PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! DSH-Mix-Opa Charly (*2000) im TH Pirmasens


Grazi
27.03.2013, 08:34
Notfall!

Charly

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Charly100612-2.jpg

Schäferhund-Mischling, unkastrierter Rüde, 14 Jahre alt.
Standort: TH Pirmasens

Als Charly im Mai 2012 wegen Krankheit seines Herrchens ins Tierheim kam, fühlte er sich sehr unwohl, hatte große Verlassensängste und war sehr scheu und unsicher. Er versteckte sich im hintersten Eck seines Zwingers und traute sich nur aus seinem Versteck, sobald seine Ausführerin kam.

Der hübsche Rüde ist mittlerweile aufgetaut und freut sich über jeden, der ein paar Streicheleinheiten oder Leckerchen für ihn übrig hat.

Charly ist für sein Alter noch richtig fit und rennt voller Energie durch den Wald. Trotzdem sollte es in seinem neuen Zuhause nicht all zu hektisch zugehen, denn auch agiler Opi wie Charly braucht hin und wieder seine Ruhe.

Die Verträglichkeit des netten Seniors mit anderen Hunden ist sympathieabhängig, wobei er Mädchen eindeutig lieber mag. Mit Kindern im Schulalter kommt er übrigens prima zurecht.

Charly sucht jemanden, bei dem er viel Liebe und Aufmerksamkeit bekommt, denn das fehlt ihm ganz besonders.

Ihr könnt gerne (auch wenn ihr einen Pflegestellen-Platz zur Verfügung habt) einen Termin mit unserem Gassigeher Patric vereinbaren.

blue
26.10.2013, 15:17
...und sucht....

Grazi
31.01.2014, 06:00
Bis zum Spätsommer 2013 konnte man kaum glauben, dass Charly schon ein Hundeopi ist, denn er rannte voller Energie bei seinen Gassirunden durch den Wald.

Doch dann hatte Charly innerhalb weniger Monate 3 Schlaganfälle. Nach dem letzten Schlag ging es ihm sehr schlecht und man glaubte, dass Charly nicht mehr lange durchhält, doch der liebe Rüde ist ein K ämpfer und hat sich erstaunlich gut erholt.

Trotzdem braucht Charly dringend eine Pflege- oder Endstelle.

Charlys neues Zuhause sollte möglichst eben sein, da er leichte Gleichgewichtsprobleme hat und öfter mal ins Stolpern gerät. Sind doch Stufen vorhanden, sollte Charly nur mit Unterstützung hoch und runter gehen.

Über Spaziergänge freut er sich sehr und ist gerne eine halbe Stunde unterwegs.

Die Verträglichkeit mit anderen Hunden ist bei Charly weiterhin sympathieabhängig, wobei er schon sehr viel ruhiger geworden ist und nicht mehr so viel streitet.

Charly ist sehr menschenbezogen und möchte am liebsten überall dabei sein und Aufmerksamkeit bekommen. Er genießt jede Streicheleinheit und dankt es mit sehr viel Liebe!

Wir hoffen, dass Charly bald ein neues Zuhause findet, denn die Kälte im Zwinger macht ihm inzwischen sehr zu schaffen.

Auf den Pics sieht man deutlich, wie sehr der Senior abgebaut hat. :(

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/xxCharly230114-1.jpg

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/xCharly230114-5.jpg

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Charly230114-4.jpg

Grazi
10.02.2014, 12:24
Charly ist vermittelt! :36:

Anfangs waren die Leute nicht ganz sicher, ob es 100% mit dem anderen Rüden klappt, aber jetzt darf er sicher bleiben. Dort wohnt auch seit ein paar Wochen Gina, eine andere Langzeitinsassin, die mittlerweile richtig aufgetaut ist. :ok:

Grüßlies, Grazi

Jule69
11.02.2014, 22:23
Wow, das ist super :ok:. In solchen Fällen freut es einen natürlich ganz besonders....und für Gina gleich mit :party1:.

Impressum - Datenschutzerklärung