PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RIP! Österreich: Rotti Peggy Sue (Hündin, *2008) im WTH


Grazi
03.04.2013, 15:03
NOTFALL!

Peggy Sue

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/peggy-sue-kl.jpg

Rottweiler, kastrierte Hündin, gechipt und geimpft, 5 Jahre alt.
Standort: Wiener Tierschutzhaus, Österreich

Die hübsche Maus befindet sich nun schon seit 3 Jahren im TH!

Peggy Sue wurde im November 2009 ausgesetzt und landete so im Wiener Tierschutzhaus. Sie war sehr gestresst, jagte ständig ihren eigenen Schatten und regierte sehr ängstlich auf Umweltreize.

Durch Vertrauensaufbau und regelmäßiges Training hat sich das Schattenfangen komplett gelegt und Peggy Sue wurde langsam an verschiedene Umweltreize (z.b. Autos, Radfahrer, Jogger, Straßenlärm, andere Tiere) herangeführt. Ihr Verhalten hat sich dahingehend schon sehr verbessert und sie geht teilweise bereits sehr gelassen an diesen Dingen vorbei.

Gemeinsame Spaziergänge und Spieleinheiten mit souveränen Rüden findet Peggy Sue mittlerweile zwar toll, doch sollte sie im neuen Zuhause das einzige Tier sein. Ein Platz in einer ruhigen Gegend, am besten mit Garten, wäre optimal, da sie der Stadtlärm sehr verunsichert!

Ihre jetzige Patin arbeitet weiterhin sehr brav daran, Peggy Sue mit unterschiedlichen Alltagssituationen vertraut zu machen.

Gesucht wird ein Zuhause in ländlicher Gegend, bei Menschen, die gerne weiterhin am Vertrauensaufbau arbeiten und Peggy Sue auf liebe- und respektvolle Art die Chance geben, die schönen Seiten des Lebens kennenzulernen.

Wenn Peggy Sue jemanden erst mal kennt und als “ungefährlich” eingestuft hat, ist sie eine total witzige und gut gelaunte Schmusebacke, die von Streicheleinheiten nicht genug kriegen kann!

Sicherheit findet Peggy Sue bei verantwortungsvollen Menschen, die über körperliche Signale von Hunden Bescheid wissen und eine freundschaftliche Hund-Mensch-Beziehung anstreben.

blue
02.09.2013, 15:42
Peggy sue sucht immer noch.

Grazi
15.01.2014, 03:37
Vier Jahre im Tierheim. Und sie wartet und wartet… :traurig:

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/0911548_kl.jpg

Grazi
16.12.2014, 07:48
Es ist wirklich nur noch traurig…. Peggy Sue sitzt nun schon seit 5 Jahren im Tierheim! :traurig:

Traurig, Grazi

Grazi
26.04.2017, 10:58
Peggy Sue hatte Knochenkrebs, der sich massiv verschlimmert hat, so dass sie am 21.03. erlöst werden musste. :(

Die Süße hat ihre letzte Ruhestätte bei ihrem Paten gefunden, der sich in den letzten Monaten ganz intensiv um sie gekümmert hatte...

Traurig, Grazi

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/gifs/regenbogen_strahlend.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/gifs/regenbogen_strahlend.jpg.html)

Impressum - Datenschutzerklärung