PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RIP! Kaukase Bobby (Rüde, *07/2007) im Tierschutzliga-Dorf


Grazi
12.08.2013, 06:01
Bobby

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/dp020580.jpg

Kaukasischer Schäferhund, kastrierter Rüde, ca. 68 cm groß, 6 Jahre alt.
Standort: seit Juli 2013 im Tierschutzliga-Dorf in 03058 Neuhausen / Brandenburg.

Bobby kam zusammen mit seinem Hundekumpel, dem Golden Retriever Walli (http://www.tierschutzligadorf.de/details.php?tnr=2048&lang=de) zu uns ins Tierheim. Die beiden Rüden hatten bis letztes Jahr als Familienhunde gelebt, doch leider änderten sich die familiären Umstände so sehr, dass ihre Besitzer ins Ausland gehen mussten und die Rüden auf dem Grundstück im Zwinger blieben.

Dort wurden sie zwar täglich versorgt, doch Auslauf und Zuwendung gab es kaum. Da keine Aussicht auf Rückkehr bestand, wurden die Rüden an uns abgegeben. Leider war Bobby bei Abgabe an uns extrem verfilzt, daher musste er geschoren werden.

Wie es sich für einen kaukasischen Schäferhund gehört, ist Bobby ein wachsamer, aber vom Grunde her sehr lieber Hund. Nur gegenüber manchen Männern zeigt sich Bobby misstrauisch. Frauen und Kinder schließt er ganz schnell in sein Herz.

Er ist ein großer Kuschelbär, der aber auch genau weiß, was er will. Viel Erziehung hat er bisher leider nicht genossen.

Die Familie, die Bobby bei sich aufnehmen möchte, sollte mit den Eigenheiten einen Herdenschutzhundes vertraut sein und über Haus und Grundstück verfügen.

Grazi
22.07.2014, 09:31
Bobby ist leider im TH verstorben. :(
Hier sein Nachruf vom Tierschutzliga-Dorf….

Gestorben am 27. Juni 2014
Ein treuer Freund und unbestechlicher Wächter hat uns unerwartet und viel zu früh für immer verlassen. Still und leise kam seine Krankheit, schritt unglaublich schnell fort und raubte ihm die Kraft. Als Bobbys Lebenswillen und seine Stärke schwand, wurde es Zeit für uns von ihm Abschied zu nehmen. Bobby wurde nicht einmal 7 Jahre alt. Er starb an Lymphdrüsenkrebs.

Bobby war der beste, mutigste und klügste Wächter unseres Tierheimes, den wir jemals hatten. Sein Platz war vorne am Eingangstor. Kein Fremder kam unbemerkt an ihm vorbei. Bobby wusste genau, wann man Alarm schlagen muss und wem man vertrauen kann. Wen er einmal ins Herz geschlossen hatte, den liebte Bobby für immer.

Niemals werden wir diesen großen, mutigen und starken Freund vergessen…

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/gifs/regenbogen-1.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/gifs/regenbogen-1.jpg.html)

ananda
22.07.2014, 11:30
Traurig, so früh musste er gehen.

Impressum - Datenschutzerklärung