PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suchen einen familienfreundlichen Cane Corso


Mareike 885
28.08.2013, 13:13
Hallo,

wir sind nun seit längerem auf der Suche nach einem cc wir sind eine junge Familie mit 2 Kindern einem Haus und einem ausbruchsicheren Garten.bei uns Leben noch 2 Katzen und unser michlingsRüde unser sogenannter Opa.nicht weit weg von unserm Haus ist wiese feld und Wald.Auch ein Pferd habe ich so das der cc bei gemütlichen ausritten immer mit dabei sein kann.wir kommen aus 35606. vielleicht wisst ihr ja wo wir unser neues familienmitglied finden können.

LG am Müller

Diggimon
29.08.2013, 10:19
Vielleicht wirst Du ja hier fündig :

http://molosser-vermittlungshilfe.de/molosser-in-not-kategorie/cane-corso/

blue
29.08.2013, 15:52
Bist du bei Facebook ?
Schau dir den mal an...der kommt einem Cane doch nah.
Kinder und Katzen sind scheinbar kein Problem,den Hund und das Pferd musst du selbst klären...
Kenne weder Hund noch Pflegestelle,also ohne irgendwelche Gewähr.

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=505548699530988&set=pcb.457571047683189&type=1&theater

sg0208
13.09.2013, 13:19
Hallo, unser Aramis sucht noch eine neue Familie. Er ist zwar nur ein 3/4 ;) CC, aber kommt sehr nach der Mutter. Er war schon vermittelt wurde aber vor einer Woche zurückgebracht, da er angeblich nicht mit Männern klar kommt. Ich habe davon noch nichts gemerkt und glaube auch eher das er ihnen zu groß wurde. er wird am 25.09. ein halbes Jahr alt und wiegt schon jetzt ca.35 kg. Er mag Katzen , Hühner und Kühe und läuft perfekt ohne Leine. Er ist schwarz/braun gestromt.
Bei Interesse sende ich gerne Bilder. LG Sandra

Grazi
13.09.2013, 13:21
Hallo, unser Aramis sucht noch eine neue Familie. [...] er wird am 25.09. ein halbes Jahr alt und wiegt schon jetzt ca.35 kg. Züchtest du? Oder hattest du einen Unfallwurf liegen?
Was soll der kleine Mann denn kosten?

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung