PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DD-IW-Mix Chacco (Rüde, geb. 02/2010) im Tierschutzliga-Dorf


Grazi
22.06.2013, 05:31
Chacco

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Mail-Anhang-3.jpeg

Deutsche Dogge-Irischer Wolfshund-Mischling, unkastrierter Rüdem, 85 cm groß, 84 kg schwer, 3 Jahre alt.
Standort: 03058 Neuhausen (Brandenburg)

So einen riesigen Hund hatten wir noch nie im Tierheim – unser „little“ Chacco misst stolze 85 cm Schulterhöhe und 84 kg Körpergewicht!

Leider verlor seine Familie ihr Haus und Grundstück, auf dem Chacco seit dem Welpenalter lebte. In die kleine Stadtwohnung konnten sie den Hunderiesen natürlich nicht mitnehmen.

Doch so riesig wie Chacco ist, so sensibel ist er auch. Für das Riesenbaby brach eine heile Welt zusammen, als er von seiner Familie im April 2013 zu uns gebracht wurde. Tagelang lag er zitternd in seinem Zimmer und ließ niemanden an sich heran. Doch irgendwann merkte auch Chacco, dass wir es nur gut mit ihm meinen und inzwischen freut er sich riesig, wenn er Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten bekommt.

Nur das mit ihm Gassi gehen ist noch etwas schwierig, da Chacco leider nie erzogen wurde und an der Leine zieht wie ein Elefant. Mindestens zwei Personen werden gebraucht, um Chacco halbwegs festhalten zu können. Bei seinem Vorbesitzer lief Chacco bei den seltenen Gassigängen immer ohne Leine.

Chacco ist fremden Menschen gegenüber sehr schüchtern und misstrauisch, denn viel Kontakt zu Fremden hatte er früher nicht, weil seine Besitzer immer fürchteten, Chacco könnte jemanden etwas tun. Dabei könnte Chacco vermutlich keiner Fliege etwas zuleide tun. Aber er ist eben einfach riesig und echt respekteinflößend, wenn er sich bellend vor fremde Menschen stellt.

Für Chacco wünschen wir uns eine Familie, die keine Angst vor ihm hat und ihm ein Haus und großes Grundstück mit einem warmen Schlafplatz im Haus oder Nebengelass bieten kann. Chacco muss noch erzogen werden, seine neuen Zweibeiner sollten daher über entsprechend Durchsetzungs- und Einfühlungsvermögen verfügen.

Grazi
19.12.2013, 10:16
Chacco ist vor knapp einer Woche in sein neues Zuhause eingezogen. Nach Inaugenscheinnahme der neuen Behausung und einem ausgiebigen Abschreiten des neuen Großgrundbesitzes tut er so, als hätte er nie woanders gelebt! :D

Grüßlies, Grazi

ananda
19.12.2013, 10:39
Ich freu mich riesig für der Riesen-Schatz:lach3:

Sanny
19.12.2013, 12:40
Wow super!

Impressum - Datenschutzerklärung