PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Für Gotfried


Meike
22.05.2006, 09:08
http://www.boerboel-info.de/php/uploads/forum/da492a24661321ba4800b497bb47dfe2.jpg

Der Beweis, Opa ist eine Rennsau

http://www.boerboel-info.de/php/uploads/forum/cc4323c13b04b6f75d361349329e3e83.jpg

http://www.boerboel-info.de/php/uploads/forum/99b2121c92534b6e9502ee36ec30a323.jpg

http://www.boerboel-info.de/php/uploads/forum/9bece2883758db778f753b2de2a431e8.jpg

Jacci
22.05.2006, 11:57
Bin zwar nicht Gottfried....aber Klasse Bilder!:herz:

Meike
22.05.2006, 15:05
Dank dir Jacci! :)

Hier nochmal der Opa
http://www.boerboel-info.de/php/uploads/forum/18af1e411e8788427054dc3265928fc4.jpg

Und hier Bakkies der Träumer
http://www.boerboel-info.de/php/uploads/forum/c99e0855f4a387a481a95b219bb569f2.jpg

Und Britta und ich bei den Babies
http://www.boerboel-info.de/php/uploads/forum/bc9376d266c28b599ca69353ecdee719.jpg

Bonsai
22.05.2006, 16:46
Hallöchen Meike, hab ich da irgendetwas nicht mitbekommen? Ist Bakkies der Papa? ... so knuffige Welpen!!! So "verträumt" hab ich deinen Kerlemann noch nicht mitbekommen, irgendwie war der immer ganz schön in action! Schönen Gruß an Britta auch von Norbert, Riesenbaby Halvar und Bonsai! Liebe Grüße Biggi :lach1:

gottfried
22.05.2006, 17:55
oh ja sehr schöne bilder ...extra wegen mir ich bin gehrührt
wie alt ist denn dein opa?

wie alt wird der boerboel im schnitt?
und wie würdest du die boerboels vom wesen her beschreiben wie du sie selbst bis jetzt erlebt hast die allgemeinen beschreibungen kann man ja überall nachschauen
aber vielleicht hast du ja paar geschichten oder auch lustige erlebnisse
wie ist er fremden gegenüber
oder anderen tieren und artgenossen
wieviel fordert er bewegung und wie sehr musst du ihn ausarbeiten
wie verhalten sie sich wenn sie alleine bleiben (paar stunden )
was ham sie dir vielleicht schon im garten zerkaut
oder verstecken sie gerne sachen und machen viel unsinn
solche sachen sind sehr interessant :lach1:

Grazi
23.05.2006, 04:03
Dass der Bakkies ein toller Kerl ist, ist unbestritten... aber dein Opa hat's mir total angetan: diese sanfte, weiche, graue Schnute ist einfach nur zum Knutschen! :herz:

Grüßlies, Grazi

Bonsai
23.05.2006, 08:27
Dass der Bakkies ein toller Kerl ist, ist unbestritten... aber dein Opa hat's mir total angetan: diese sanfte, weiche, graue Schnute ist einfach nur zum Knutschen! :herz:

Grüßlies, Grazi

Hallo Grazi, ja du hast Recht, Opa sieht wirklich nur LIEB aus und erinnert mich so an den Vorgänger von unserem Riesenbaby. Frisko war auch ein sanfter Riese, komplett schwarz bzw. zum Schluß eher komplett grau....
Hallo Meike, bitte genieße jeden Tag mit deinem Opa....
Liebe Grüße Biggi

Meike
23.05.2006, 08:33
Hi,

ich hab gestern schon versucht zu antworten, ich bekam immer eine Fehlermeldung das ich mehr als 6 Fotos in der Signatur oder in einem vorherigen Posting habe.

Mal schauen ob es jetzt klappt... Ok geht

Nein Bakkies ist nicht der Papa, das sind die Welpen seiner Schwester. Ich werd die Grüße ausrichten, ich freu mich schon auf ein Wiedersehen mirt euch dreien

Oh, so viele Fragen, ich versuch es mal

Opa ist 12 - ich liebe diesen Hund, er ist was ganz besonderes

<<<wie alt wird der boerboel im schnitt?

Angegeben ist es mit 12 Jahren, in SA gibt es einige BBs die so alt sind, in Deutschland ist die Rasse ja noch recht jung, da kann man keinen Schnitt machen. Ich denke aber mal 10 Jahre Minimu, hoffentlich natürlich mehr

<<<<aber vielleicht hast du ja paar geschichten oder auch lustige erlebnisse

Da gibt es echt viele, wenn du magst kannst du auch mal im BB Forum vorbeischauen: http://forum.boerboel-info.de

<<<<wie ist er fremden gegenüber
oder anderen tieren und artgenossen

Fremden gegenüber recht dominant und erstmal abweisend, wenn sie ihn ignorieren dann kommt er aber bei den meisten Leuten irgendwann von selber und dann ist das Eis schnell gebrochen. Familie und Kindenr gegenüber sehr unterwürfig und absolut freundlich. Hab von einer Bekannten gehört das man sie mit den Filas vergleichen kann, leider kenne ich keinen Fila persönlich

<<<<wieviel fordert er bewegung und wie sehr musst du ihn ausarbeiten

Ich hab eher die sportliche kleine Linie, er braucht sehr viel Bewegung aber auch viel Kopfarbeit. Ist in SA noch eine Gebrauchshundrasse wie hier der Schäferhund. Aber "Kadavergehorsam" gibt es nicht. Er will gefallen, ist sehr triebig und eigentlich leicht auszubilden. Ich mache alle möglichen Spaten im Hundesport mit ihm.

Wer einen ruhigen Hund haben will der sollte sich keinen BB anschaffen. Der hat so viel Trieb, besonders beim Ballspielen, der kann einen in den Wahnsinn treiben. Immer mehr, mehr, mehr...

<<<wie verhalten sie sich wenn sie alleine bleiben (paar stunden )
was ham sie dir vielleicht schon im garten zerkaut
oder verstecken sie gerne sachen und machen viel unsinn
solche sachen sind sehr interessant

Ist ja eine Erziehungssache. Ich hab da etwas geschlust weil er das erste Jahr nur stundenweise ab und zu alleine war. Jetzt jeden Tag 5 Stunden und wenn ich was liegenlasse dann wird es kaputt gemacht. Am liebsten Elektronika.

2 Handys, 4 Fernbedienungen, 1 Kartenlesegerät soweie diverse Schuhe (zum Glück hab ich keinen Schuhtick )

Im Garten buddelt er wenn er Langweile hat, da ist er aber sehr pflegeleicht und beschränkt sich eher darauf die Nachbarn zu erschrecken *grmpf*

Lieben Gruß
Meike

Jacci
23.05.2006, 10:32
Schon erstaunlich, Meike, hab gerade ein déja vue...das liest sich, als wenn Du Rommel beschreibst *lach*

Bakkies ist wirklich ein schöner Kerl!!!

Bonsai
23.05.2006, 10:49
Liebe Meike, wen bitte sehr sollten wir denn zum nächsten Treffen zu Hause lassen??? :traurig2: Nobbi, Halvar, Bonsai, Biggi... macht nach Adam Riese wohl VIER... und deine Wiedersehensfreude bezieht sich nur auf DREI... :traurig1:
Liebe Grüße Biggi

Meike
23.05.2006, 11:24
Ohooooohhh Asche über mein Haupt, natürlich seid ihr VIER... Ich hoffe ihr seht es mir nach, bin im Moment etwas im Appraisal Streß

Dafür gibt´s einen Wiedergutmachungskaffee ausgegeben, ok? :sorry:

Jacci - *kreisch* Ich fühle mit dir! :D

Jacci
23.05.2006, 13:51
Jacci - *kreisch* Ich fühle mit dir! :D
Danke Dir! Bei Rommel kommt noch grobmotorige Trameltiermentalität dazu, einfach eine Chaostöle...:)

Meike
23.05.2006, 14:22
dafür ist Bakkies die größte Mimose die ich kenne. Nur wenn es darum geht bei Fremden Angst und Schrecken zu verbreiten *grmpf* Rute hoch wie ein Skorpion und wenn es ganz arg ist dann zittert die Schwanzspitze noch :D

Jacci
23.05.2006, 16:56
Oooch, ein Schisser ist Rommel auch. An der Leine mimt er aber schon mal den gefährlichen Kampfhund und Fremde werden zu Anfang umschlichen und angebrubbelt, bevor er sich dann todesmutig zum Kuscheln auf ihren Schoß stürzt. Na eben einfach bekloppt...:D :D :D

gottfried
23.05.2006, 18:00
hab dir auf die privatnachricht was geschrieben weil ich dass eher gelesen hab

Impressum - Datenschutzerklärung