PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Notfall in Ungarn: BX Rüde Morpheus (3 Jahre)


Futtermeister
07.04.2013, 13:40
ACHTUNG !! ACHTUNG !!
Bitte helft mir.
Heute hat mir ein bekannter mitgeteilt das er seinen Bordeauxdoggen Rüden verschenkt, da seine Fau im Mai ein Baby bekommt.
Morpheus ist drei oder vier Jahre alt, gechippt und geimpft.
Er hat seine bisherige Zeit auf dem Areal eines Restaurants verbracht,
wo er nachts aufpassen sollte.
Agressiv habe ich ihn vorhin beim Besuch an seinem Zwinger nicht erlebt, er war zu mir sehr zutraulich und lies sich ohne probleme anfassen.
Mehr kann ich leider nicht zu ihm sagen.
Werde aber versuchen noch mehr Informationen zu bekommen.
BITTE helft damit der Junge ein schönes Heim bekommt.
Bei interesse bitte eine PM an mich.
Oder auch per Mail bordeauxdogge@t-online.hu
Oder per Facebook
http://www.facebook.com/#!/szepseg.balaton

Mickey48
07.04.2013, 17:00
Frag' doch mal Grazi (http://www.molosserforum.de/members/177-grazi.html), ob sie ihn in die Molosservermittlungshilfe (http://molosser-vermittlungshilfe.de/) aufnehmen könnte.

Futtermeister
10.04.2013, 09:39
Ich werde den Jungen nu erstmal ins Tierheim nach Siofok bringen.
Hoffe er hat da mehr Chancen als im Inet.

Dorkas_Dosenöffner
10.04.2013, 09:54
Warum antwortest du nicht auf FB?

Futtermeister
12.04.2013, 18:23
bin fast ständig online auf FB !!

Futtermeister
14.04.2013, 16:38
Morpheus ist nun in einer Pension und geht von da aus nach Deutschland.
:ok::ok::ok:

stellabella
14.04.2013, 18:15
:) Heute abend bekomme ich alle infos über sein wesen,zustand,etc...werde hier posten! :-)

L.G. Kristina

bx-junkie
14.04.2013, 18:46
:ok: freut mich!

Dorkas_Dosenöffner
14.04.2013, 20:41
EYYYYYYYYYYYYYYYYY

der is aus der Vermittlung raus :schreck:

Grazi
15.04.2013, 12:01
Ist der Hund nun vermittelt oder nicht?

Verwirrt, Grazi

Dorkas_Dosenöffner
15.04.2013, 19:07
Das is meiner, liebe Grazi
er *parkt* nur noch bei Tereza bis ich umzieh, dann kommt er zu uns

Schnuck-Schnuck
16.04.2013, 11:26
Sorry, du schreibst laufend von deiner "dominanten" Hündin,mit der du gerade angefangen hast zu arbeiten und die wohl mehrere "Baustellen" hat. Und jetzt holst du dir einen völlig unbekannten, erwachsenen Rüden dazu?! Ich finde diese Entscheidung mehr als blauäugig :schreck:

Dorkas_Dosenöffner
16.04.2013, 11:42
hat dich hier jemand nach deiner Meinung gefragt?
Meine Hündin ist dank kompetenter Hundeschule in der Zwischenzeit richtig gut geworden.
Glaub mir, ich kann durchaus einschätzen, was wir uns zutrauen können

Schnuck-Schnuck
16.04.2013, 12:01
Es interessiert mich nicht,ob mich jemand nach meiner Meinung fragt. Zum Meinungsaustausch ist ein Forum gedacht! Und wenn alles so toll läuft weiß ich nicht warum du so "angepisst" reagierst?

Schnuck-Schnuck
16.04.2013, 12:10
--------------------------------------------------------------------------------

Ich leih dir mal die Elfe aus.. von Tiefenentspannung ist sie meilenweit entfernt und Männer sind noch immer Hassobjekt Nr. 1
Ich seh schon,es läuft richtig gut :kicher:

Dorkas_Dosenöffner
16.04.2013, 16:45
Klar läuft es richtig gut
Sie liebt mich, sie liebt die Menschen direkt um mich rum, sie liebt Hunde..
Warum also sollte ich den Hund mit Alleinsein strafen, wenn ich die Möglichkeit habe, sie zu vergesellschaften?
Besser ein einsamer Hund als einer, der nen Kumpel zum toben hat... :hmm:

Schnuck-Schnuck
16.04.2013, 17:01
:ok:

Impressum - Datenschutzerklärung