PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : English Bulldog Rüde, 9 Jahre, bei Saarbrücken


bold-dog
08.07.2013, 05:57
Wikie, englisch Bulldog Rüde, 9 Jahre alt, nicht kastriert, ein armer alter Hundeopa, wurde abgegeben weil seine Besitzer ins Ausland müssen, der Hund wurde nicht mehr gassi geführt und hat die letzen Jahre nicht mehr viel erleben dürfen, leider sehr fett gefüttert und sehr unbeweglich.
Er atmet aber recht gut, schnarcht nicht mal sehr laut, und ich bin sicher wenn er mal ein bisschen Gewicht abgebaut hat und wieder ein paar Muskeln hat, dann wird er wieder ein ganz normaler Hund werden. Ein gemütlicher, alter Bulldog eben.
Wikie ist ein netter Hunde-Opa, menschenbezogen und er kennt das Leben als Familienhund, er ist stubenrein und kann gut mal ein paar Stunden alleine bleiben.
Lange Spaziergänge sind nicht so sein Ding !
ich denke mit der Futterumstellung werden auch die Haut-Probleme sich bessern.
Z.Zt. bekommt er tgl. eine Herz-Tablette, evtl. bessert sich das aber wenn er wieder normales Gewicht hat.
Lt. Aussage der Vorbesitzer wäre er verträglich mit anderen Hunden, Wikie hat aber alleine gelebt, er hatte kaum Kontakt zu Artgenossen und war nur sehr selten mal spazieren.
Wie sein Sozialverhalten ist kann ich noch nicht genau sagen.
Sobald Wikie ein bisschen beweglicher ist werde ich ihm nach und nach unsere Hunde vorstellen.
Wikie wartet in der Nähe von Saarbrücken, grenznah in Frankreich.
Kontakt :
Birgit Herzog-Grieger
www.tiere-kennen-keine-grenzen.com
www.helfgen.de
grieger.fritz@wanadoo.fr
0033 387 02 19 11

bold-dog
11.07.2013, 08:39
er ist mir anderen Hunden verträglich.
die kleinen Mädels lässt er in Frieden, ist überhaupt nicht aufdringlich.
Ich nehm ihn auch jeden morgen mit zu den Pferden.
Die interessieren ihn gar nicht.
Die Katzen kennt er jetzt auch, das wird sicher gehen.
Unser Stallkater ist halt ein mutiges Kerlchen, der läuft nicht weg.
Und dann bleiben die anderen Miezen auch sitzen.
Wikie war erst mal verblüfft, aber jetzt ist gut....das Dosenfutter ist interessanter als die Katzen:kicher:
wegen der grossen Hitze hab ich ihm unsere (unkastrierten) Rüden jetzt noch nicht vorgestellt.
Allzu grosse Aufregung möchte ich dem Opilein nicht zumuten.
Machen wir am WE mal in aller Ruhe und dann erst mal einzeln.
Hier sind ein paar neue Fotos.

bold-dog
16.07.2013, 05:53
hier sind noch ein paar Handy Fotos.
Wie man sehen kann ist der Hund komplett verträglich.
Er hat schon ein bisschen was abgenommen und ist beweglicher.
Damit wird er auch etwas "wacher",
Ich muss natürlich dabei bleiben und alles im Auge haben.
Aber es klappt doch ganz gut !
Die laufen natürlich nicht alleine draussen rum.
Sind immerhin unkastrierte Rüden.
Wickie hat doch tatsächlich versucht unserem "Chefchen" sein Kinn auf den Widerist zu legen:schreck:
Leider gibt es davon kein Foto...ich kann dann nicht immer mit dem Handy in der Hand rumhantieren.
und kurz danach hat er sich eine Abfuhr von unserem zahnlosen Dackelopa geholt:kicher:

bold-dog
24.07.2013, 05:31
Wickie wurde gesten abend abgeholt,
er hat ein neues zuhause !:ok:
Drückt alle die Daumen das es klappt und der Opa sich gut einlebt:lach3:

sina
24.07.2013, 23:06
Oh das freut mich so sehr!:ok:

Impressum - Datenschutzerklärung