PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Versicherungen


Malli
02.07.2013, 12:51
Hallo,
ich wollte für meinen (noch) kleinen gerne eine Op-Versicherung haben. Hauptsächlich für den Fall dass er HD hat. Nun habe ich bei der Uelzener angerufen und gefragt wie das aussieht mit Hüftoperationen. Der nette Herr am am anderen Ende sagte mir das diese Ops grundsätzlich nicht versichert werden. Ist das richtig oder gibt es auch eine Versicherung die solch eine OP bezahlen würde?

Lucy
02.07.2013, 13:04
Hey,

ich habe die Agila und einen Hüftkranken Hund zu Hause der operiert wurde. Künstliche Hüften zahlen sie nicht, hatte eine Nervendurchtrennung die haben sie gezahlt oder Goldimplantate zahlen sie oder sonstige OP´s, aber halt keine künstliche Hüfte. Ruf doch da mal an und frag da nach.

Gruss

Scotti
02.07.2013, 14:08
Jupp, Agila ist spitze.
Uelzener wuerde ich nicht nehmen.

salix
02.07.2013, 16:26
ich kann auch nur uneingeschränkt die agila empfehlen. die uelzener zahlt nichts und wieder nichts, bloss finger weg!

Malli
02.07.2013, 20:36
Vielen Dank für die guten Ratschläge. Werde morgen mal bei der Agila anrufen.

sina
02.07.2013, 23:39
ich kann auch nur uneingeschränkt die agila empfehlen. die uelzener zahlt nichts und wieder nichts, bloss finger weg!

:ok:

Impressum - Datenschutzerklärung