PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! AmStaff-Mix Tyson (Rüde, *ca. 2010) im TH Rendsburg


Grazi
12.11.2013, 18:47
NOTFALL!

AmStaff-Mix Tyson

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/84omtnpa7sow.jpg

Name: Tyson
Rasse: American Staffordshire Terrier-Mix
Geschlecht: Rüde
Kastrationsstatus: kastriert
Alter des Hundes: ca. 3 Jahre
Geburtsdatum: ca. 2010
Handicap: nein
Aufenthaltsort: Tierheim
PLZ und Ort: 24768 Rendsburg
Beschreibung:

Im Tierheim seit: Anfang April 2012

Tyson (genannt Ty) ist erst drei Jahre alt und hat bereits die Hälfte seines bisherigen Lebens im Tierheim verbracht – unverschuldet. :(

In Schleswig-Holstein fällt Ty aufgrund seiner Rasse unter das Gefahrhundegesetz. Seine Halter hatten ihn nicht ordnungsgemäß angemeldet und so wurden Ty und die Hündin, mit der er zusammenlebte, vom Ordnungsamt eingezogen und ins Tierheim Rendsburg gebracht. Die Besitzer hatten die Chance, ihre Hunde zurückzubekommen, haben diese jedoch nicht genutzt ….. Die Hündin ist inzwischen vermittelt, doch Ty wartet immer noch.

Ty wuchs in einem Haushalt mit zwei Kindern (damals ca. 4 und 7 Jahre alt) auf und ist kinderverträglich. Wegen seiner ungestümen Art sollten eventuelle Kinder in seiner neuen Familie jedoch am besten schon etwas größer und standfester sein.

Mit Hündinnen verträgt sich Ty ausgezeichnet... er wuchs ja auch mit einer auf. Sein Betreuer berichtet, dass er mit einer ungefähr fünf Monate alten Hündin des öfteren sehr liebevoll – fast wie ein „großer Onkel“ – gespielt hat. Inzwischen „wohnt“ er mit einer 11 Monate alten Rottweilerhündin zusammen. Über Tys Verträglichkeit mit Rüden kann derzeit nicht viel gesagt werden, er scheint jedoch nicht gänzlich unverträglich mit Geschlechtsgenossen zu sein. Katzen hingegen gehören definitiv nicht zu Tys Freundeskreis.

Ty liebt Spielzeuge, die er allerdings kurzerhand zerbeisst. Schwimmen gehört nicht zu Tys Lieblingsbeschäftigungen, da ihm tieferes Wasser suspekt ist. Hat er jedoch zu seinen Menschen Vertrauen gefasst, geht er mit ihnen hinein.

Tys Grunderziehung ist gut. Er ist altersentsprechend temperamentvoll und kehrt – besonders bei Menschen, die er noch nicht kennt – gern mal den Rüpel raus, um seine Grenzen auszutesten. Hinter seiner großspurigen Art steckt aber eine gehörige Portion Unsicherheit. So hat er z. B. immer noch Angst vor großen Treckern und LKWs.

Für Ty werden also Menschen gesucht, die konsequent und bereits hundeerfahren sind sowie aufmerksam auf seine Körpersprache achten, denn wenn man Ty „lesen“ kann, lässt er sich gut führen.

Gesundheitliche Probleme sind nicht bekannt.

Aufgrund seiner Rasse wurde Ty behördlicherseits als Gefahrhund eingestuft, deshalb müssen seine neuen Halter die Auflagen des jeweiligen Bundeslandes erfüllen.

Ty ist kastriert, gechipt, entwurmt und geimpft. Die Schutzgebühr beträgt € 210,--.

Die Kontaktdaten findet ihr hier: Tyson bei der Kampfschmuser-Vermittlungshilfe (http://kampfschmuser-vermittlungshilfe.de/2013/11/amstaff-mix-tyson/)

Grazi
05.05.2014, 03:59
Tyson hat nach sehr langer Suche endlich eine Bleibe gefunden, wo er sehr glücklich ist und ein tolles Hundeleben führen kann. :ok:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung