PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : griechischer Mix Xaris (Rüde, *Anfang 2013) in Hambergen


Grazi
26.12.2013, 10:21
Xaris

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/K800_IMG_6688a.jpg

Mischling, noch unkastrierter Rüde, ca. 50 cm groß, ca. 20 kg schwer, Anfang 2013 geboren.
Standort: seit dem 30.10.2013 in einer PS in Hambergen

Xaris lebte bei Thessaloniki (Griechenland) an einer kaum 2 m langen Kette.

Für Foteini, die griechische Tierschützerin vor Ort, war der Anblick schwer zu ertragen: ein damals ca. 6 Monate junger Hund, der vor lauter Freude sie zu sehen, immer wieder in seine Metallkette sprang. Ein kurzer Moment der Hoffnung, in dem Xaris glaubte, endlich losgebunden zu werden…und seine Verzweiflung, wenn Foteini ihn wieder zurücklassen musste. :(

Xaris‘ Familie hatte den kleinen Hundejungen als Wachhund angeschafft. Aber Xaris war zu freundlich, zu jung, zu verspielt und er bellte nicht. In den Augen seiner Menschen war Xaris damit nur noch eins: lästig. Und so behandelten sie ihn auch. Egal, ob in glühender Hitze oder strömendem Regen. Nur selten kam der Kleine für kurze Spaziergänge von der Kette, die ihn auf diesem trostlosen Betonboden zum Ausharren verdammte. Seine Schlafstelle war eine Plastikpalette. So überdrüssig war man seiner, dass er nicht einmal regelmäßig Futter und Wasser bekam.

Glücklicherweise durfte Foteini den kleinen Hundemann irgendwann mitnehmen und nach Deutschland ausfliegen lassen.

Xaris‘ Pflegemama schreibt kurz nach seiner Ankunft:

Xaris ist gut angekommen. Er ist ein sehr lieber, anhänglicher Hund.

Verträglich mit Rüden und Hündinnen. Unser Rüde hat ihn sofort akzeptiert, die 2 Hündinnen knurren noch etwas. Das wird sich in den nächsten Tagen aber auch noch legen.

Xaris liebt Kinder. Die Katzen ignoriert er bis jetzt.

Grazi
13.07.2014, 05:44
Xaris darf bei seiner Pflegefamilie bleiben! :ok:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung