PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sam frisst nicht mehr gern


artreju
15.09.2013, 09:09
Sam, mittlerweile 13 Jahre alt, will seit Wochen schon nicht mehr richtig fressen.
Für mich völlig ungewöhnlich, da der Labbi eigentlich alles und immer fressen wollte.
Er baut auch immer mehr ab, man sieht deutlich, das er sehr schnell altert :(

Abends sein Barf rührt er meist noch an, sein Trofu allerdings nicht mehr.
Hat wer Tipps, wie ich es dem Alten Mann wieder schmackhaft machen kann ?

Scotti
15.09.2013, 09:21
Sam, mittlerweile 13 Jahre alt, will seit Wochen schon nicht mehr richtig fressen.
Für mich völlig ungewöhnlich, da der Labbi eigentlich alles und immer fressen wollte.
Er baut auch immer mehr ab, man sieht deutlich, das er sehr schnell altert :(

Abends sein Barf rührt er meist noch an, sein Trofu allerdings nicht mehr.
Hat wer Tipps, wie ich es dem Alten Mann wieder schmackhaft machen kann ?

Sind die Nieren ok?
Oft hilft Bruehe uebers Trofu wenns daran liegt dass der Geschmackssinn abnimmt.

Louis&Coco
15.09.2013, 10:42
Sind die Zähne ok?

Brühe ist ein guter Tip, wenn es ihm einfach nicht mehr schmeckt.

blue
15.09.2013, 12:14
So hat meine Alt-Hündin auch angefangen...
Ich habe am Anfang Brühe untergemischt,später sogar Essensreste oder kleingeschnittene Wurst.
So frass sie es dann...abgebaut und immer dünner und klappriger ist sie trotzdem geworden.:(

Scotti
15.09.2013, 12:21
Sind die Zähne ok?

Brühe ist ein guter Tip, wenn es ihm einfach nicht mehr schmeckt.

Guter Tipp, Barf kann man eher mal einfach runterschlucken als TroFu.

sina
15.09.2013, 22:54
Ich hatte einen Goldi, als er in dem Alter war fing er auch an schlecht zu fressen.
Habe alles versucht, TF gewechselt, selber gekocht, mit den Händen gefüttert,
nichts hat geholfen.
Er wurde immer klapperiger und ich hatte das Gefühl seine Knochen würden nur noch von seinem Fell gehalten.
Er war so dünn und fraß nur ganz wenig, wurde aber fast 15 Jahre alt!
Ich drücke dir die Daumen das nichts schlimmes ist!:ok:

artreju
16.09.2013, 07:28
die Zähne sind dem Alter entsprechend nicht mehr die jüngsten, aber auch nicht wirklich grottenschlecht. Der TA und ich haben aber nichts gefunden, also keine Entzündungen o.ä.

Ich weiche das Trofu jetzt immer ein und rühre ein paar Löffel Rinti drunter, dann frisst er es. Ansonsten gibts jetzt nur noch Barf für den betagten Mann.

Scotti
16.09.2013, 07:31
Ich wuerd dann auch aufs TroFu verzichten und NaFu/Roh geben. Ist fuer die Nieren eh besser.

artreju
16.09.2013, 14:17
jetzt war ich so froh das er heute früh gegessen hat und heute mittag hat er mir samt Blut alles wieder ausgekotzt.
Hab gleich wieder nen Termin beim Doc :(

Louis&Coco
16.09.2013, 14:26
Oje das tut mir leid...:(

Wir und unsere Opis...

Alles Gute beim Doc!

Scotti
16.09.2013, 14:27
Ohje!
Druecke die Daumen dass es nur eine Gastritis ist.

Sanny
16.09.2013, 14:50
Das klingt ja gar nicht gut :(
Daumen sind gedrückt!

ananda
16.09.2013, 15:30
Liebe Wünsche
von
Dagmar und Ako

bx-junkie
16.09.2013, 17:45
:( Daumen sind gedrückt für den Opi!

Jule69
16.09.2013, 23:26
Auch von mir sind die Daumen ganz fest gedrückt :(.

artreju
17.09.2013, 07:38
Nach einer langen Untersuchung kam raus, das Sam sich wohl einen infekt hinzugezogen hat. Das Blutbild zeigte stark erhöhte weisse Blutkörperchen an und er hatte fast 40 Fieber.
Er bekam zwei spritzen, einmal gegen spucken und einmal Antibiotika.

Die Nacht war recht ruhig und heute früh lief Sam sogar eine kleine Runde mit.
Die Temperatur lag gerade bei 38,9
Fressen ging auch. Morgen Nachmittag müssen wir wieder hin.
Danke für eure Daumen!

Louis&Coco
17.09.2013, 07:51
Na wenigstens scheint es ihm etwas besser zu gehen...

Gute Besserung deinem Opi! :ok:

bx-junkie
17.09.2013, 08:50
Von hier auch Gute Besserung und dicken Knuddler für den alten Herrn! :knuddel:

sina
17.09.2013, 23:45
Gute Besserung dem alten Herrn!:lach4:

artreju
18.09.2013, 09:29
Danke Euch

Das Fieber ist runter aber fressen ist noch immer nicht so dolle.
Gestern hatte er sich - obwohl er mittlerweile echt langsam frisst - verschluckt und anschliessend wieder übergeben.

Heute sieht er schon ein wenig besser aus "find"
Nachmittags haben wir noch mal einen Termin, mal gucken was der doc heute sagt.

artreju
20.09.2013, 10:15
Leider ist das Fieber wieder da und der Zustand von Sam gefällt mir so gar nicht. Sein Husten hat sich in den letzten Tagen wieder verstärkt und auch fressen mag er nicht wirklich gerne.
Heute früh waren wir noch mal beim TA und haben noch mal die Lunge röngten lassen.
Was ich da zu sehen bekommen habe gefiel mir so gar nicht :(
Sam hat ne fette Lungenentzündung.
Mittlerweile bekommt er das vierte Antibiotika gespritzt, da die anderen nicht geholfen haben.
Der TA macht uns aber nicht viel Hoffnung

Unsere Zeit ist anscheinend nur noch begrenzt und ich könnte nur noch heulen :( :(

Grazi
20.09.2013, 10:17
Ach, verdammt.... :(
Ich hoffe so sehr, dass sich Sam noch mal berappelt!

Daumendrückend, Grazi

ananda
20.09.2013, 10:34
Hier wird mitgehofft.

Wie Waldi
20.09.2013, 14:09
Das kollektive Daumendrücken hat so maches Mal geholfen. Lasst Ihr jetzt nur nicht den Kopf hängen. Der Bub braucht jetzt positive Unterstützung.

Scotti
20.09.2013, 14:23
Das tut mir sehr leid dass es sich nun so entwickelt.
Zusaetzlich zum AB kann man noch sehr gut Umckaloabo geben.
Gibt es auch Alkoholfrei.
Ich drueck die Daumen.

bmk
20.09.2013, 20:34
ich hoffe sehr für euch, dass der alte junge nochmal richtig auf die beine kommt. drücken hier alle verfügbaren daumen und pfoten!!!

sina
20.09.2013, 22:42
Wir drücken ganz feste alle Daumen und Pfoten damit es Sam besser geht!:ok:

Louis&Coco
21.09.2013, 07:26
Wir drücken natürlich auch wieder...:(

Impressum - Datenschutzerklärung