PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! Dalmi-Mix Dusty (Rüde, *05/2011) bei TiNO


Grazi
11.03.2013, 05:20
NOTFALL!

Dusty

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Dusty02.jpg

Dalmatiner-Mischling, kastrierter Rüde, gechipt und geimpft, fast 5 Jahre alt.
Standort: Tiere in Not Odenwald

Wir haben Dusty von einem Tierschutzverein übernommen, der sich aufgelöst hat. Entsprechend waren die Informationen zu dem Hund nebulös.

Bei uns zeigt sich der Rüde absolut freundlich zu jedem Menschen, er läßt sich gut beeindrucken und einschränken, ohne zu murren. Er kann wohl gut alleine bleiben, verhält sich im Auto brav und ist selbstverständlich stubenrein.

Das kleine Problem, das wir sehen, ist, dass Dusty – wenn man ihn lässt – sehr stark an der Leine zieht und dass er sich sich gerne in der Hundebegegnung “aufbläst”. Da besteht also noch Handlungs- und Erziehungsbedarf.

Im Freilauf verträgt Dusty sich mit Artgenossen, auch mit Rüden, sehr gut. Er lebt hier auch mit mehreren Rüden zusammen. Allerdings zeigt er körpersprachlich sehr viel… wenn man ihn so beobachtet, hat er was von einem Gockel.

Grazi
01.04.2016, 18:50
Dusty wartet nun schon seit knapp 4 Jahren auf ein richtiges Zuhause!

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz001/C_Dusty-update_9240_Kopie-e1459161253338.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz001/C_Dusty-update_9240_Kopie-e1459161253338.jpg.html)

Dusty ist ein selbstbewusster Rüde und sehr schlau. Er durchschaut Menschen schnell: ist der Mensch zu schwach, wird Dusty zu stark. Er nutzt dann jede Möglichkeit der Selbstdarstellung und entwickelt neben einem solchen Menschen leider Aggressionen an der Leine.

Tief im Inneren seines Herzens sucht Dusty aber eher Halt und Führung. Spürt er diese Überlegenheit des Menschen, passt er sich gut an und ist ein wunderbarer Begleiter fürs Leben.

Grazi
25.07.2016, 14:53
Die neue Halterin hat sich per mail bei uns gemeldet und mitgeteilt, dass Dusty kein Notfall mehr ist, sondern bei ihr lebt.
Laut TH-Seite ist der Bub tatsächlich offiziell seit diesem Monat vermittelt.

Dusty lebt nun als Zweithund bei einer extrem sportlichen jungen Frau, die Dusty schon länger kennt, mit ihren Hunden viel Sport macht und den "Wilden" gut auszulasten weiss. :ok:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung