PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 04.05./05.05. Gansloßer/Anyanwu Seminar "Aggression" - Theorie+Praxis, Neckargemünd


Budges66482
26.02.2013, 07:10
Aggression bei Hunden - Seminar in Theorie und Praxis
04. & 05.05.2013 :: Uhrzeit: jeweils 10.00 - 17.00 Uhr



Preis:
EUR 185,00 (max. 8 aktiv) :: EUR 105,00 (max. 12 passiv)
Die passive Teilnahme ist im Moment nur Warteliste


Anmeldung: www.aufallenvieren.de :: 06 223 - 4 877 657


AKTIVE PLÄTZE FREI!!!
Aggressives Verhalten stellt Hundehalter immer wieder vor schier unlösbare Aufgaben im Umgang
mit Ihrem Hund. Dabei sind aggressive Verhaltensweisen für den Umgang mit der Umwelt des
Hundes sehr wichtig und häufig auch sinnvoll. Sei es um die eigene Unversehrtheit des Individuums
gegenüber anderen zu gewährleisten oder die von anderen Familienmitgliedern zu bewahren.
Im theoretischen Teil beleuchtet Dr. Udo Gansloßer dabei den verhaltensbiologischen Aspekt und
zeigt auf, welche Formen der Aggressionen es überhaupt gibt und in welchen Zusammenhang sie mit
dem natürlichen Verhalten von Hunden stehen.
Im praktischen Teil wird im Einzelnen geklärt was kann man zulassen kann und wann durch den
Besitzer eingegriffen werden und vor allen Dingen wie? Gerade im Umgang mit aggressiven Hunden
ist eine klare Führung wichtig, die im praktischen Teil auch für die aktiven Teilnehmer individuell
aufgezeigt und trainiert wird.
Die videotechnische Dokumentation gewährleistet, dass das Training und die daraus resultierenden
Verhaltensweisen von den Referenten analysiert und erklärt werden kann und die Teilnehmer noch
intensiver geschult werden.

Grazi
26.02.2013, 21:30
Oh, Mann.... das würde ich mir echt gerne "antun"....

kritisch auf Konto blick, Grazi

Budges66482
27.02.2013, 06:57
Ein Aspekt wäre auch, dass wir uns dann endlich mal kennenlernen würden, denn ich bin sicher als Passivteilnehmer dabei ;)

Grazi
27.02.2013, 12:07
Was mich dran erinnert... kommen du und Simone zum Frühlingsfest nach Köln? ;)

Grüßlies, Grazi

bx-junkie
27.02.2013, 12:12
Oh, Mann.... das würde ich mir echt gerne "antun"....

kritisch auf Konto blick, Grazi

same as here :( Liest sich total interessant, aber leider viel zu teuer... *seufz*

Budges66482
27.02.2013, 12:18
Ich kann wirklich nur sagen, dass sich das Geld lohnt. Ich habe mittlerweile viele Wochenendseminare gemacht und kann wirklich sagen, dass ich an so einem WE mehr über meinen Hund gelernt habe, als in 1 Jahr Hundeplatz :p

Grazi, ja, wir kommen zum Frühlingsfest. :)

bx-junkie
27.02.2013, 12:20
Ich kann wirklich nur sagen, dass sich das Geld lohnt. Ich habe mittlerweile viele Wochenendseminare gemacht und kann wirklich sagen, dass ich an so einem WE mehr über meinen Hund gelernt habe, als in 1 Jahr Hundeplatz :p

Grazi, ja, wir kommen zum Frühlingsfest. :)

Das mag wohl sein und ich bestreite das auch gar nicht...aber wenn das Geld dafür nicht da ist, ist es nicht da.
Und 185Knacker sind ja auch kein Geschenk ;)

Grazi
28.02.2013, 06:26
Mangels aggressivem Hund bräuchte ich ja keinen aktiven Platz...und für passive Teilnehmer gibt's ja eh nur noch die Warteliste. Von daher hat sich das ja eh erledigt.

Grazi, ja, wir kommen zum Frühlingsfest. :) Super! Dann sehen wir ins dort!
Habe gestern nämlich schon auf Arbeit verkündet, dass ich die Inventur am 14. (bis dahin habe ich Urlaub) NICHT mitmachen werde... da fahre ich lieber nach Köln und lerne euch endlich mal kennen! :lach4:

Grüßlies, Grazi

Budges66482
20.03.2013, 12:58
Wie schade :( Verstehe ich überhaupt nicht, dass sich da keine Aktiven finden. :traurig:

Vielleicht werden jetzt aber mehr Passivteilnehmer genommen und wer möchte kann sich noch anmelden


Sehr geehrte angemeldete Teilnehmer
auf Grund der Ermangelung an aktiven Teilnehmern für das Aggressionsseminar bei uns im Mai, möchten wir den Ablauf ein wenig ändern. Da wir nicht davon ausgehen, dass noch Anmeldungen von potentiellen aktiven Teilnehmern bei uns eintreffen werden, soll das Seminar zu einem rein theoretischem Seminar werden.


Allerdings soll es dabei nicht nur um den verhaltensbiologischen Aspekt gehen. Wir möchten Ihnen auch den praktischen Aspekt vermitteln, allerdings nicht mehr mit Hilfe von aktiven Teilnehmern sondern anhand von Videos die im Laufe der Jahre während der praktischen Arbeit mit mir als Hundetrainer und aggressiven Hunden entstanden sind. Diese werden dann ausführlich durch uns (Teilnehmern und Referenten) besprochen werden und Methodiken aufzeigen, die sich bis heute bewährt haben im Umgang mit aggressiven Hunden.

Grazi
20.03.2013, 13:17
Wenn ich das auf der HP richtig sehe, kostet das nun rein theoretische Seminar dann für alle 125 €? Wenn das Seminar in Neckergemünd stattfindet (wovon ich ausgehe), kämen ja zusätzlich auch noch Übernachtungskosten hinzu. Bei knapp 2,5 Stunden Fahrtzeit einfache Strecke bringt das ja sonst nichts. Hmmm....

Und dürfte man einen ruhigen und seminarerfahrenen Hund mitnehmen?
Oder geben das die Örtlichkeiten nicht her?

Grüßlies, Grazi

Budges66482
20.03.2013, 13:26
Richtig, die Teilnahme muss dann leider von 105,- auf 125,- angehoben werden.
Ich bin trotzdem dabei, auch wenn ich es echt schade finde, dass die aktiven Teilnehmer fehlen. :(

Ich übernachte auch von Samstag auf Sonntag dort. Habe eine Unterkunft wo die Nacht 33,- inkl. Frühstück kostet :kicher:

Meine beiden Hunde werde ich wohl auch dabei haben, aber nicht mit im Raum. Das will ich keinem zumuten :D

Der Seminarraum ist dort recht klein, aber ich kann gerne mal nachfragen, wenn du magst.

Peppi
20.03.2013, 13:53
FÜR 200,- komm ich als Anschauungsbeispiel vorbei!


Aber wir brauchen dann noch einen potenten Kontrahenten! :D

Budges66482
20.03.2013, 13:59
Ich bring dir nen Tierheimhund von uns mit, Peppi. :kicher:

Peppi
20.03.2013, 14:01
Deal! :D

anna1
20.03.2013, 14:25
Ich bring dass Gubsi mit, datt frisst dann beide!! :p:D

Grazi
20.03.2013, 14:33
Der Seminarraum ist dort recht klein, aber ich kann gerne mal nachfragen, wenn du magst. Das wäre lieb! :lach4:

Falls ich teilnehmen könnte (habe in letzter Zeit ja mal wieder mehr Geld ausgegeben als gedacht), würde ich auf jeden Fall mit einem Hund kommen wollen, weil ich meinem Mann das Trio ein ganzes WE lang nicht unbedingt zumuten muss. ;)

Und das Wauz in der Fremde irgendwo "parken" geht gar nicht... Vega müsste mich schon begleiten können.

Grüßlies, Grazi

Budges66482
21.03.2013, 08:59
Ruhige Hunde dürfen mit in den Seminarraum :lach4:

Und es sind noch Plätze frei :)

Grazi
23.03.2013, 04:45
Mein Mann hat sein OK gegeben... :D .... mal gucken, ob wir noch ein Plätzchen bekommen!

Grüßlies, Grazi

Budges66482
23.03.2013, 05:54
Juhu :ok:

Grazi
31.03.2013, 11:15
Bin angemeldet! :36:

Blöderweise hatte ich Dussel nicht bedacht, dass mein Dienstplan für dieses WE schon steht...und ich eigentlich hätte arbeiten müssen. Hab's aber glücklicherweise umgebastelt bekommen. Hapuuuh!

@Nadine: Könntest du mir vielleicht bei der Suche nach einer Unterkunft für mich und Vega behilflich sein? Büdde büdde?

Grüßlies, Grazi

Budges66482
02.04.2013, 10:39
Ui, Gott sei Dank hat das geklappt :)

Da es ja auch für Andere interessant sein könnte.

Ich hab hier gebucht:
Gasthof Krone
Fam. Otto Thum
33,- €/Nacht inkl. Frühstücksbuffet :lach4:

http://www.krone-neckargemuend.com/

Die hatten auch kein Problem damit, dass ich vermutlich 2 Hunde mit im Gepäck habe :ok:

Grazi
02.04.2013, 14:18
Danke! Ist gebucht! :lach4:

Hund kostet nix zusätzlich... "solange er nicht den Teppich frisst". :D

Grüßlies, Grazi

Budges66482
02.04.2013, 14:20
Danke! Ist gebucht! :lach4:

Hund kostet nix zusätzlich... "solange er nicht den Teppich frisst". :D

Grüßlies, Grazi

Die sind echt spitze dort :ok:
Es gab Zeiten, da hätte ich schon mal Geld eingeplant, weil ich Paul das durchaus zugetraut hätte :kicher:

Grazi
08.05.2013, 09:47
Tja.... was soll ich sagen....

Es war echt toll, an dem WE Nadine und ihre beiden Wauzis besser kennenzulernen. Außerdem hatte sie noch eine ganz tolle Überraschung für mich: ein in Frankreich lebender Kumpel war am Samstag Abend extra angereist und so sind wir noch lecker beim Italiener (der suuuupernett war und Vega nicht nur mit Wasser versorgt, sondern auch mit Schinken gefüttert hat) essen gegangen und haben lange geklönt. Und auch der Gasthof war ein super Tipp. :ok:

Aaaaaber: das Seminar selber hat meine Erwartungen nicht nur nicht erfüllt, sondern sogar enttäuscht. Sowohl von der Organisation her, als auch inhaltlich. :(

Meine Kritik ist so herbe, dass ich sie hier leider nicht veröffentlichen werde, um weder mich noch die Forenbetreiber in rechtliche Schwierigkeiten zu bringen.

Alt-User dürfen sich aber gerne privat an mich wenden, um Näheres zu erfahren.

Grüßlies, Grazi

Lucy
08.05.2013, 10:05
gott sei dank hab schon gedacht ich hab voll was verpasst wäre ja eigentlich für mich was gewesen mit Cielo da er ja ein Angst-Aggro Kandidat ist.

Schade ums Geld und um die Zeit

Impressum - Datenschutzerklärung