PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : American Bulldog Hündin "Schnulli" *unbekannt


*Memmi*
26.08.2013, 14:56
http://i44.tinypic.com/jv3szt.jpg

http://i42.tinypic.com/344y076.jpg

http://i44.tinypic.com/4r6nba.jpg

http://i44.tinypic.com/mbq334.jpg

http://i40.tinypic.com/2nc2og3.jpg

Name: Schnullerle
Alter:
Aufenthaltsort: Koblenz

Beschreibung: Du bist kein Hund für eventuell , vielleicht oder warum nicht !!!

Schnullerle entweder man mag so knautschige, große Hund nicht, oder man ist ihnen rettungslos verfallen.
Da gibt es kein Dazwischen ...
Ich (und Florian) waren Dir sofort verfallen, als wir Dich im Tierheim Viernheim kennenlernten.
Dort warst Du jetzt auch schon ein halbes Jahr und keiner hat sich verliebt in Dich.
Warum???
Man hat Dich bei einem Tag der offenen Tür im Tierheim einfach am Katzenhaus angebunden, bei dem Trubel fiel das erstmal gar nicht auf.
Abends dann waren alle Menschen weg, aber ein großes, unglückliches Schnullerle saß da noch, ganz alleine ......
Jetzt bist Du eine Rheinländerin und ich sag Dir (als Ex-Hessin) hier ist es prima, hier werden wir die richtigen Menschen für Dich finden ....


Schnullerle kann so menschlich gucken und so rührend sein, dass sie einen ständig zum Lachen bringt.
Wenn man lacht, dann geht auch in dem besorgten Knautschgesicht die Sonne an.
Sie weiß genau, was lachen ist, dann merkt sie die Grundstimmung ist freundlich und alle meinen es gut mit ihr.

Schnullerle (Hey Kollegen, das ist der absolut super passende Name) ist eigentlich ein unsicherer Hund.
Jede Stimmungsschwankung von Menschen bezieht sie auf sich und ist dann sehr sehr besorgt.
Unsichere Menschen machen ihr große Angst.
Ja, sie ist so ein großer schwerer Hund, aber tief drin, ein Häschen, ein Schnullerle eben.

Schnulli braucht souveräne, erfahrene Menschen, die sich aber auch nicht zu schade sind beim Kennenlernen albern zu sein.
Ja, hört sich komisch an, aber jeder der Schnullerle mit hoher Stimme anspricht und sich mit ihr freut, den begrüßt Schnulli überschwänglich.
Sie kann tatsächlich im Kreis wedeln, wie ein Propeller.
Schnullerle begrüßt Menschen, die sie kennt und mag wirklich mit Handschlag, sie haut einem dann die große Pfote entgegen.
"Hey, schön Dich zu sehen. "

Wie alle Molosser braucht auch Schnullerle ein bisschen mehr Zeit um neue Sachen zu lernen.
Sie sind keine Blitzdenker wie z.B. Terrier, gutmütig, endlos treu, aber auch wachsam ohne zu übertreiben, wenn sie sich zu Hause fühlen.

Schnullerle hat ein moderates Temperament, ein bisschen über die Wiese galoppieren langt.
Zuviel Bewegung schadet der Figur, das weiß Schnullerle ganz genau ;-)
Anlehnen, Kontakt liegen bei ihrem Menschen, Rücken graulen lassen, sich die dicke Schnauze knuddeln lassen, endlos schmusen, mit ihrem Menschen in der Sonne dösen, bisschen in der Gegend rumgucken oder einfach auch blödeln ..... das ist Schnullis Glück.

Beim Spazierengehen weiß sie ganz genau, wer sich durch die Gegend ziehen läßt und wer nicht.
Ein klare Ansage am Anfang und neben ihnen läuft ein artiges, sanftes Kraftpaket.
Sie braucht Menschen, die eine natürliche Autorität besitzen und Sicherheit geben können.

Schnullere kommt mit Rüden generell gut aus, bei Hündinnen entscheidet die Sympathie.
Allerdings pöbelt Schnulli niemals herum, sondern würde sich nur wehren, wenn sie angegriffen wird.

Schnullere wünscht sich sicher, dass die ganze Welt in Frieden und Harmonie leben würde.
Sie braucht Menschen, die sie beschützen ( ja, sorry, trotz Größe ein Wachhund ist unser Knautschi nicht) und hat immer Angst, dass man sie nicht mag.

Für Schnullere suchen wir Menschen, die Erfahrung mit großen Hunden haben und auch über entsprechenden Platz verfügen.

Kinder kann Schnulli vermutlich nicht richtig einschätzen.
Evtl. ginge es aber mit Kindern ab 12 Jahren, die nicht zu laut und hektisch sind, gut.

Schnullere liebt ihren Hundefreund Opi sehr, er gibt ihr das, was sie so sehr braucht.
"Alles ist gut, ich bin bei Dir und passe auf."

So einen Menschen suchen wir für unseren großen Schatz, sehr gerne mit einem älteren oder auch jüngeren ( ;-) ) Hund dazu.

Wer hat sich jetzt verliebt????

Kontakt: Öffnungszeiten & Kontaktdaten

Besichtigung und Tiervermittlung
Donnerstag, Freitag und Samstag
von 14.00 - 17.00 Uhr
Montag, Dienstag, Mittwoch
nach Terminvereinbarung

Telefonzeiten
Montag bis Samstag
von 9.00 - 13.00 Uhr

Tag der offenen Tür
Jeden ersten Sonntag im Monat
von 13.00 - 16.00 Uhr
mit Garagenflohmarkt

Kontaktdaten
Tierschutzverein Koblenz u. Umgebung e.V.
Tierheim Koblenz
In der Höll 1
56073 Koblenz

Telefon: 0261-40638- 0
Fax: 0261-40638- 38
E-Mail: info@tierheim-koblenz.de

Weitere Bilder von ihr und noch mehr Nothunde gibt´s auf http://www.pro-american-bulldog.de

*Memmi*
12.09.2013, 07:56
Zweiter Versuch - hoffentlich klappt es diesmal!

Alles erdenklich Gute im neuen Zuhause :)

blue
12.09.2013, 10:27
Den Wünschen schlies ich mich doch an !

bx-junkie
12.09.2013, 13:06
Ja ich auch...alles Liebe für sie!

Impressum - Datenschutzerklärung