PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! DD Aaron (Rüde, *2009) im TH Goslar


Grazi
03.01.2014, 07:00
NOTFALL!

Aaron

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Aaron2-1.jpg

Deutsche Dogge, Rüde, 4 Jahre alt.
Standort: TH Goslar

Aaron lebte mit drei weiteren großen Hunden bei einer Frau, die zum Schluss wahrscheinlich einfach mit den Hunden überfordert war.

Man merkt ihm die typische Sensibilität an, die man Doggen im allgemeinen nachsagt: die Tierheim-Situation belastet ihn merklich.

Im Umgang mit Menschen ist Aaron friedlich und verschmust. Mit männlichen Artgenossen zeigt er sich etwas dominant, wir könnten uns aber durchaus ein Zuhause bei einer bereits vorhandenen Hündin vorstellen.

Aaron läuft zwar Treppen, in seinem neuen Zuhause sollten aber natürlich möglichst wenig Stufen und entsprechend Platz vorhanden sein.

Der Bursche hat bisher wohl noch keine Grunderziehung genossen. Die neuen Besitzer sollten daher den Besuch einer Hundeschule einplanen und entsprechend Geduld und Konsequenz mitbringen.

Angua
16.03.2014, 19:12
Update 16. März 2014:

Neue Informationen und weitere Bilder von Aaron:

http://i244.photobucket.com/albums/gg31/Angua_Photobucket/Aaron_Kopf_400_zps26f86e86.jpg (http://s244.photobucket.com/user/Angua_Photobucket/media/Aaron_Kopf_400_zps26f86e86.jpg.html)

Leider hat Aaron immer noch kein neues Zuhause gefunden.

Aaron lebte zuletzt mit drei weiteren großen Hunden bei einer Frau, die mit den Tieren überfordert war.

Man merkt ihm die typische Sensibilität an, die man Doggen im allgemeinen nachsagt: die Tierheim-Situation belastet ihn merklich.

http://i244.photobucket.com/albums/gg31/Angua_Photobucket/Aaron_liegend_400_zps7dd5dc72.jpg (http://s244.photobucket.com/user/Angua_Photobucket/media/Aaron_liegend_400_zps7dd5dc72.jpg.html)

Im Umgang mit Menschen ist Aaron friedlich und verschmust. Mit männlichen Artgenossen zeigt er sich etwas dominant, wir könnten uns aber durchaus ein Zuhause bei einer bereits vorhandenen Hündin vorstellen.

Im Tierheim hat Aaron Paten, die mit ihm in die Hundeschule gehen und dort an seiner Leinenführigkeit und seinem Grundgehorsam arbeiten. Er zeigt sich sehr interessiert und lernbegierig, der Unterricht scheint ihm viel Spaß zu machen. Er ist an der Leine sehr gut händelbar.

Aaron trägt derzeit einen Kastrations-Chip.

Aaron läuft zwar Treppen, in seinem neuen Zuhause sollten jedoch möglichst wenig Stufen und entsprechend Platz vorhanden sein.

Grazi
22.01.2015, 03:26
Aaron befindet sich seit Ende April nicht mehr im Tierheim. :lach4:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung