PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Hundeschutzgitter!


Dega
18.12.2013, 14:58
Hallo ihr Lieben,
im Januar kriege ich ein neues Auto :)
Deshalb muss ein neues Hundeschutz-Gitter her, weil das alte nicht da hinein passt. Es soll zwischen Kofferraum und Rückbank befestigt werden.
Könnt ihr mir Empfehlungen geben?

Die handelsüblichen Boxen sind leider zu klein, deshalb hätte ich lieber ein Gitter.

Das Maychen
18.12.2013, 15:10
Ich habe lange viele preiswerte Produkte ausprobiert, aber letztendlich bin ich doch immer wieder bei Kleinmetall gelandet. Nicht billig, aber qualitativ stets einwandfrei. Rampe, Box und Heckgittertür sind super verarbeitet und stabil

mimitattos
18.12.2013, 15:34
Wir haben vom Hersteller eins gekauft. War nicht billig. ist aber stabil und passt.

Peppi
18.12.2013, 15:35
Definitiv Kleinmetall. Sind verschraubbar ohne Bohren oder Ähnliches und top stabil!

Die Universal-Teile ausm Fressnapf, etc. kann ich nicht empfehlen...

http://www.kleinmetall.de/Startseite/Hundegitter

Dega
18.12.2013, 15:53
Danke! :ok:
Auf Kleinmetall hätte ich ja auch selber kommen können.
Ich werde mir die Seite einmal reinziehen und schauen, ob was Passendes dabei ist.
Könnte ich denn auch bedenkenlos ein Universalgitter von denen nehmen? Da bin ich immer skeptisch. Oder sollte es ein maßgefertigtes sein? Das Problem ist nämlich, dass das Auto komplett neu aufgebaut wurde und mit dem Vorgänger nichts mehr zu tun hat, so dass maßgefertigte Gitter derzeit sehr schwer zu kriegen sind. In nem halben Jahr sieht das sicher anders aus, aber bis dahin ...

Peppi
18.12.2013, 16:00
Wir haben je ein Modell-spezifisches... kann ich nix zu sagen! :(

Dega
18.12.2013, 16:22
Ich hab die mal angeschrieben und gefragt, welches ihrer Gitter sie empfehlen und ob sie vorhaben, ein modellspezifisches zu entwickeln.
Mal schauen, was sie antworten!
Ein Heckgitter vor der Heckklappe wäre natürlich der Oberluxus ... Gerade im Sommer wohl sehr klasse!
Leider liefern sie nur nach Deutschland :hmm:
Aber eigentlich auch egal, ich würde dann über jemanden aus meiner Trailgruppe bestellen, da sind genug Deutsche dabei, die eine entsprechende Lieferanschrift haben :)
Irgendwann kaufe ich mir nen Briefkasten in D :kicher:

Dorkas_Dosenöffner
18.12.2013, 16:37
ich hab für den X-Trail das Universal von Kleinmetall, sitzt, passt, wackelt und funktioniert einfach

Peppi
18.12.2013, 17:41
Irgendwann kaufe ich mir nen Briefkasten in D :kicher:

50,- pro Monat!? :D

Dega
18.12.2013, 18:24
Ich behalts mal im Hinterkopf für wenn die Trailgruppe ausstirbt ;)
Und einer meiner Brüder wohnt da auch, glaub, der macht mir den Briefkasten für lau! :D

Ich hab auf der Webseite mal geschaut, dieses hier dürfte passen:
https://ssl.kleinmetall.de/kleinmetall-shop/index.php?site=9&object=10&item=50

Und das auch:
https://ssl.kleinmetall.de/kleinmetall-shop/index.php?site=9&object=195&item=2316

Jedenfalls kommt das bei der Fahrzeugsuche raus, wenn man sein Modell eingibt.
Was ist besser bzw stabiler, diese Rohre oder die Stahlmaschen? Oder ist das Geschmackssache?
Sowieso warte ich auf Antwort von denen, vielleicht schlagen die ja noch etwas anderes vor. Ich hab in meiner Mail auch erwähnt, dass es sich um einen großen und schweren Hund handelt, könnte ja wichtig sein :kicher:

Peppi
18.12.2013, 23:43
wir haben maschen.... :35:

artreju
19.12.2013, 08:15
ich hab meins auch von Kleinmetall - 1a Qualität, ist schnell ein- und ausgebaut und eine gute Alternative wenn man seinen Kofferraum nicht mit ner Riesenbox ausstatten kann/will.

Jule69
19.12.2013, 09:30
Ich hatte in meinem letzten Auto die Master-Line Serie von Kleinmetall und fand die wirklich gut und sicher (auch mit 70kg Hund) :ok:.

karosa
20.12.2013, 15:19
Schau mal: Ein Sonderangebot von Kleinmetall - könnte das passen?

http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundetransportbox/autoschutzgitter/156561

Louis&Coco
21.12.2013, 09:10
Hab für meinen Passat eines von Travall und es passt super, ist stabil und war sehr einfach einzubauen! :ok:

Falls du noch keines bestellt hast, schau mal hier rein:

http://www.travall.at/hundegitter-t363

:lach3:


Ach ja-unseres hat denke ich 130€ gekostet...

Dega
21.12.2013, 10:31
Danke euch! :ok:
Ein Gitter von TravAll habe ich in meinem jetztigen Auto und bin damit auch zufrieden. Ich nehme an, es entspricht von der Konstruktion dem Master Line von Kleinmetall (Nutzung vorhandener Befestigungspunkte im Auto) und dazu hab ich mehr Vertrauen als zu einer Klemmlösung oder einer Befestigung an den Kopfstützen.
Nur gibt es derzeit weder das TravAll noch das MasterLine, denn dazu ist das Automodell zu neu auf dem Markt. Ich rechne ja fest damit, dass es von beiden Herstellern in den nächsten Monaten ein Gitter geben wird, aber zur Zeit ist das halt leider nicht der Fall.
Nun kann ich entweder darauf warten und den Hund in der Zwischenzeit in seine Box setzen, oder ich nehme jetzt gleich ein Gitter, das an den Kopfstützen befestigt wird. Ich weiß noch nicht.
Die Autofirma selbst hat leider kein Gitter als Zubehör, nur so ein blödes Netz, und das ist ja nun wirklich nix.
@Peppi &@all: habt ihr solche MasterLine Gitter oder werden eure an den Kopfstützen befestigt? Beide Sorten sind ja mehr oder minder fahrzeugspezifisch.

Peppi
21.12.2013, 10:48
Ne, nix Kopfstützen...

An vorhandenen Punkten verschraubt/befestigt... is aber bei beiden Karren anders...

Diva
23.12.2013, 00:01
Hab ich's jetzt überlesen? Um welches Auto handelt es sich denn?
Ich habe hier übrigens noch ein Gitter von Kleinmetall und brauche es nicht. Steht bei uns im "Bermuda-Dreieck" (Speicher)
Welche Maße brauchst Du?

Dega
23.12.2013, 10:54
Tschuldigung, ja, ich hatte das Automodell nicht genannt, also das wird (nun bereits mein zweiter) Dacia Logan.
Die haben das Modell völlig umgebaut und es ist kein Hochdachkombi (wie Renault Kangoo beispielsweise) mehr, sondern ein ganz klassischer, normaler Kombi. Da er in der Höhe erheblich geschrumpft ist, passt mein altes Gitter nicht mehr rein, leider.
@Diva, was ist das denn für ein Gitter, das du noch auf Halde hast?
Ich hab mir nämlich nun überlegt, im Zweifel lieber auf ein fahrzeugspezifisches zu warten und keins zu nehmen, das an den Kopfstützen befestigt oder nur eingeklemmt wird. Bei nem großen Hund ist mir das zu unsicher. Für den Anfang habe ich ja noch eine Box, die ist zwar etwas klein (zu niedrig), aber das Delchen klettert da schon rein, sie schaut nur unglücklich. Wenn sie liegt, geht es aber von der Größe. Sobald machbar, steige ich dann wieder um auf ein Gitter, da hat sie doch mehr Platz.
Ausmessen kann ich das Auto nun nicht, da es noch beim Händler steht und auf Januar wartet ;)

Edit: Kleinmetall hat geantwortet, dass sie das neue Gitter Ende Januar bis Anfang Februar haben werden, das ist ja nun wirklich absehbar! Ich denke, ich werde dort eins bestellen, sobald es da ist.

Impressum - Datenschutzerklärung