PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AB Pepe (Rüde, *10/2009) im TH Bautzen


Grazi
16.08.2013, 05:26
Pepe

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Pepe2-01.jpg

American Bulldog, (noch) unkastrierter Rüde, 3 Jahre alt.
Standort: seit dem 12.06.2013 im TH Bautzen (Abgabe)

Für Pepe suchen wir eine/n erfahrene/n, konsequente/n Hundefreund/in, der/die ihm weiter die Grundkommandos beibringt und alle anderen wichtigen Dinge, die ein Hund beherrschen sollte. Bisher hat Pepe in seinem ehemaligem Zuhause vermutlich nicht so viel beigebracht bekommen.

Der Rüde benötigt viel Auslauf und Beschäftigung, damit er ruhig und ausgeglichen ist. Ein Besuch einer Hundeschule bzw. der regelmäßige Besuch auf einem Hundeplatz ist unumgänglich.

Wer sich dieser Herausforderung stellen will, sollte Pepe mehrmals im Tierheim besuchen und sich mit ihm intensiv beschäftigen, ehe Pepe auf Probe in sein neues zukünftiges Zuhause ziehen darf.

In Pepes neuem Zuhause sollte es nur Kinder ab 14 Jahre geben und keine Katzen oder Kleintiere.

Der American Bulldog zählt in den Ländern Bayern, Hessen und Nordrhein-Westfalen zu den Listenhunden. Durch einen Wesenstest kann die generell angenommene Gefährlichkeit der Rasse in Bayern und Nordrhein-Westfalen widerlegt werden. In Hessen ist eine Erlaubnis zur Haltung des American Bulldog und deren Kreuzungen nötig, die an einen Wesenstest gebunden ist.

Man beachte auch die entsprechend hohe Hundesteuer in einigen Kommunen, die man vor der Anschaffung dieser Hunderasse erfragen sollte.

Grazi
24.09.2013, 14:15
Ist zwischenzeitlich kastriert worden!

Grüßlies, Grazi

Grazi
08.11.2013, 10:49
Da Pepe seit Anfang Oktober bei einer Familie mit Kind und einem Shar Pei-Mächen zur Probe wohnt und bis jetzt alles bestens klappt, können wir ihn – laut TH – getrost als vermittelt betrachten. :lach4:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung