PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Doma Vaquera


anna1
06.03.2013, 13:36
mal ohne Reiter :ok:

https://www.facebook.com/photo.php?v=546327352059750&set=vb.305023079593036&type=2&theater

Mushu
06.03.2013, 14:29
Sooo...jetzt mal für ganz naive....ist das eine eingeübte Dressur...sind die beiden miteinander aufgewachsen....oder wie kommt so etwas zustande...wenn der Bulle wollte könnte er ja das Pferd ganz gewaltig verletzten.....

...ich lass mich gerne mal aufklären...:D

anna1
06.03.2013, 14:40
Doma = Zähmung/Dressur
Vaca= Kuh

Ist eine spanische Reitweise der Rinderhirten. Die Königsdisziplin der Doma Vaquera ist der Rejoneo, der berittene Stierkampf.

Die Pferde - meist Hispano Araber- werden darauf trainiert den Rindern auszuweichen und sie zu treiben.

Lucy
07.03.2013, 06:47
Okay wenn der Stier wollte könnte er das Pferd verletzten aber für mich hat das eher nach spaß und meisst nach ziemlichen necken ausgeschaut,
also keins der Tiere hatte Aggressionen den anderen gegenüber finde ich.

Nett anzuschauen :)

bold-dog
07.03.2013, 09:31
ACHTUNG! Bei dem Link sieht man irgendwann grausame Stierkampf-Szenen. Nichts für Kinder und User mit schwachen Nerven!

http://www.youtube.com/watch?v=mLV_FYEeT5Q

ich kann jetzt gerade nicht anders !
Dafür werden diese Pferde ausgebildet.
Doma Vaquera heisst das man die Pferde zum Stierkampf ausbildet.

Das ist ein Video von "Peta", bei ca. 1.38 sieht man wofür die Spanier die Pferde benutzen !!!!!

anna1
07.03.2013, 09:35
ACHTUNG! Bei dem Link sieht man irgendwann grausame Stierkampf-Szenen. Nichts für Kinder und User mit schwachen Nerven!

http://www.youtube.com/watch?v=mLV_FYEeT5Q

Doma Vaquera heisst das man die Pferde zum Stierkampf ausbildet.



Nein. Rejoneo ist der berittene Stierkampf.

Lucy
07.03.2013, 09:45
Ja mir ist schon bewusst das diese Tiere für das benutzt werden, aber ich finde es schön zu sehen wie unbefangen sie doch miteinander umgehen und nichts von boshaftigkeit zu sehen ist auch wenn sie total unterschiedlich sind und nicht der selben "Rasse" angehören.

Und daran sollten wir uns, die uns die Beherrscher der Welt schimpfen mal ein beispiel nehmen!!!

Das Video von PETA ist grausam und vorallem hab ich z.B. garnicht gewusst das sie schon Tage evtl wochen davor gequalt werden und ihnen Rippen gebrochen werden usw

Arme Tierchen!

Grazi
08.03.2013, 03:19
Da es immer wieder passiert.... :hmm:

Nochmal zur Erinnerung: verlinkte Videos und/oder Bilder mit schockierenden, grausamen, tierquälerischen Inhalten müssen mit einem deutlichen Warnhinweis versehen werden.

Altuser, die in Zukunft nicht daran denken, erhalten kommentarlos eine kurze Forenauszeit.

Grüßlies, Grazi

christlgo
15.03.2013, 15:03
Ich muss hier auch noch mal bekräftigen, dass Doma Vaquera nicht der berittene Stierkampf ist. Er ist eine Sparte aus diesem Überbegriff.
Richtig gerittene Doma Vaquera ist eine wunderschöne Reitweise, die viel mehr an Feinheit und Fingerspitzengefühl verlängt als Die englische Reitweise oder auch das Westernreiten. Ich bin natürlich auch gegen den Stierkampf, aber man muss eben unterscheiden.
Nicht jeder Vaquero ist ein Stierkämpfer! Ich bin keiner und meine Lilly auch nicht! :-)

christlgo
15.03.2013, 15:14
Natürlich ist nicht jeder der sich ein spanisches outfit besorgt ein Vaquero. :-)
Der berittene Stierkapf hat sich aus dieser Arbeitsreitweise leider entwickelt. aber das heißt nicht, dass sie deshalb schlecht ist. Ich versuche seit vier Jahren in meinen Hilfen immer feiner zu werden, immer mehr und mehr an Zügelhilfe weg zu lassen und das Pferd mit Gewicht und Schenkel zu reiten, das ist die ursprüngliche Idee. Leider gingen die Spanier und auch Portugiesen immer weiter von dieser uralten Lehre weg. Schön ist zu sehen, dass sich immer mehr Menschen für diese feine, für das Pferd sehr gymnastizierende Reitweise interessieren. leider gibt es nicht sehr viele wirklich gute Trainer.
"Klugscheissermodus aus" ich will nicht dass jemand in die Stierkampfschiene gesteckt wird, nur weil er ein Pferd dieser Rasse hat und das Outfit dazu...so wie ich zum Beispiel... hat einbisschen Ähnlichkeit mit den Vorurteilen von manchen Leuten, gewissen Hunderassen gegenüber...

anna1
25.04.2013, 15:25
Doma India

https://www.facebook.com/#!/photo.php?v=2783535913626&set=vb.209968025761502&type=2&theater

christlgo
27.04.2013, 13:49
Tiefenentspanntes Pferd!:ok:

Jule69
30.04.2013, 12:09
Bei mir hinterlässt der Anblick eher ein mulmiges Gefühl. Mir widerstrebt es irgendwie ein eigentlich so stolzes und freies Tier so "willenlos" zu sehen.

Vielleicht erschließt sich mir aber auch einfach der Sinn nicht :sorry:

Impressum - Datenschutzerklärung