PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AmStaff-Mix-Opa Sammy (ca. 14 Jahre) im TH Iserlohn


Grazi
24.04.2013, 07:45
NOTFALL!

American Staffordshire Terrier-Mix Sammy

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/p006_0_10_01.jpg

Name: Sammy
Rasse: American Staffordshire Terrier-Mix
Geschlecht: Rüde
Kastrationsstatus: kastriert
Alter des Hundes: ca. 14 Jahre
Geburtsdatum: ca. 1999
Handicap: nein
Aufenthaltsort: Tierheim
PLZ und Ort: 58640 Iserlohn


Am 10.03.2013 feierte Sammy ein trauriges Jubiläum: an diesem Tag war es 11 Jahre her, dass er von seinen Besitzern wegen Umzugs im Tierheim abgegeben wurde. :-(

Der alte Herr sehnt sich nach festen Bezugspersonen, nach einem Zuhause, in dem er Zuneigung und Aufmerksamkeit bekommt.

Natürlich geht er auch gerne spazieren, in der Regel ist er mit anderen Hunden verträglich. Für Leckerchen tut Sammy (fast) alles. Er ist sehr lernbegierig und bemüht, alles richtig zu machen.

Sammy wäre wohl lieber als Jagdhund auf die Welt gekommen. Keine Fährte entgeht seinem sensiblen Riechorgan. Aufgrund seines stark ausgeprägten Jagdtriebs sollten auf keinen Fall Katzen oder Kleintiere im Haushalt leben.

Unser Opa sucht sehr geduldige Menschen mit viel Zeit, da er allem Fremden eine langwierige Kennenlernphase braucht... so auch bei allen fremden Menschen. Hat man aber einmal das "Eis gebrochen", hat man in Sam einen Freund für´s Leben gefunden.

Sammy kann stundenlang alleine bleiben, ist lieb, freundlich und ein sehr guter Aufpasser.

Leider hat er sich im Zwinger so die Rute aufgeschlagen, dass sie amputiert werden musste.

Die Kontaktdaten findet ihr hier: Sammy bei der Kampfschmuser-Vermittlungshilfe (http://kampfschmuser-vermittlungshilfe.de/2013/04/notfall-american-staffordshire-terrier-mix-sammy/)

Grazi
29.09.2013, 21:11
Es ist ein kleines Wunder geschehen: Über ein Internetforum entdeckte eine Tierfreundin aus Hessen den herzkranken Senior, setzte sich mit dem Tierheim Iserlohn in Kontakt und besuchte Sammy 2x, bevor sie ihn am 27.09.2013 endgültig abholte.

Nach 10 (!) Jahren im Tierheim hat Sammy endlich ein richtiges Zuhause... wie vorher schon zwei andere Listenhunde aus anderen Tierasylen. :)

Sabine Hammer, stellvertretende Vorsitzende des Tierschutzvereins Iserlohn, freute sich: „Niemand im Heim kann sich daran erinnern, dass überhaupt mal ein Tier nach so langer Zeit vermittelt worden wäre. Die meisten Bewohner, die so lange bei uns sind, sterben dann auch bei uns.“

Wir sind unglaublich glücklich, dass Sammy dieses Schicksal erspart geblieben ist! :ok:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung