PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! MAN-Labbi-Mix Daymon (Rüde, *2009) im TH Osterode


Grazi
29.11.2013, 10:38
NOTFALL!

Daymon

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/15082_531420536937040_1805808226_n.jpg

Mastino Napoletano-Labrador-Mischling, kastrierter Rüde, 40 – 45 kg schwer, ca. 60 cm groß, 4 Jahre alt.
Standort: TH Osterode

Daymon wartet seit 2 Jahren auf ein Zuhause!

Daymon ist 2011 aufgrund eines Wohnungswechsels seiner Besitzer abgegeben worden und wartet seitdem im Tierheim Osterode.

Daymon ist ein sehr aufmerksamer, lernfreudiger und sportlicher Hund, der ausgelastet werden möchte. Aktuell weiss das kleine Kälbchen gar nicht,wohin mit der vielen Energie und oft wird diese dann in kreative Umgestaltung seiner Schläfplätze umgewandelt. ;)

Fremden gegenüber ist Daymon im ersten Moment eher skeptisch. Bedrängt man ihn nicht und lässt ihm etwas Zeit, taut er aber schnell auf und ist dann sehr anhänglich.

Daymon ist nur bedingt, und dann eher mit Hündinnen, verträglich. Tendenziell verzichtet er aber lieber auf Artgenossen.

Da er gerade draußen vollste Aufmerksamkeit braucht und viel Zeit in Anspruch nimmt, tendieren wir dazu, ihn als Einzelhund zu vermitteln. Sollte aber der Besitzer und der vorhandene Hund 100%-ig passen, lässt sich darüber reden. ;)

In Stress- und neuen Situationen ist Daymon unsicher und neigt zum Pöbeln oder zum Leineschütteln, wir arbeiten aktuell aber erfolgreich an Alternativen. Dennoch sollten neue Besitzer die Zeit und Geduld aufbringen, weiterhin gewaltfrei mit ihm zu trainieren. Daymon ist kein Hund, der nebenher läuft, sondern braucht anfangs die volle Konzentration seiner Besitzer.

Für unser Kälbchen suchen wir ein Zuhause ohne Kleinkinder und weitere Haustiere wie Katzen/Kleintiere. Das neue Herrchen sollte standfest sein und weiter mit diesem wunderschönen Mischling an seinen Problemchen arbeiten wollen..

Daymon wird über den Tierschutz Osterode vermittelt. Bedingung für eine Vermittlung ist ein Kennenlernen, mehrmaliges Gassi-Gehen (anfangs mit Begleitung) sowie eine Vor- und Nachkontrolle. Eine Zustimmung des Vermieters, aktuelle Sachkunde zur Haltung von Hunden und ein Schutzvertrag/-gebühr sind ebenfalls notwendig.

Grazi
26.05.2016, 15:47
Daymon ist schon lange vermittelt! :)

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung