PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pini niest Futterbestandteile


emmilie
10.09.2013, 16:25
Huhu,
ich hätte gern mal Meinungen oder Ideen..denn ich bin momentan ziemlich ratlos.
Meine kleine Mastin Espanol Maus Pini bereitet mir etwas Sorgen.
Ich hatte ja schon mal in ihrem Tread geschrieben,dass sie ab und wann etwas grunzt....schnorchelt.
Rückwärtsniesen ist es nicht..hab schon gegoogelt.
Als wir sie von der Züchterin bekommen haben,hat sie es ja auch schon ab und zu gemacht.Es kommt allerdings nicht ständig vor,eher selten.
Als sie noch den Rest Trofu bekommen hat,ist mir nichts aufgefallen.
Sie bekommt ja nun seit einiger Zeit Barf und es geht ihr damit sehr gut.
Hab einen Futterplan erstellen lassen..sie wächst gut und langsam,Fell glänzt,sie ist super agil,tobt,voller Lebensfreude..na wie ein junger Hund eben sein soll.
Sie ist jetzt 4,5 Monate alt und wiegt 32 kg.
Seit einiger Zeit hat sie immer mal wieder Nasenausfluss,nur aus der rechten Nase...als ich es gesehen habe.sind wir gleich zum TA,er hat nicht wirklich was gefunden,ihr aber trotzdem AB für 5 Tage verschieben...nun ja,ich hab gedacht,vielleicht hat sie sich ja doch erkältet...leider niest sie vor allem nach den Fressen immer Reste vom Futter aus.
Sie frisst nun ruhiger,früher hat sie ja geschlungen wie irre...wenn ich mittags Joghurt o.ä. gebe,stopft sie ja fast die ganze Nase rein.
Also die Nase läuft nicht den ganzen Tag,nur eben ab und zu..und dann heller,fast durchsichtiger Nasenausfluss..so als ob die Nase sich von den Resten befreien möchte...kann man blöd beschreiben.
Ich hab schon versucht zu googeln,leider nichts gefunden.
Sie ist fit wie ein Turnschuh...spielt,tobt..als kein schlechtes Allgemeinbefinden,Fieber auch nicht.Atemprobleme hat sie auch nicht.
Mein Ta sagte,es kann sich noch verwachsen,sie ist noch so jung..hm..hat jemand von Euch eine Idee.
Hatte sowas auch noch nicht.
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/55745263423512yulxjv8c94.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Scotti
10.09.2013, 18:48
Sie niest Futter aus?
Kommt das rein weil sie die Nase ins Futter steckt, oder hat sie eine Gaumenspalte?

emmilie
10.09.2013, 20:04
hm,das weiss ich eben nicht..deshalb ja meine Frage..sie niest immer nur aus dem rechtem Nasenloch..niemals links..kann es mir auch nicht erklären..soweit ich ins Maul gucken kann,ist dort alles ok..ich meine eine Gaumenspalte müsste man doch ertasten oer sehen können,oder?
Ob sie vielleicht doch zu schnüsselig frisst und es daher kommt..grübel

sina
10.09.2013, 22:22
Schau mal das habe ich über die Gaumenspalte gefunden.

http://www.hundeinfoportal.de/hauptmenuepunkte-1/hundehaltung/hundekrankheiten/zahnerkrankungen-beim-hund/zahn-und-mundeerkrankungen-beim-hund-a-m/

Hoffentlich kann Dir jemand sagen was es ist damit Du Dich nicht mehr so sorgen mußt!

Wir drücken die Daumen!:ok:

Scotti
11.09.2013, 06:14
Es ist die Frage ob eine so massive Gaumenspalte nicht dazu gefuehrt haette dass der Hund garnicht aus dem Saugalter rauskommt, kam mir nur spontan in den Kopf.
Ansonsten kann es auch sein dass die Nase einen Pilz hat, oder ein Fremdkoerper steckt drin, etwa eine Granne oder sowas.
Ich wuerds unter Narkose spiegeln lassen nachdem die Gaumenspalte ausgeschlossen wurde.

Nicol
13.09.2013, 17:36
Ich hoffe. es ist nichts schlinnes!
Unser Zwergpinscher "niest" Wasser, wenn er zu schnell zu viel getrunken hat. Es ist verblüffend, wieviel Wasser er denkt in sich reinpumpen zu können, nachdem er viel getobt oder gefressen hat. Er läuft förmlich über... und hat mit über 11 Jahren nichts dazu gelernt!
Er sitzt dann mit ganz glasigen Augen da und spuckt Wasser aus der Nase!

salix
13.09.2013, 17:54
die frage ist, ob du es mit einem oder zwei problemen zutun hast.
spontan würde ich sagen kann es gut sein, das sie beim fressen immer mal etwas futter durch die nase einsaugt und ergo später wieder ausniest. ich hatte das bei einer bullyhündin auch mal.
seltsam ist allerdings dann der nasenausfluss wo ich eher vermuten würde das vielleicht oben was in der nase sitzt was raus will? vielleicht hat sie mal ein stück so hoch gezogen das es sich festgestezt hat?

Scotti
14.09.2013, 10:28
Passiert gerne mit Grannen.

emmilie
16.09.2013, 15:28
So bin mal wieder online...war drei Tage vereist...der TA hat sie nochmal untersucht,zum Glück nichts am Gaumen gefunden.
Ein Hundefreund rief mich an und riet mir,den Futternapf höher zustellen...und seitdem ist es nicht mehr aufgetreten.
Der TA hatte nochmal AB verordnet,weil sie ja etwas Ausfluss hatte.
ich nehme an,dass sie sich beim fressen immer mal etwas reingesaugt hat und diese Reizungen dann eben diesen Ausfluss verursacht haben,
Denn Wasser z.B. Kam ja nie wieder raus.
Jetzt bin ich erstmal sehr erleichter.

Impressum - Datenschutzerklärung