PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Fuchs, der einen Freund suchte und fand


Mrs. Brightside
11.12.2013, 21:05
Gerade in einem anderen Forum entdeckt:
http://www.stern.de/panorama/auf-den-hund-gekommen-der-fuchs-der-einen-freund-suchte-und-fand-2076550.html

Awwwwwww...tolle Bilder! :love::love:

Monty
12.12.2013, 05:25
traumhaft schöne Bilder einer Freundschaft...

Sanny
12.12.2013, 06:49
Ich finds ein wenig eigenartig, dass der Fuchs so nah an Mensch und Hund kommt.
Aber die Bilder sind wirklich herzerweichend :)

Benson
12.12.2013, 12:19
superschöne Fotos... allerdings sieht mir der Fuchs zu "glattgebügelt" für einen in der Wildnis lebenden Fuchs aus.

Mrs. Brightside
12.12.2013, 14:26
superschöne Fotos... allerdings sieht mir der Fuchs zu "glattgebügelt" für einen in der Wildnis lebenden Fuchs aus.

So sehen die Füchse hier auch aus. :love:
Es scheint ihnen gut zu gehen..

Mrs. Brightside
12.12.2013, 14:28
Ich finds ein wenig eigenartig, dass der Fuchs so nah an Mensch und Hund kommt.
Aber die Bilder sind wirklich herzerweichend :)

Ich hatte ja letztens auch so einen Fall und dachte sofort an Tollwut, obwohl er nicht so wirkte. Jetzt kam raus, der mag gerne Hunde..:D

Monty
12.12.2013, 18:22
Füchse werden sehr schnell zahm bzw. zutraulich. Hier wie auch an meiner alten Wohnung am Stadtrand mit großen Naturpark, sind die Füchse an die Mülltonnen und haben mit den Katzen gespielt.

Grazi
18.12.2013, 15:58
Wahnsinn! :ok:

Begeistert, Grazi

karosa
18.12.2013, 18:31
Unglaublich!

Ich wäre schon vor Angst gestorben, allein wegen der Tollwutgefahr. Der Halter des Hundes ist schon cool oder weiß, was er da zulässt.

Impressum - Datenschutzerklärung