PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! Husky-DSH-Mix-Oma Dakota (13 Jahre) im TH Pirmasens


Grazi
22.03.2013, 10:39
NOTFALL!

Dakota

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Dakota240110-12.jpg

Husky-Schäferhund-Mischling, unkastrierte Hündin, 13 Jahre alt.
Standort: TH Pirmasens

Die energische Omi wartet schon seit 7 Jahren auf eine eigene Familie, wäre aber auch schon mit einer Pflegestelle zufrieden, damit sie ihre Rentnerzeit in einem warmen Zuhause verbringen darf.

Ihr Gassigänger schreibt:

Warum Dakota schon so lange Zeit in unserem Tierheim sitzt, ist schwer zu verstehen. Vielleicht ist es ja der Mythos „großer, schwarzer, alter Hund“, der auf ihr lastet und sie deshalb schnell mal übersehen wird… Dabei ist Dakota es wirklich wert, mal einen genaueren Blick auf sie zu werfen!

Ich gehe nun schon seit 2 Jahren regelmäßig mit der wunderschönen, schmalen Hündin Gassi und sie ist für ihr Alter noch sehr mobil.

Sie liebt es, lange Spaziergänge zu machen. Das war anfangs ganz schön abenteuerlich, da sie mit jedem Hund, der uns begegnete, Streit anfangen wollte.

Mittlerweile haben wir Dakota vorsichtig an einige Artgenossen gewöhnt und das Ganze hat sich so sehr gebessert, dass sie nun – nach besserem Kennenlernen – ohne Probleme neben anderen herläuft. Besonders angetan ist sie von stattlichen kurzhaarigen Rüden, aber es gibt auch einige Hündinnen, mit denen sie Frieden geschlossen hat und die sie akzeptiert. Große Freundschaften wird Dakota wohl nie schließen, aber sobald sie merkt, dass sie Chefin ist und vorne laufen darf, ist sowieso alles in Ordnung…

Aber wehe, ein Reh oder Eichhörnchen ist in Sicht, dann kommt ihr Jagdinstinkt heraus und man benötigt doch etwas Kraft, um die „alte Dame“ im Zaum zu halten! Die gleiche Reaktion lösen übrigens Katzen bei ihr aus, die mag sie leider gar nicht.

Nach Angaben ihres Vorbesitzers hat Dakota einen starken Beschützerinstinkt. Dazu können wir leider nicht viel sagen, denn hier im Tierheim zeigt sie sich allen Menschen gegenüber, ob groß oder klein, sehr freundlich und aufgeschlossen.

Sie liebt Leckerlis über alles, dafür macht sie auch freiwillig Sitz und gibt sehr gerne auch mal Pfötchen…

Wir suchen hundeerfahrene Menschen, die Dakota souverän und liebevoll konsequent führen. Da Dakota die Liebe zu ihren Menschen nicht gern teilen möchte, sollte es im neuen Zuhause keine anderen Tiere geben. Auch Kinder sollten bereits größer und vernünftig sein, das würde den Umgang mit ihr bestimmt vereinfachen. So finden Sie in unserer Dakota sicherlich eine treue Begleiterin, an der Sie viel Freude haben.

Wenn ihr Interesse an Dakota hat oder ihr vielleicht eine Pflegestelle bieten könnt, könnt ihr euch gerne an den Gassigeher Patric wenden.

blue
26.10.2013, 15:16
Dakota sucht auch noch...

Grazi
22.07.2014, 10:34
Dakota ist leider im TH verstorben…. :(

Traurig, Grazi

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/gifs/regenbogen_ziel.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/gifs/regenbogen_ziel.jpg.html)

Impressum - Datenschutzerklärung