PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dazer?? Hundeabwehr!


bobbie
28.06.2013, 13:38
Gerade in einem Forum gelesen:

...etwas das demnächst zu Wanderungen in meinem Rucksack Platz finden wird, ist ein Dazer...ein Ding gegen aggressive Hunde...da diese Hunde, die recht agggressiv auf Straße saßen und völlig austickten...Wanderungen auf La Palma wirklich erschwerten...

Kein modisches Accessoire, aber besser als von solchen Biestern ständig attackiert zu werden...

Ich war selbst schon auf La Palma, mir ist da noch nie ein aggro Hund begegnet.

Aber was ist denn eigentlich ein Dazer? Kenne diesen Begriff nicht und bei Google steht nur etwas von Hundeabwehr. Eine genaue Erklärung konnnte ich nicht finden)

Mickey48
28.06.2013, 13:53
http://ecx.images-amazon.com/images/I/719VlqIXEmL._SL1500_.jpg

http://ecx.images-amazon.com/images/I/81weBZnO01L._SL1500_.jpg

Haben Sie sich schon einmal von einem fremden Hund belästigt gefühlt? Jetzt gibt es ein neues Produkt, das nur für Hunde hörbare, für sie unangenehme Schallwellen aussendet und Ihnen hilft zwischen sich und das Tier einen Sicherheitsabstand zu bringen. Das Produkt wird ist für alle Personen geeignet, die entweder Angst vor Hunden haben oder ungestört bleiben wollen, wie zum Beispiel Jogger, Fahrradfahrer, ältere Personen, Briefträger etc. Der Dazer2 ist das derzeit effektivste Gerät am Markt, die Weiterentwicklung des äusserst beliebten Dog Chasers. Es ist batteriebetrieben und aufgrund seiner handlichen Größe und geringen Gewicht (120g inklusiv Batterie) ideal für unterwegs. AUCH FÜR KATZEN (-ERZIEHUNG) UND ZUR HUNDERZIEHUNG GEEIGNET! Grösse: 115 x 55 x 30mm - Reichweite: ca. 6 Meter - mit Gürtelclip - Batterie (9V Blockbatterie) inkludiert!

Quelle: http://www.amazon.de/DAZER-Hundeabwehr-Made-Anti-Bell-Dazzer/dp/B000IBRI2Y

bobbie
28.06.2013, 14:16
Dank Dir Mickey.

Ist sowas denn erlaubt?

Mickey48
07.07.2013, 19:14
Dank Dir Mickey.

Ist sowas denn erlaubt?

Ja, es gibt auch eine Art "Anti-Bell-Station (http://www.fressnapf.de/shop/anti-bell-aussenstation-mit-ultraschallsignal)" nach dieser Bauart bei Fressnapf zu kaufen.

Bei der "modernen Hausfrau" (wohl ein Versandhaus für Haus und Garten) gab's bei Google auch mehrere Treffer.
Hunde- und Katzenschreck (http://www.moderne-hausfrau.de/Hunde-Katzenschreck-438001.html?group=743018)

Ultraschall-Tierabwehr (http://www.moderne-hausfrau.de/Ultraschall-Tierabwehr-933830.html?group=743018)

Bell-Stopp (http://www.moderne-hausfrau.de/Bell-Stopp-469615.html?group=743018)

Peppi
08.07.2013, 06:45
http://www.igfd.org/

Mickey48
08.07.2013, 15:38
http://www.igfd.org/
Kurze Verständnisfrage:
Es wurde doch "gegoogled"?:gruebel:

salix
08.07.2013, 17:43
im ersten moment dachte ich da sei ein schreibfehler drin und es heisst "taser" :schreck:.
also ich weiss von einer freundin die in ungarn lebt (sie hält selbst 8 hunde die sie vergöttert), das es dort viele freilebende hunde gibt die sich wirklich zu rudeln zusammenraufen und auf jagd gehen, auch auf menschen.
wenn es dort wirklich eine solche gefahr gibt, wäre so ein ding denke ich noch eine recht humane art sich und sein leben zu schützen. ist zwar unangenehm, sollte aber keine bleibenden schäden oder starke schmerzen hinterlassen.

Impressum - Datenschutzerklärung