PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spanien: DD-Mix Sauron (Rüde, 2005 ) über die Arca de Noé de Córdoba


Grazi
19.02.2013, 21:43
Sauron

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/sauron11.jpg

Deutscher Doggen-Mischling, kastrierter Rüde, ca. 40 kg, 70 cm groß, 8 Jahre alt.
Negativ auf Dirofilariose, Ehrlichiose und Leishmaniose getestet, auf Wunsch wird noch ein Babesiose-Test gemacht.
Standort: Pension in Córdoba (Spanien)

Sauron ging es im Tierheim sehr schlecht: er vertrug die Kälte nicht und vor allem ertrug er es nicht, eingesperrt zu sein. Zu seinem Freiheitsdrang kam hinzu, dass in der Nähe des Tierheims militärische Übungen abgehalten wurden und der Lärm der Schüsse ihn in Panik versetzte. Er wollte nur noch weg und hatte jeden Tag neue blutende Verletzungen, die er sich bei seinen Versuchen zuzog, aus dem Zwinger zu entkommen. Manchmal schaffte er es und lief dann auf dem Gelände des Tierheims umher, manchmal schaffte er es auch nicht… wir wussten kaum noch, was schlimmer war.

Seit Weihnachten befindet sich Sauron nun in einer Tierpension. Das kostet uns zwar 5 EUR am Tag, aber es ging so nicht mehr weiter mit ihm…

In der Tierpension hat Sauron einen Zwinger für sich allein und dort gibt es keinen Lärm, deshalb ist er jetzt ruhig und es geht ihm besser. Er ist überhaupt ein sehr ruhiger Hund. Er verträgt sich zwar nicht mit allen Rüden gut, aber Menschen gegenüber könnte er braver und lieber nicht sein. Er möchte einfach nur irgendwo an einem gemütlichen Platz liegen und seine Ruhe haben.

Leider gibt es für so große Hunde fast keine Chance, jemals adoptiert zu werden und wir fürchten, dass Sauron den Rest seines Lebens in einem Zwinger verbringen muss. Bevor er vor ein paar Monaten im Tierheim aufgenommen worden war, war er viele Jahre eingesperrt, hinter so hohen Mauern, dass er Tag und Nacht nichts von seiner Umwelt gesehen hat. Anfangs genoss er die ländliche Umgebung unseres Tierheims, die Luft und das Licht der Berge. Aber das ist nicht das, was wir uns für ihn wünschen – wir möchten, dass Sauron eine Familie findet, die ihm die Chance gibt, in Gesellschaft zu leben.

Seine frühere Pflegestelle schrieb:

“Ich habe Sauron nur zusammen mit einem 9-jährigen Kind gesehen und um das hat er sich überhaupt nicht gekümmert. Ich würde sagen, er interessiert sich nicht für Kinder, er möchte sie am Anfang beschnuppern, das ist ja normal, aber mehr auch nicht.

Katzen gegenüber ist er, wie viele Hunde, ziemlich neugierig, er hat auch hin und wieder mal eine verfolgt. Bei mir zu Hause durfte er nicht direkt zu den Katzen, aber wenn es im Haus nach ihnen gerochen hat, dann hat er auch dort geschnuppert, das war alles. Er hat mit Katzen keine Probleme, man sollte aber am Anfang dennoch ein Auge auf ihn haben und ihn nicht gleich allein mit den Katzen lassen.

Mit Hündinnen hat Sauron keine Probleme (mit unserer Hündin hat er Freundschaft geschlossen), mit kleinen Rüden auch nicht. Bei anderen Rüden ist es wichtig, dass diese ihn nicht ärgern oder ihm klar ist, dass der andere Hund ihm entweder unterlegen oder völlig überlegen ist. Vom Wesen her würden Golden Retriever gut zu ihm passen, aber auch mit Mastinen hat er sich gut vertragen. Es dürfen nur keine Hunde sein, die sich ihm gegenüber „aufspielen“ oder ihm „dumm kommen“.”

Sauron ist sehr ruhig und sanft, lieb, verschmust und verspielt, immer auf der Suche nach Streicheleinheiten, und wenn es nur durch die Gitterstäbe hindurch ist… aber das alles nützt ihm gar nichts, niemand will ihn haben… Sie doch? Dann schreiben Sie uns bitte! Vielen Dank!

Grazi
26.04.2013, 10:52
Sauron sucht immer noch ein Zuhause! :(

Grüßlies, Grazi

blue
31.03.2014, 17:21
Und sucht immer noch....
Im Januar schrieb die Protectora von Sauron,das der Hund sich sehr aufgibt,er hat Probleme mit dem Stress des Tierheimes und mit der Kälte.
Eine Pflegestelle wurde (in Spanien) gesucht,der Verein zahlt alle Kosten. leider wurde man bis jetzt nicht fündig....
https://scontent-b-fra.xx.fbcdn.net/hphotos-ash4/t1.0-9/1513229_584269398315174_1913458357_n.jpg

blue
31.03.2015, 14:51
Man glaubt es kaum....Sauron ist immer noch auf der Suche !! :(
https://scontent-fra.xx.fbcdn.net/hphotos-xpf1/v/t1.0-9/10999494_1552510435020426_7695277523936117363_n.jp g?oh=a99e896bff9f22d0a184b70c723275b6&oe=55B72AC3

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1538026099802193.1073741844.148284900531990 3&type=3

blue
31.03.2015, 15:39
Man glaubt es kaum....Sauron ist immer noch auf der Suche !! :(
https://scontent-fra.xx.fbcdn.net/hphotos-xpf1/v/t1.0-9/10999494_1552510435020426_7695277523936117363_n.jp g?oh=a99e896bff9f22d0a184b70c723275b6&oe=55B72AC3

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1538026099802193.1073741844.148284900531990 3&type=3

Grazi
27.04.2016, 10:45
Sauron durfte im Mai/Juni 2015 auf eine Dauer-PS umziehen und wird nicht mehr vermittelt.

-> https://arcanoecordoba.wordpress.com/2012/08/24/kuschelriese-sauron-geb-15-01-2005-auf-dauerpflegestelle/

Sauron hat nach den vielen schlimmen Jahren im Zwinger endlich Glück gehabt und durfte vor einigen Wochen auf eine Dauerpflegestelle umziehen. Dort lebt er mit anderen Hunden zusammen und hat sich auch recht schnell eingewöhnt. Er rennt und springt herum, geht sehr gern spazieren und fährt auch liebend gern im Auto mit. Sauron ist stark und voller Vitalität, man glaubt gar nicht, dass er schon 12 Jahre alt ist und so viel mitgemacht hat. Sein Fell glänzt, seine Augen leuchten und er sieht richtig glücklich aus. Und auch seine Pflegefamilie ist sehr froh, dass sie ihn hat. Wir sind sehr froh über diese Entwicklung und hoffen, dass Sauron noch viele schöne glückliche Jahre vor sich hat.

Impressum - Datenschutzerklärung