PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Doggenmix CHASTER, 5 Jahre, bei Garmisch-Partenkirchen


Angua
02.03.2013, 17:46
Chaster

http://molosser-vermittlungshilfe.de/wp-content/uploads/2013/03/Doggenmix_Chester_1.jpg

Doggenmix, kastrierter Rüde, geboren am 1.4.2008, gechipt, geimpft, Wurm-, Floh- und Zeckenprävention vollständig
Standort: Landkreis Garmisch-Partenkirchen, Bayern (Pflegestelle)

Für Chaster wird im Moment noch keine Endstelle, sondern eine erfahrene Pflegestelle gesucht, wo man ihn zwecks besserer Vermittlungschancen besser kennenlernen und einschätzen kann.

Die Pflegestelle schreibt über Chaster:

Chaster lebt seit einigen Tagen bei mir zur Pflege.

Er ist ein freundlicher Rüde, der die Nähe der Menschen sucht.

Chaster ist etwas eigenwillig, jedoch lenkbar und ruhig. In sich ruhend und beständig ist sein ganzes Wesen, er hat eine starke Präsenz, die unübersehbar ist.

Spaziergänge mit ihm sind angenehm und entspannend, da er in fast jeder Lage Herr seiner selbst ist. Auch wenn fremde Hunde pöbelnd auf uns zukommen, ist er bei einem ausreichenden Abstand die Ruhe selbst.

Chester ist ein erwachsener und charismatischer Hund, der sich mit Hündinnen gut verträgt. Kontakte mit Rüden wurden noch nicht explizit getestet, wobei ich davon ausgehe, dass er ausgesprochene Führungskapazitäten in sich trägt.

Das Alleinbleiben stellt für ihn kein Problem dar, er schläft dann ganz entspannt auf seinen Decken.

Auf Waldspaziergängen ist seine Nase absolut aktiv – Freilauf sollte derzeit nur in überschaubarem Gelände gewährt werden. Katzen gegenüber zeigt Chaster leider Null Toleranz. Und genau hier liegt mein Problem, denn bei mir leben sechs Katzen, die auch ihren Freigang genießen. Im Moment ist hier keiner der tierischen Mitbewohner wirklich zufrieden.

Ich wünsche mir für Chaster eine liebvolle, aber auch konsequente und erfahrene Pflegestelle, die mehr Freiraum für ihn hat und ihm somit bessere Vermittlungschancen ermöglicht.

Grazi
09.07.2013, 09:49
Die Pflegestelle schreibt über Chaster:

Chaster lebt seit Ende Februar 2013 bei mir zur Pflege. Er ist ein freundlicher Rüde, der die Nähe der Menschen sucht.

Chaster ist etwas eigenwillig, jedoch lenkbar und ruhig. In sich ruhend und beständig ist sein ganzes Wesen, er hat eine starke Präsenz, die unübersehbar ist.

Spaziergänge mit ihm sind angenehm und entspannend, da er in fast jeder Lage Herr seiner selbst ist. Auch wenn fremde Hunde pöbelnd auf uns zukommen, ist er bei einem ausreichenden Abstand die Ruhe selbst.

Chaster ist ein erwachsener und charismatischer Hund, der sich mit Hündinnen gut verträgt. Er zeigt Hündinnen gegenüber keinerlei Auffälligkeiten. Bei Kontakten mit Rüden verhält er sich zurückhaltend und abwartend, selbst mit unkastrierten grossen (sozialisierten) Rüden ist er verträglich. Prinzipiell sind ihm Menschen wichtiger als Artgenossen, denn er ist an Kontakten mit ihnen nicht sonderlich interessiert. Daher würde ich mir für ihn ein Heim als Einzelhund wünschen.

Das Alleinbleiben stellt für ihn kein Problem dar, er schläft dann ganz entspannt auf seinen Decken und freut sich, wenn seine Menschen wieder kommen.

Auf Waldspaziergängen ist seine Nase absolut aktiv – Freilauf sollte derzeit nur in überschaubarem Gelände gewährt werden. Bei unseren Spaziergängen nutzt er die 5 m Leine kaum aus, da er sehr gern in unserer Nähe läuft.

Katzen gegenüber zeigte Chaster leider Null Toleranz, was ein Zusammenleben mit weiteren Kleintieren ausschliesst.

Ich wünsche mir für Chaster eine liebevolle, aber auch konsequente und erfahrene Familie ohne Kleinkinder, die viel Freiraum für ihn hat.

Grazi
24.05.2016, 09:17
Chaster ist schon länger vermittelt!

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung