PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Herr Bloch und die Zeitung "Dogs"


Scotti
27.06.2013, 06:26
Guenther Bloch hat einen offenen Brief verfasst, Grund ist die Nichtveroeffentlichung seines Leserbriefes zur Blechnapfaffaire der Herren Fass und Grewe.:D
Da nicht jeder Facebook hat, habe ich eine andere Seite verlinkt, ich hoffe das ist ok.
Fuer die Facebooker unter uns, mal bei Animal Info Hundeseminare schauen.

Ich stells mal unter Erziehung rein, falls es woanders reingehoert, bitte ummuddeln:
http://www.sabinelang.de/39.0.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=4285&tx_ttnews%5BbackPid%5D=75&cHash=593e778506

Conner
27.06.2013, 07:15
Ich kanns nicht mehr hören - warum wärmt er das jetzt wieder auf??

Peppi
27.06.2013, 07:22
" Uebrigens stellt sich nach Abschluss unserer eigenen Recherche nun heraus, dass fuer besagtes Individuum Schaeferhund gar kein behoerdlicher Zwangsbescheid zu dessen Einschlaeferung existierte."

:gruebel:

bx-junkie
27.06.2013, 07:55
:D Ich find es gut das es nochmal zur Sprache kommt, egal auf welche Art und Weise.
Hr.G. "schuldet" den Lesern ja immer noch das gesamte Video und eine richtige Stellungnahme...das aussitzen hat er zumindest drauf...

Maulhelden eben. Trotzalledem befuerchtet der langjaehrige Geschaefts-mann M. Grewe ernsthaft aktive Angriffe? Allein mir fehlt der Glaube. Falls doch, sollte er zwecks Wahrung seiner Individualdistanz rasch eine Kampfsportart erlernen.

:D

bx-junkie
27.06.2013, 07:56
http://www.animal-info.de/pages/BLOCH-6.2013.pdf

Scotti
27.06.2013, 09:03
" Uebrigens stellt sich nach Abschluss unserer eigenen Recherche nun heraus, dass fuer besagtes Individuum Schaeferhund gar kein behoerdlicher Zwangsbescheid zu dessen Einschlaeferung existierte."

:gruebel:

Mal sehen was da nun wieder fuer ein Argument kommt.

Peppi
27.06.2013, 09:19
Bloch geht's in seiner Kritik allerdings weniger um die Blechnapf-Anwendung...

Scotti
27.06.2013, 12:55
Ich finde es dennoch wichtig nochmal aufzuzeigen dass das versprochene Video immer noch nicht aufgetaucht ist und dass der Hund nicht wie angegeben eingeschlaefert werden sollte.
Was nun Blochs Intention war, keine Ahnung.

Mickey48
27.06.2013, 16:24
Ich fürchte, dass er es jetzt wieder aufwärmt, ist wahrscheinlich eher ein Fall von "Any promotion is good promotion", als dass wir auf die volle Veröffentlichung der Fakten hoffen dürften.
Der werte Herr will nunmal im Gespräch bleiben anstatt in der Versenkung zu verschwinden bis man seinen Namen nach jahrelanger Stille in der Sparte "Was macht eigentlich...?" irgendeines Revolverblättchens für Hundehalter oder als Unterpunkt von Sonja Zietlows Sendung "Die größten 10 ..." wiederfindet.

Louis&Coco
27.06.2013, 17:14
Ich fürchte, dass er es jetzt wieder aufwärmt, ist wahrscheinlich eher ein Fall von "Any promotion is good promotion", als dass wir auf die volle Veröffentlichung der Fakten hoffen dürften.
Der werte Herr will nunmal im Gespräch bleiben anstatt in der Versenkung zu verschwinden bis man seinen Namen nach jahrelanger Stille in der Sparte "Was macht eigentlich...?" irgendeines Revolverblättchens für Hundehalter oder als Unterpunkt von Sonja Zietlows Sendung "Die größten 10 ..." wiederfindet.

Meinst du den Bloch? :confused: Der hat das sicher nicht notwendig...;) Im Gegensatz zu Herrn G....:kicher:

Mickey48
27.06.2013, 22:04
Meinst du den Bloch? :confused: Der hat das sicher nicht notwendig...;) Im Gegensatz zu Herrn G....:kicher:
:sorry:
Ich verwechsle die zwei immer wieder, aber ich denke, die Aussage wurde auch so verstanden. Derjenige mit dem "Blechnapfkloppwahn" merkt, dass langsam kein Hahn mehr nach ihm kräht und seine Glaubwürdigkeit in seiner Kundensparte, dem Hundehalter, immer mehr in Zweifel gezogen wird.
Ob der Andere nun seine Chance nutzt und mit dem Finger auf ihn zeigt während er sich selbst ins rechte Licht rückt, damit bloß keiner bei ihm in der Vergangenheit wühlt und unschöne Sachen findet, kann ich nicht beurteilen.

Peppi
28.06.2013, 06:53
Ob der Andere nun seine Chance nutzt und mit dem Finger auf ihn zeigt während er sich selbst ins rechte Licht rückt, damit bloß keiner bei ihm in der Vergangenheit wühlt und unschöne Sachen findet, kann ich nicht beurteilen.

Ihr lest irgendwie was Ihr lesen wollt, oder?

Lucy
28.06.2013, 07:16
Das macht hier doch jeder ;) :p

Peppi
28.06.2013, 08:39
99% :p

Mickey48
28.06.2013, 12:19
Ihr lest irgendwie was Ihr lesen wollt, oder?

Ich habe das Asperger Syndrom, sprich leichten Autismus, und kann subtile Feinheiten und Unterstellungen nicht oder nur sehr schwach herauslesen, aus Gesprochenem genauso wie aus Schriftlichem, weshalb ich vieles zu wörtlich nehme oder zu wörtlich formuliere.
Der von dir zitierte Teil war beispielsweise ebenfalls wörtlich gemeint.
Ich kann nicht beurteilen, ob der andere Herr hinterlistige Intentionen hatte, weil ich soetwas bei den meisten Schriftstücken und Unterhaltungen einfach nicht herauslesen kann.
Falls ich Jemanden unabsichtlich beleidigt habe, möchte ich mich entschuldigen, denn das erkenne ich manchmal auch erst, wenn es zu spät ist.
:)

Falls jemand weitere Infos über Autisten allgemein oder das Asperger Syndrom haben möchte, kann er/sie mich ruhig per PN anschreiben, denn ich will das Thema jetzt nicht ins OffTopic führen, ich wollte nur meinen Post erklären.

Peppi
28.06.2013, 13:14
Hey Mickey, gut zu wissen! ;)

So schnell bin ich aber nicht beleidigt.

Von Dir jetzt mal abgesehen, werden manche Beiträge halt häufig selektiv gelesen, Teile/Sätze separiert und dann instrumentalisiert man das schön für die Unterfütterung eigener Sichtweisen.

:prost:

Impressum - Datenschutzerklärung