwann auf den europäischen Markt. Aber solange das nicht auch die vom Hund zurückgelegte Strecke
(selbst nur mit Annäherungswert) misst, ist es für uns nicht interessant.

Grüßlies, Grazi

heder
17.02.2014, 17:28
Sorry, aber erinnert mich so ein bischen an Tamagotchi für "Apianer":schreck::kicher:
Mann oh Mann, was ham wir früher bloß ohne Ap`s und elektronische Halsbänder gemacht, waren schon echt gequälte Sabberschnauzen zu der Zeit:D

Peppi
18.02.2014, 05:06
An Hexen und Karl Werner geglaubt! :p

Impressum - Datenschutzerklärung