PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AmStaff-Mix Donna (Hündin, ca. 2 Jahre) im TH Wuppertal


Grazi
29.03.2013, 11:47
American Staffordshire Terrier-Mix Donna

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/fa1c1a8644.jpg

Name: Donna
Rasse: American Staffordshire Terrier-Mix
Geschlecht: Hündin
Kastrationsstatus: unkastriert
Alter des Hundes: ca. 2 Jahre
Geburtsdatum: ca. 2010
Handicap: nein
Aufenthaltsort: Tierheim
PLZ und Ort: 42327 Wuppertal

Die bildschöne Donna ist etwa zwei Jahre jung und wurde auf einem Parkplatz an der A 46 ausgesetzt. Sie war kurze Zeit in einem Pflegevertrag, musste jedoch ins Tierheim zurück, da der Vermieter die Hundehaltung nicht erlaubt.

Donna ist ein liebes Mädchen, temperamentvoll, verspielt und verschmust.

An der Leine geht die Hündin recht gut, ist gehorsam und neugierig. Sie ist allerdings auch eine dominante junge Dame und ihr erfahrener Partner sollte eine Hundeschule mit ihr besuchen, um ihr Sozialverhalten zu festigen und auch noch etwas an ihrer Erziehung zu tun. Denn die Anlagehündin hat durchaus das Zeug, den Wesenstest zu bestehen, um von der Maulkorb- und Leinenpflicht befreit zu werden.

Von ihren Artgenossen bevorzugt Donna nur die Rüden; mit anderen Hündinnen verträgt sie sich leider nicht.

Bitte lernt Donna einmal ganz persönlich kennen!

Falls ihr Donna in „Pflege“ nehmen und in euren eigenen vier Wänden kennenlernen möchten, mit ihr spazierengehen und mit ihr partnerschaftlich euren Alltag teilen wollen, bieten wir euch die Möglichkeit einer Pflegepartnerschaft an. Weitere Informationen findet ihr hier: Pflegepartnerschaft (http://www.tierschutzverein-wuppertal.de/index.php?id=152&tx_ttnews[backPid]=131&tx_ttnews[tt_news]=233&cHash=06a9134bd397c24d5c618f9f5e539236)

Donna ist selbstverständlich geimpft, gechipt, entfloht und entwurmt!

Die Kontaktdaten findet ihr hier: Donna bei der Kampfschmuser-Vermittlungshilfe (http://kampfschmuser-vermittlungshilfe.de/2013/03/american-staffordshire-terrier-mix-donna/)

Grazi
19.04.2013, 05:11
Donna testet gerne aus, wie weit sie bei ihren Menschen gehen kann und setzt an der Leine dabei ihre Kraft ein.
Ein kontinuierliches, auf sie abgestimmtes Training ist daher für ein strukturiertes Zusammenleben mit ihr wichtig.

Grazi
06.04.2014, 13:51
Donna ist vermittelt! :lach4:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung