PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Deikoon am Weg zurück ins Leben


Manuela
20.01.2014, 10:58
was vor 4 Wochen undenkbar und unvorstellbar war ist wieder möglich, er kann wieder spielen im Garten mit seinem abgefetzten Lederball!

war er vor 4 Wochen am Rande des Abgrundes, konnte kaum mehr laufen, stehen war schier unmöglich, nur liegen und Schmerzen,. Schmerzen, Schmerzen :(

wir haben den TA gewechselt und der hat innerhalb weniger Minuten gewusst was mit ihm los ist, hat sofort ein Intensivprogramm mit ihm begonnen und heute nach 4 Wochen schaut es schon viel besser aus.....die neurologischen Störungen die zu sehen sind, werden auch noch besser werden, wenn erst die Muskeln einigermassen wieder da sind.....er kann mittlerweile wieder rund 400 m Gassi gehen, er kann normal stehen, hat keine Schmerzen mehr, die Schreiattacken sind komplett weg.....

vor 4 Wochen waren wir nur mehr verzweifelt und wenn wir nicht den TA gewechselt hätten, dann wäre Deikoon nicht mehr am Leben......ich mag nicht daran denken, weil es mir sofort wieder das Herz zerreist wenn ich an diese dunkle Zeit denke :(

http://www.youtube.com/watch?v=N-FLwnLBg58&feature=youtu.be

Sari
20.01.2014, 11:22
Das freut mich sehr für euch. Weiter so Deikon und alles Gute.

bx-junkie
20.01.2014, 11:29
so schön zu sehen :love: Der Elfenmann ist einfach ein Stehaufmännchen und zudem auch noch zuckersüß...was er für einen Spass hat mit seinem Bällchen :34:

Manuela
20.01.2014, 11:33
noch mehr Spass hatte er gerade mit den Tauben im Garten :schreck: :D

bx-junkie
20.01.2014, 11:45
noch mehr Spass hatte er gerade mit den Tauben im Garten :schreck: :D

oh bewegliche Ziele...der Junge wird übermütig :D

Peppi
20.01.2014, 11:54
Schön zu hören/lesen! :ok:

anna1
20.01.2014, 12:35
Super :ok:

Nessie
20.01.2014, 12:46
Das klingt toll, weiterhin viel Erfolg für seine Genesung!

Manuela
20.01.2014, 13:01
oh bewegliche Ziele...der Junge wird übermütig :D

Übermut tut selten gut :hmm: ;)

Danke euch, er ist so ein ******* und erträgt wirklich alles.....er merkt mittlerweile selber, dass es nimmer weh tut und man sich bewegen kann :)

Scotti
20.01.2014, 13:11
Was konnte der TA denn feststellen?

Manuela
20.01.2014, 13:22
Was konnte der TA denn feststellen?

Spondylose L7 und Übergang und Cauda equina Syndrom....seit er richtig für beide Erkrankungen behandelt wird, beginnt er sich stetig zu verbessern

Scotti
20.01.2014, 15:29
Das klingt ja wunderbar!!

Sanny
20.01.2014, 18:48
Das freut mich wirklich sehr für euch :-)

Grazi
23.01.2014, 10:53
Hach, ist das schön! :ok:

Grüßlies, Grazi

ananda
23.01.2014, 15:33
Bin froh das zu lesen:ok:.

susanneth
23.01.2014, 19:28
Superschön:ok:

Tyson
24.01.2014, 07:50
:lach4: Das hört sich ja echt gut an. Ich wünsche ihm alles Gute, LG Manuela

Manuela
24.01.2014, 12:31
Danke euch!

Mittlerweile macht er immer mehr Fortschritte und er ist der Liebling in der Praxis. ..er zaubert jedesmal dem TA ein Lächeln ins Gesicht, weil ich glaube, dass er selber nicht an so große Fortschritte geglaubt hat ....aber Deikoon ist ein Stehaufmännchen und wir fördern und motivieren ihn noch zusätzlich, er schafft den Weg zurück auch wenn er Einschränkungen haben wird :)

Louis&Coco
24.01.2014, 12:38
Toll! :ok:

Weiterhin alles, alles Gute! :lach3:

artreju
24.01.2014, 15:19
freut mich sehr das es wieder so schön aufwärts geht - weiter so :ok::ok:

Impressum - Datenschutzerklärung