PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RIP! Ungarn: DSH-Opa Todor (10 Jahre) über die Tierhilfe Bakony


Grazi
01.05.2013, 07:31
NOTFALL!

Todor

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/todor1.jpg

Deutscher Schäferhund, Rüde mit HD, über 60 cm, geimpft und gechipt, 10 Jahre alt.
Standort: Auffangstation Vackolo in Veszprem (Ungarn)

Eine Kollegin des Vackoló-Teams entdeckte diesen armen Hundeopi auf einem Firmengelände. Todor befand sich in einem vollkommen verwahrlosten Zustand. Er konnte kaum aufstehen und laufen, weil er unter Hüftdysplasie leidet. Er musste auf einem harten und kalten Betonboden liegen und niemand war da, der seine Schmerzen linderte.

Die Kollegin nahm Todor natürlich mit und brachte ihn zu Zsuzsa, die sich sofort um ihn kümmerte und auf ein gutes Schmerzmittelt einstellte.

Mittlerweile kann der alte Herr schon kleine Runden auf dem Hof drehen und seine Laune wird immer besser. Manchmal scheint es, als würde er Zsuzsa anlachen.

Todor ist Menschen gegenüber lieb und freundlich. Er ist froh, dass er lebt und möchte alles tun, was von ihm gewünscht wird. Mit Artgenossen wurde er scheinbar nie sozialisiert, deshalb muss er leider von den anderen Hunden getrennt werden.

Obwohl er bei Zsuzsa eine warme Hundehütte bekommen hat, ist seine Unterbringung aufgrund seines Krankheitsbildes nicht optimal. Deshalb suchen wir dringend Menschen, die ein großes Herz und ein warmes Plätzchen im Haus haben. Natürlich sollte sein neues Zuhause ebenerdig sein. Mit Hilfe der Schmerzmittel und einem leichten Training zum Muskelaufbau dürfte er noch einige Jahre als glücklicher Hund vor sich haben. HD ist nicht das Ende: es gibt heute viele Möglichkeiten, diesen Hunden das Leben noch erträglich zu machen.

Weitere Fotos, die Kontaktdaten sowie den Link zur Selbstauskunft findet ihr hier: Todor bei der Molosser-Vermittlungshilfe (http://molosser-vermittlungshilfe.de/andere-rassen-und-mischlingshunde/deutscher-schaeferhund-ruede-2003-notfall/)

Grazi
15.05.2013, 11:18
Todor ist doch mit Hündinnen verträglich! :ok:

Grüßlies, Grazi

Grazi
26.04.2014, 07:43
Laut FB-Eintrag der Hundehilfe Bakony ist Todor gestern über die Regenbogenbrücke gegangen. Jetzt hat er keine Schmerzen mehr und muss nicht mehr leiden ….

Seufzend,
Grazi

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/gifs/regenbogen_strahlend.jpg

asw-steyr
26.04.2014, 10:51
R.I.P

Gruß

Mike

ananda
26.04.2014, 15:11
R.I.P. Todor

Traurig
Dagmar

Impressum - Datenschutzerklärung