PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RIP: Bullterrier PittiPlatsch (Rüde, 1,5 Jahre) über BiN Schweiz


Grazi
21.02.2013, 15:56
Bullterrier PittiPlatsch

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/image-2.jpg

Name: Pittiplatsch (aka Curtiss)
Rasse: Standard Bullterrier
Geschlecht: Rüde
Kastrationsstatus: kastriert
Handicap: nein
Alter des Hundes: 1,5 Jahre
Geburtsdatum: 25.06.2011
Größe: 44 cm
Gewicht: 22 kg
Aufenthaltsort: Pflegestelle
PLZ und Ort: CH-8750 Uznach

PittiPlatsch (so sein Spitzname bei uns) kann fast nicht besser beschrieben werden wie bei Startseite | unser Sandmännchen | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg (http://www.sandmaennchen.de:) "Pittiplatsch, kurz Pitti genannt, ist ein kleiner, schwarzer Kobold mit einem großen Mundwerk und einem großen Herz. Er ist neugierig, verschmitzt und durchaus liebenswert. Seine Aktionen sind gut gemeint, oft allerdings nicht ganz uneigennützig und leider gehen sie auch meistens schief. Dann ist er total betrübt und verspricht, zukünftig „gaaanz liiieb“ zu sein!"

Gut, er ist gestromt und nicht schwarz, aber darauf soll es nicht ankommen. :-)


PittiPlatsch kommt aus einem französischen Tierheim, wo seine Allergie leider nicht richtig erkannt wurde und er sich vor lauter Verzweiflung über seinen Juckreiz eine Zehe anknabberte, so dass sie teilweise amputiert werden musste. Das fällt allerdings gar nicht weiter auf und bereitet ihm auch keine Probleme.


Seine Allergie haben wir im Griff (zur Zeit durchläuft er eine Desensibilisierung), so dass er wieder ein fröhlicher, absolut menschenbezogener Bulli geworden ist.


Da PittiPlatsch bullitypisch grobmotorisch ist und auch viel Spass an Fang- und Zerrspielen hat, sollte er keinesfalls zu kleinen Kindern vermittelt werden.


Seine Verträglichkeit hat im Tierheim dergestalt gelitten, dass er nun sehr verunsichert ist und auf jeden Fall eine Hundeschule besuchen sollte, damit weiterhin an seiner Resozialisierung gearbeitet werden kann.


An der Leine läuft PittiPlatsch sehr gut und dank seiner Bindungsfähigkeit funktioniert auch der Rückruf im Freilauf hervorragend.


Glücklich ist PittiPlatsch, wenn er mit seinen Menschen kuscheln und spielen kann ... wer macht diesen kleinen Bulli wieder glücklich?


Eine Vermittlung nach Deutschland kommt aufgrund seiner Rasse leider nicht in Frage. Es spricht jedoch nichts gegen eine Vermittlung nach Österreich, Belgien, Luxemburg, Frankreich, in die Schweiz und die Niederlande.

Grazi
22.02.2013, 11:25
Für ein Kennenlernen anderer Hunde empfehlen sich ruhige Vertreter, die ihm Ruhe und Sicherheit geben, damit er sorgfältig mit ihnen vergesellschaftet werden kann.

Zu Kleintieren und Katzen kann der kleine Chaot leider nicht vermittelt werden.

Grüßlies, Grazi

Grazi
11.04.2013, 17:21
Der Süße ist zum Probewohnen ausgezogen... wir drücken die Daumen! :ok:

Grüßlies, Grazi

Louis&Coco
01.07.2013, 14:44
https://www.facebook.com/BINSchweizCurtiss?fref=ts

...wurde erlöst...:(

Mickey48
02.07.2013, 14:30
https://www.facebook.com/BINSchweizCurtiss?fref=ts

...wurde erlöst...:(

Für Nicht-Facebooker:

Wir haben traurige Nachrichten - schweren Herzens haben wir uns entschlossen, unseren kleinen Freund PittiPlatsch von seinen Angstzuständen zu erlösen.
Ein MRI zeigte einen nicht operablen Tumor, der für die wachsende Zahl an Angststörungen verantwortlich zu machen ist.
Gute Reise kleiner Freund, viel zu früh musstest Du gehen und es bricht uns das Herz, wenn wir uns an unsere fröhlichen und ausgelassenen gemeinsamen Zeiten erinnern.
Untröstlich, das Team von Bullterrier in Not - Schweiz

Grazi
04.07.2013, 13:58
Oh, nein.... :(

Traurig, Grazi

bx-junkie
04.07.2013, 14:08
:(
run free du Hübscher...

Impressum - Datenschutzerklärung