PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rotti-Mix-Paar Jacky (Hündin, *2007) und Sanchoz (Rüde, *2006) im TH Pirmasens


Grazi
20.02.2013, 07:53
Pärchen mit Traumhundpotential!

Jacky und Sanchoz

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Rottis.jpg

Rottweiler-Mischlinge Jacky (etwas schmalere kastrierte Hündin, geboren 2007) und Sanchoz (nicht kastrierter Rüde mit mehr Schwarz im Gesicht, geboren 2006).
Standort: TH Pirmasens

Jacky und Sanchoz sind zwei wahre Clowns, ein fröhliches Pärchen, das man einfach gern haben muss und das immer für Aktivitäten zu haben ist! Bietet man ihnen diese nicht, lassen sie sich selbst etwas einfallen. So auch in ihrem ehemaligen Zuhause. Dort haben sie sich zu Künstlern im Ausbrechen entwickelt. Das merkt man auch heute noch – lässt man die beiden in den Auslauf, kundschaftet vor allem Jacky das ganze Gelände aus und hält Ausschau nach „Fluchtmöglichkeiten“. Sie sollten also ein ausbruchsicheres Zuhause beziehen und brauchen dort genügend Beschäftigung, um nicht auf dumme Ideen zu kommen.

Dabei sind Jacky und Sanchoz nicht wählerisch – sie freuen sich gleichermaßen über Spaziergänge, Spielen, Toben, Hundesport und Nasenarbeit. Hauptsache, sie können mit ihren Menschen etwas unternehmen.

Trotz ihrer Energie kommen die beiden auch hier im Tierheim nach dem Gassigang schnell zur Ruhe und lassen sich dann gern durchknuddeln.

Jacky und Sanchoz suchen ein gemeinsames Zuhause. Sie benötigen noch Erziehung und müssen vor allem lernen, wie man anständig an der Leine läuft, denn der Spaziergang ersetzt zur Zeit noch das Fitnesscenter. Bei Hundebegegnungen wird auch mal gestritten, was jedoch auch ein reines Erziehungsproblem sein könnte. Der Besuch einer Hundeschule mit etwas Übung bei Hundekontakten würde beiden sicher gut tun.

Mit Menschen haben die zwei keinerlei Probleme, andere Tiere sollten jedoch nicht in ihrem neuen Zuhause leben – die würden sie jagen.

Interessenten sowie potentielle Pflegeplätze können gerne einen Termin mit unserem Gassigeher Patric vereinbaren, der die beiden kennt und bereitwillig alle Fragen beantwortet.

Grazi
18.03.2013, 03:59
Eine Gruppe Gassigeher vom Tierheim Pirmasens macht eine kleine Vermittlungs-Sendung, die im Raum Pirmasens mehrmals die Woche auf dem offenen Kanal ausgestrahlt wird. Eine Sendung (in der auch Jacky & Sanchoz vorgestellt werden) kann man sich bei You Tube anschauen:
Vermittlungssendung: Jacky & Sanchoz (http://www.youtube.com/watch?v=D7Ibje823EU&feature=share&list=PLbtAfmNDYhVajKpuEja90rB86Q6p3QNgK)

Ab Minute 10:25 werden die beiden vorgestellt..und anschließend sieht man die beiden in voller Action! :D

Grüßlies, Grazi

Grazi
20.04.2013, 11:51
Jacky und Sanchoz sind jetzt sogar einzeln zu haben! Netter Nebeneffekt: Geht man getrennt mit ihnen laufen, ziehen sie kaum noch an der Leine. ;)

Wer Interesse an einem dieser tollen Hunde hat (die natürlich weiterhin auch gerne zusammen vermittelt werden, da sie ein richtig gut eingespieltes Team sind), meldet sich am besten beim Gassigeher Patric.

Grüßlies, Grazi

Grazi
11.11.2013, 03:33
Die beiden warten immer noch auf ein Zuhause und würden soooo gerne endlich ausziehen! :(

Seufzend, Grazi

Grazi
24.05.2014, 04:28
Jacky (Die Hündin) wurde testweise mit einem netten, souveränen Rüden in den Auslauf gebracht und hat sich ih gegenüber freundlich verhalten. Sie schien nur ein wenig planlos und ist viel hin- und her gelaufen.

Dann kam noch ein respektloser junger Rüde hinzu – Jacky lief ihm sehr interessiert nach und anfangs schien es, als ob er vor ihr mehr Respekt habe, doch dann kam es zu einer lautstarken Streiterei. Danach war Jacky total verunsichert und wich dem Rüden lieber aus.

Jacky könnte also bestimmt gut zu einem anderen netten Rüden ziehen.

Sanchoz ist natürlich auch noch zu haben. :( Der Test mit anderen Hunden steht noch an.

Grazi
01.09.2014, 06:30
Jacky und Sanchoz wurden endgültig getrennt und ruckzuck einzeln vermittelt! :ok:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung